Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steuer nach Trennung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steuer nach Trennung

    Ok, ich stelle die Frage noch einmal anders.
    Mein Mann verdient monatlich ca.4000€ brutto, ich verdiene nichts. Mein Mann hat Steuerklasse 3.
    Nun hat jeder seinen eigenen Haushalt.
    Eine Scheidung ist nicht geplant.
    Mein Mann zahlt monatlich 1600€ an mich, damit ich leben kann.
    Was muss mein Mann nun wie versteuern?
    Ist 4000€ mit Steuerklasse 3 weiterhin möglich.
    Oder muss er nur 2400€ mit Steuerklasse 1 versteuern?
    Oder wie sonst?
    Dass er jetzt 4000€ mit Steuerklasse 1 versteuern muss kann ja nicht sein, denn er hat ja Sonderausgaben über 1600€
    Danke vielmals im Voraus.

    #2
    Besteuert wird dann künftig nach der Grundtabelle. Die Lohnsteuerkarte muss auf Steuerklasse1 umgestellt werden. Die zu zahlende Einkommensteuer erhöht sich, trotzdem müsste er weiterhin an Sie Unterstützung zahlen können.

    Bei Steuerklasse 1 bekommt er vielleicht ca. 300 € weniger Netto im Monat.
    Zuletzt geändert von Adi; 02.05.2019, 09:02.

    Kommentar

    Lädt...
    X