Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Entfernungspauschale falsche Berechnung?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Entfernungspauschale falsche Berechnung?

    Folgendes Problem:
    Trage ich die einfach gefahrenen km (15) zur Arbeit meiner Frau in ihren Werbungskosten ein, tut sich bei der Berechnung der Erstattung gar nichts. Nun nehme ich sie wieder aus ihren Werbungskosten weg und trage die 15 km zusätzlich zu meinen Werbungskosten ein, wäre die Erstattung zusätzlich ca. 300 Euro!
    Warum ist das so?
    Ist das ein Programmfehler?

    Wir werden zusammen veranlagt. Die Kosten fallen ja nun mal an, warum erhalte ich einmal eine Erstattung und im anderen Fall nicht.

    MFG
    Rhein

    #2
    Sie haben entweder die Berechnung nicht auf die vollen Kilometer umgestellt oder Sie liegen unter dem Pauschbetrag. Hier hilft, wie so oft, ein Blick in die Steuerberechnung.
    Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
    Martin Jung

    Kommentar


      #3
      1.
      Gehen Sie in den Bereich "Sonstige Kosten und Angaben->Entfernungspauschale: voll oder gekürzt?". Beantworten Sie dort beide Fragen mit "ja".

      2.
      Wenn die Werbungskosten Ihrer Frau mit der vollen Entfernungspauschale unter 920,- € liegen, dann wirken sich diese nicht aus, da Sie den Werbungskostenpauschbetrag von 920,- € bekommen.

      Schauen Sie mal bei den Werbungskosten Ihrer Frau nach.
      Viele Grüße<br /><br />Florian Fischer<br />Softwareentwicklung

      Kommentar

      Lädt...
      X