Posts by tonk

    Hallo,
    eine heisse Frage:
    jetzt, da wegen SEPA-Aufschubs noch einige Monate Programmierzeit bleibt, könnte man nicht Geldtipps HB doch noch weiterführen?
    Vielleicht mit geringer jährlicher Gebühr?
    Also ich würde auf jeden Fall weiterhin Kunde bleiben.

    Also ich habe jetzt über 24 Tage beide Programme nebenher getestet und mich mittlerweile für eines entschieden.
    Das hat mit den persönlichen Anforderungen und Vorlieben zu tun.
    Beide Programme machen ihre Arbeit sehr gut.


    Da ich die Befürchtung habe, daß bei dezidierter Empfehlung mein Beitrag gelöscht wird, bitte ich um PNs mit Fragen.

    Ja, das hat geholfen. Außerdem hatte ich freundliche Hilfe per Email von einem anderen User. Also alles wirklich sehr freundlich hier und hilfreich außerdem.
    Ich danke für die Tips und verabschiede mich mit einem feuchten Auge von Homebanking 2013 Geldtipps.


    Schade, Leute, aber so ist das eben manchmal.

    Hallo an alle,
    ich bekomme die Konten und weiteren Daten nicht ins Banking 4W eingeladen.
    Wie muss ich die Homebanking-Daten abspeichern/exportieren, damit B4W es anstandslos importiert?
    Und mit welchen Schritten muss ich in B4W vorgehen?


    Ich bedanke mich für jede Antwort, denn ich bin momentan einfach nur ratlos.

    Hallo Entwickler,


    da ich bisher auf einen alten Thread keine ANtwort erhielt, frage ich jetzt mal direkt:


    ab wann bindet ihr die Renault-Bank mit ein?
    (BLZ: 305 200 37).


    Noch was anderes:
    ich liebe diese Software und bezahle jedes Jahr gerne eine Gebühr, wenn ihr es weiterhin so prima aktualisiert und so pflegt wie bisher.


    Danke, bin froh, daß ich T-Online los bin.

    Hallo Hersteller/Programmierer,


    das Programm ist wie ich an anderer Stelle schon schrieb der Hammer. Herzlichen Dank für die gebotene Alternative zu T-Online Banking.


    Wenn´s denn nun jährlich etwas kosten wird, dann soll´s eben so sein. Ihr habt ja auch einen enormen Programmieraufwand, um das Programm immer wieder aktuell zu halten.


    Aber hierzu gehört ja auch das Einbinden neuer Banken.
    Ich habe gerade ein Tagesgeldkonto bei der Renault-Bank eröffnet (BLZ: 305 200 37).


    Nun wollte ich ein neues Konto einrichten.
    Die Software kennt zwar die BLZ und zeigt alles korrekt an, NUR:
    ein Konto kann ich hierfür nicht einrichten.


    Fehlt dies einfach nur in euren Unterlagen oder wird dies in einem Update möglich sein?
    Was genau ist der Grund dafür oder mache ich beim Einrichten etwas falsch?


    Vielen Dank für eine Antwort übers Forum.

    Kann ich nicht bestätigen. Habe die Software gekauft, Datenübernahme geklickt und habe mehr als die vergangenen 10 Jahre vollständig für 3 Konten vorliegen.


    Also wirklich ein komplett super geniales Programm und ich bin froh, daß ich es habe.