Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

UPDATE AUF VERSION 26.26.67 (Steuersparerklärung PLUS)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    UPDATE AUF VERSION 26.26.67 (Steuersparerklärung PLUS)

    Nach Einspielen des Updates erhalte ich bei Aufruf einer bereits erstellten Prognose für 2021 die Meldung: "Die Datei konnte nicht geöffnet werden.Die Datei hat eine andere Versionsnummer..."

    #2
    Ich habe das gleiche Problem !!!!! Ich kann somit meine schon weit fortgeschrittene Prognose derzeit nicht bearbeiten! Bitte um Lösungsvorschlag!
    Zuletzt geändert von Dop; 29.01.2021, 11:35.

    Kommentar


      #3
      Bei mir wurde heute auch das Online-Update eingespielt. Dachte ich könnte jetzt die Feststellungsbescheide mit Elster versenden. Einer ging auch tatsächlich. Beim zweiten kam nach einem Klick auf Feststellungserklärung prüfen und versenden das beigefügte Fenster mit einer nichtssagenden und hirnrissigen Meldung. Spenden gibt es gar nicht in der Erklärung.

      Kommentar


        #4
        Zitat von rolfi Beitrag anzeigen
        Nach Einspielen des Updates erhalte ich bei Aufruf einer bereits erstellten Prognose für 2021 die Meldung: "Die Datei konnte nicht geöffnet werden.Die Datei hat eine andere Versionsnummer..."
        hast du die Info zu dem Update einmal ausprobiert:
        Prognosedatei nicht ladbar: Falls sich eine Prognosedatei mit einer Fehlermeldung zu einer falschen Versionsnummer nicht öffnen lässt, gehen Sie wie folgt vor: Öffnen Sie die Steuerprognose mit einem leeren Fall. Starten Sie die Datenübernahme. Wählen Sie beim Dateinamen im Dateidialog "*.*" und öffnen Sie die vorhandene Prognosedatei. Speichern Sie die Datei. Danach sollte sich die Datei wieder öffnen lassen.
        nachzulesen hier...https://forum.steuertipps.de/forum/s...r-version-26-x
        Zuletzt geändert von ChrisW; 29.01.2021, 13:04.
        Grüße aus dem Niederrhein
        ChrisW

        Kommentar


          #5
          An ChrisW!
          Danke für den Tipp! Hat super geklappt, Prognose 2021 ist wieder erreichbar!

          Kommentar


            #6
            Hallo DonRon,

            wir sind auf der Fehlersuche zu dem Fehler mit den Spenden. Der Fehler kann nur mit einem Update behoben werden. Ursache dürfte die Reihenfolge der FB-Nummern der beteiligten Personen sein. Diese müsste fortlaufend sein.
            Zuletzt geändert von Martin Jung; 03.02.2021, 14:45.
            Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
            Martin Jung

            Kommentar


              #7
              Zitat von Martin Jung Beitrag anzeigen

              ....wir sind auf der Fehlersuche zu dem Fehler mit den Spenden. Der Fehler kann nur mit einem Update behoben werden. Ursache dürfte die Reihenfolge der FB-Nummern der beteiligten Personen sein. Diese müsste fortlaufend sein.
              ...aber bitte für ein Update daran denken, dass diese fortlaufende FB-Nummern nicht vorrauszusetzen sind! WIr zB habe im Laufe unserer GbR-Zeit zB ausgeschiedene Mitgesellschafter, und lt Finanzamt dürfen die "alten FB-Nummern" NICHT erneut vergeben werden! So fiel bei uns im Laufe der Jahre zB die FB001 und FB003 weg und in SSE gelöscht !
              Anmerkung: Und das hat übrigens in der vers.25.xx auch noch/trotzdem alles per Elster so geklappt!

              chrisW
              Zuletzt geändert von ChrisW; 04.02.2021, 10:57.
              Grüße aus dem Niederrhein
              ChrisW

              Kommentar


                #8
                Zitat von Martin Jung Beitrag anzeigen
                Hallo DonRon,

                wir sind auf der Fehlersuche zu dem Fehler mit den Spenden. Der Fehler kann nur mit einem Update behoben werden. Ursache dürfte die Reihenfolge der FB-Nummern der beteiligten Personen sein. Diese müsste fortlaufend sein.
                Wann kommt denn das Update endlich!

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von DonRon Beitrag anzeigen

                  Wann kommt denn das Update endlich!
                  https://forum.steuertipps.de/forum/s...26-x#post42982

                  Gruß Dirk Vroomen
                  Viele Grüße

                  Dirk Vroomen
                  Softwareentwicklung

                  Kommentar


                    #10
                    Also wird es wohl vor dem 28.02. nichts.
                    Hat man eigentlich das Recht darauf (bin schon 15 Jahre Abo Kunde) die Software zurückzugeben da sie nach wie vor nicht korrekt funktioniert? Ende letzten Jahres wird bereits das Geld abgebucht und funktionieren tut nach wie vor nichts korrekt.
                    Kann die vorausgefüllte Erklärung nicht abrufen, seitens der Finanzämter soll ja mittlerweile alles korrekt zur Verfügung gestellt werden.

                    Kommentar


                      #11
                      Bin auch seit etlichen Jahren Kunde aber die ewige Softwareupdaterei ist so langsam nicht mehr akzeptabel. Wenn dieses Dieletantentum so weiter geht werden wohl etliche Kunden zur buhlschen Konkurenz gehen.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X