Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Falsche Kürzung des Vorwegabzugs

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Falsche Kürzung des Vorwegabzugs

    Hallo liebe Steuergeschädigte,

    hier und in vielen anderen Internetforen wird immer wieder über die unberechtigte Kürzung des Vorwegabzuges bei Betriebsrentnern (ohne steuer-freie Vorsorgeaufwendungen des Arbeit-gebers) berichtet.
    Darüber sollte es endlich eine Fernsehsendung (ARD o. ZDF), z.B. mit Betroffenen und Herrn Jung von der Akademischen Arbeitsgemeinschaft sowie der
    TV-Moderation geben. M.E. liegt hier tausend-facher Missbrauch unserer Rechte als "Steuer-bürger" durch "Dummheit" oder "Vorsatz" vor.
    Natürlich sollte man zur Sendung auch die Leitung eines betreffenden Finanzamtes hinzu einladen.
    Für den Steuerbürger ist der Sachverhalt sicher kompliziert und er kann ihn evtl. nur mit dem sehr hilfreichen Programm Steuersparerklärung aufdecken. Aber die Finanzämter und Ihre Mit- arbeiter sollten diese Thematik nun endlich auch beherrschen und nicht jedes Jahr oder bei jeder Steuerklärung des nächsten Kunden wieder vergessen haben. Ich stelle mich für das Vorhaben als mehrfach Betroffener gerne mit zur Verfügung

    MfG Photograph
Lädt...
X