Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Antrag Lst-Ermäßigung 2021 nicht funktionsfähig - Behinderten-Pauschalen veraltet!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Hallo vagori,

    auch von mir noch mal ein Auszug aus meinem vorherigen Post. Sie haben eine Abbildung der Musterbriefe dargestellt. Siehe auch Handbuch Seite 14 ff.

    den Lohnsteuerfreibetrag finden Sie im Steuertipps-Center, indem Sie unten rechts auf WEITERE ... klicken.
    Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
    Martin Jung

    Kommentar


      #17
      Meine einfache Frage war, wo ich in der Software einen Antrag auf Lohnsteuerermäßigung finde
      Ich hatte deine Frage schon verstanden und Martin Jung hat sie im Beitrag #11 inzwischen doch auch beantwortet:

      @vagori: Den Lohnsteuerfreibetrag finden Sie im Steuertipps-Center, indem Sie unten rechts auf WEITERE ... klicken.

      Kommentar


        #18
        Danke. Adi, das war genau das, was ich wissen wollte.
        Es hat wohl einen geheimnisvollen Sinn, warum es nicht unter "Anträge" steht.
        Gruß aus Bremen
        vagori

        Kommentar


          #19
          Zitat von Martin Jung Beitrag anzeigen
          die neuen (Behinderten-)Pauschalen sind gestern veröffentlicht worden und vermutlich auch noch bei keinem FA in der Software hinterlegt.
          Halllo Herr Jung, die Konkurrenz hat das offensichtlich innert weniger Tage noch vor Weihnachten problemlos hinbekommen (Buhl/WISO).

          Kommentar


            #20
            Zitat von Martin Jung Beitrag anzeigen
            Hallo Kraichgauer,

            es ist richtig, dass Sie derzeit eine Berechnung erhalten, die nicht den inzwischen auch veröffentlichen neuen Regelungen entspricht. Wir können nichts dafür, dass der Gesetzgeber hier auf den letzten Metern Änderungen vornimmt.
            ok, das ist keine "Bewertung" aber es klingt schon nach Schuldzuweisung - allerdings kann AAV etwas dafür, wenn das noch nicht in der Software umgesetzt wurde. Genau für solche Änderungen verlangen Sie ja jährlich Geld - das ist ihr Job würde ich meinen.

            Kommentar

            Lädt...
            X