Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grober Bug im Erbschaftsplaner 3.01 15050

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Grober Bug im Erbschaftsplaner 3.01 15050

    Werden in den persönlichen Daten Erblasser und Ehefrau eingetragen und wird Frage nach ehelichen Kindern bejaht und diese in der Maske Kinder eingetragen, fragt hier dann das Programm nach Eltern der Ehefrau!? Es müßte doch sicher nach den Eltern des Erblasser fragen?

    In der Maske "Zus.fassung aller Erben Ehemann", erscheinen zwar die Ehefrau und die Kinder des Erblassers, Klickt man auf Detail Ehefrau, so erscheint nicht die Maske für die Ehefrau, sondern wieder die Maske für den Erblasser.
    Alles folgende ist dann total falsch!
    Screenshoots gehen per email an Herrn Jung.
    Gerhard Silbermann

    #2
    Mit Hilfe von Herrn Jung und der Softwarehotline konnte das Problem gelöst werden:
    In der Maske für "Gesetzliche Erben" habe ich nicht meine Stiefsöhne eingegeben, in der Annahme, daß sie nicht zu den gesetzlichen Erben zählen.
    Das Programm verlangt aber hier die Eingabe auch von Stiefkindern.
    Werden diese nicht eingegeben kommt es zu dem von mir vermuteten Bug.
    Nach Eingabe der Stiefkinder funktioniert das sehr hilfreiche Erbschaftssteuerprogramm.
    Danke für die schnell Hilfe.

    Kommentar

    Lädt...
    X