Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unterschiede professionelle Version zu nicht professioneller Version?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Habe die plus Version der SSE 2021 auf gewerblich umgestellt. Man bekommt eine E-Mail mit Rechnung und einen neuen Code mitgeteilt. Nach Eingabe des neuen Code wird sofort auf gewerblich umgestellt. Auf die Dauer ist es mir auch zu teuer.(214,20 €), nächstens Jahr mache ich wieder was neues.

    Zum Speicherproblem kann ich nichts sagen. Da bin ich anscheinend wirklich zurück geblieben. Der Speicherort war mir egal. Habe immer den Ordner "Steuerfälle" auf externer Festplatte und USB Stick gespeichert. Habe gedacht das reicht vollkommen. Bei Neuinstallation des PC wird die Datei Steuerfälle wieder zurück kopiert.

    Aber bitte, jeder macht es so wie er möchte.

    Kommentar


      #17
      akliegl


      Es gibt inzwischen tatsächlich keinen Grund für die treuen Abonnenten mehr, abzuspringen. Einfach noch ein bisschen warten.

      Kommentar


        #18
        Staufer und @WMenzel: das ist richtig, der Freischaltcode bestimmt die SSE-Version, nach meinem Upgrade (über mein Kundenkonto) erhielt ich einen neuen Freischaltcode zugesandt; danach habe ich die Standard-Version der SSE2021 deinstalliert, einen neuen Download von den Steuertipps-Seiten gestartet, und dann die SSE2021 neu installiert, mit dem neuen Freischaltcode...nach Eintippen des 2.Code-Buchstaben kam gleich der Hinweis: .... dieser Code gilt nur für eine gewerbliche Version, nach Eingabe des vollständigen Codes kam der berühmte grüne Haken, und nunmehr war alles installiert: neue (gewerbliche) SSE-Version mit dem bewährten Dateisystem, und nun macht die SSE wieder Spaß! Der Ärger mit dem WoltersKluver-Verlag ist aber noch nicht vergessen!!

        Kommentar

        Lädt...
        X