Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Import Gewinnermittlung in Enkommensteuererklärung nicht möglich

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Import Gewinnermittlung in Enkommensteuererklärung nicht möglich

    Hallo, beim Import einer Geweinnermittlung habe ich keine Möglichkeit auf die Datei zu verweisen - das Auswahlfenster ist leer? Bei mir liegt die Gewwinnermittlung in einem anderen Steuerordner!!! Falls die Gewinnermittlung im gleichen Ordner liegen muß, wie kann ich die vorhanden Dateien verschieben in den richtigen Ordner?
    Ich habe insgesamt 3 Steuerordner - die Gewinnermittlungen liegen in einem anderen Ordner als die Einkommenststeuererklärung.

    PS: das neue Menü mit den steuerordnern ist eine Katastrophe, muß mich da der Kritik leider anschließen. Falls das bleibt, werde ich dasProgramm wechseln müssen.
    Zuletzt geändert von ps1304; 09.12.2020, 14:15.

    #2
    Guten Tag,
    da ich exakt das gleiche Problem habe hätte ich gerne gewusst, ob es hierzu schon eine Lösung gibt.

    Vielen Dank und Gruß

    Kommentar


      #3
      Sie müssen darauf achten, dass Sie die Gewinnermittlungen immer in dem Ordner erfassen, in dem die dazu gehörende Steuererklärung ist.

      Im betreffenden Steuerordner > "Diesen Steuerordner ergänzen" mit .... >>> Gewinnermittlung. In dieser können Sie die Daten aus einer Gewinnerfassung oder eine Vorjahres-EÜR der SSE 2020 importieren.

      Eigentlich sollte das Dateimanagement besser sein als bislang. Wer weiß denn schon, wie ein "Steuerordner" definiert ist.

      Da braucht man zwei Bildschirme. Einen mit der SSE und den anderen, um zu lesen wie die Akademische das neue Dateienmanagement definiert.

      Kommentar


        #4
        Guten Tag zusammen,

        ich bekomme eine neu erstellte Gewinnermittlung ebenfalls nicht in die Steuererklärung importiert.

        Ich habe alle oben genannten Anmerkungen beachtet (Gewinnermittlung im selben Ordner wie die Erklärung). Wenn ich in der Steuererklärung in der Rubrik "Gewerbebetrieb" zum Import bei "Bestehende Gewinnermittlung auswählen" den Auswahl-Button betätige, erscheint zwar die Gewinnermittlung in einem Auswahlfenster. Wenn man dann jedoch die Datei auswählt und auf "öffnen" tippt, erscheint ein Feld "Import abgebrochen, Es wurden keine Daten importiert".

        Ich bin ratlos, hat jemand eine Idee?

        Vielen Dank

        Kommentar


          #5
          Eventuelle Ursache: Ist der Betrieb der EÜR auch als Gewerbebetrieb erfasst?

          Kommentar


            #6
            Hallo Wicki,

            liegt der Steuerordner auf einem Netzlaufwerk etc.?

            Befindet sich die Gewinnermittlung 2020 im gleichen Steuerordner wie die Einkommensteuererklärung?
            Zuletzt geändert von Martin Jung; 06.01.2021, 12:59.
            Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
            Martin Jung

            Kommentar


              #7
              Hallo Herr Jung,

              ja, der Steuerordner liegt auf einem Netzlaufwerk im eigenen "Heimnetz" (wie jedes Jahr).

              An Staufer: Habe die Frage leider nicht verstanden. Es muß eine EÜR erstellt werden. In der Gewinnermittlung kann ich auch ein ausgefülltes EÜR-Formular audrucken. Jedoch habe ich keine Möglichkeit, aus der Gewinnermittlung heraus die EÜR per Elster zu versenden (hatte ich zwar noch nicht vor, aber aufgrund der Frage habe ich mal nachgeschaut). Früher hatte ich das so gemacht.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Wicki Beitrag anzeigen
                An Staufer: Habe die Frage leider nicht verstanden.
                Meine Überlegung ging in die Richtung: Da Sie einen Gewerbebetrieb in die Einkommensteuererklärung importieren wollen, sollte der Betrieb in der EÜR auch als Gewerbebetrieb gekennzeichnet sein.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Staufer Beitrag anzeigen
                  Sie müssen darauf achten, dass Sie die Gewinnermittlungen immer in dem Ordner erfassen, in dem die dazu gehörende Steuererklärung ist.
                  nochmal zurück zur Ausgangsfrage...

                  Wenn man nun nicht hellseherisch darauf geachtet hat, wie bekommt man die Datei nachträglich verschoben, kopiert oder importiert, ohne alles neu eingeben zu müssen?

                  Kommentar


                    #10
                    PeterPan

                    Ein Verschieben habe ich nicht getestet. Sonst gingen angesichts des neuen „Dateienmanagements“ vielleicht meine eigenen Daten verloren. Es ist ja nichts mehr so wie bei einer normalen, handelsüblichen Software.

                    Kommentar


                      #11
                      in der Tat ist es das nicht...
                      hübsch formuliert, danke!
                      ---------------------
                      Damit gibt es also bisher keine Lösung, nachträglich an die Gewinnermittlung in einem anderen Ordner heranzukommen.
                      Zuletzt geändert von PeterP; 05.01.2021, 12:13.

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Wicki,

                        können Sie den Steuerordner einmal auf ein lokales Laufwerk verschieben. Ist dann der Import der Gewinnermittlung möglich?
                        Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
                        Martin Jung

                        Kommentar


                          #13

                          Hallo Herr Jung,

                          zu Ihrer Frage folgende Erkenntnisse:

                          Vorweg:
                          Ich habe die SSE21 auf 2 Rechnern installiert, in beiden Fällen liegt der Steuerordner auf dem selben Netzlaufwerk (1 Laptop über WLAN, 1 Desktop über LAN-Kabel mit dem Netzwerk verbunden).

                          Bei beiden Rechnern waren der Import einer Gewinnermittlung und auch ein (von Ihnen vorgeschlagenes) Ändern des Steuerordners bzw. ein Verschieben des Steuerordners nicht möglich.

                          Daraufhin habe ich auf beiden Rechnern die SSE21 mehrfach deinstalliert und in unterschiedlichen Konfigurationen wieder neu installiert.

                          Ergebnis:
                          Auf dem Laptop funktioniert nun die Verschiebung des Steuerordners und auch der Import der Gewinnermittlung (auch auf dem Netzlaufwerk). Auf dem Desktop funktioniert es nur auf dem eigenen/lokalen Laufwerk, nicht jedoch auf dem Netzlaufwerk.

                          Vor einigen Tagen hatte im übrigen die Änderung des Steuerordners inkl. dem Verschieben der Steuerdateien auch auf dem Desktop mit dem Netzlaufwerk noch funktioniert.

                          Auf beiden Rechner hatte das SSE21 vermutlich irgendwelche Daten/Einstellungen abgelegt, die eine Verschiebung von Dateien verhindern. Auf dem Laptop wurden diese Daten/Einstellungen bei der Deinstallation und Neuinstallation vermutlich gelöscht bzw. überschrieben, auf dem Desktop jedoch nicht.

                          Es ist auch ganz offensichtlich, dass bei einer Deinstallation der SSE21 nicht alle Programmteile vom PC gelöscht werden (kann man z.B. daran sehen, dass der PC bei einer Neuinstallation den Product-Key noch kennt). Das wird nun hier (möglicherweise) zum “Verhängnis”.

                          Beide Rechner haben übrigens das gleiche Betriebssystem (Windows 10) mit identischem Versions-/Installationsstand. Eine gegenseitige Beeinflussung kann im übrigen ausgeschlossen werden, da beide Rechner nicht gleichzeitig eingeschaltet waren.

                          Haben Sie eine Idee/Vorschlag?

                          Viele Grüße

                          Kommentar


                            #14
                            Dasselbe Import-Problem hier. Ja, auch ich hab die Dateien auf einem Netzlaufwerk (wie seit Jahren). Bitte um eine Lösung!

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo, ich habe das selbe Problem. Habe meine Gewinnermittlung in einem anderen Steuerordner abgespeichert und kann diese nun nicht in meine Steuererklärung, die in sich in einem anderen Steuerordner befindet , kopieren. Gibt es da eine Möglichkeit , oder wird daran wenigstens gearbeitet?
                              Oder gibt es eine Möglichkeit, dass ich meine schon bearbeitete Gewinnermittlung in den anderen Steuerordner verschiebe ?
                              Ich bitte auch um eine Lösung.
                              Vielen Dank

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X