Posts by Dirk Vroomen

    Hallo egowi,


    wie Thomas schon beschrieben hat, hängt dies davon ab, wie viel Daten die Bank vorhält. Mehr geht dann nicht. Bei meiner Bank waren es 60 Tage.

    Hallo,


    derzeit gibt es Probleme bei der Bescheid-
    abholung: https://www.elster.de/


    Direkt oben auf der Seite steht der entsprechende
    Hinweis des bayerischen Landesamtes für Steuern.


    19.3.10 14:00
    Man ist jetzt schon weiter, Sie können ggf. auch Daten abholen, aber diese Daten können nicht entschlüsselt werden.

    [size="1"][ 19. März 2010, 14:39: Beitrag editiert von: Martin Jung ][/size]

    Hallo,


    die "Kreditkarteninfo online" muss bei der jeweiligen Sparkasse beantragt werden.


    Bitte einmal bei der eigenen Sparkasse anmelden und dem Link "Kreditkarteninfo online" folgen.

    Hallo,


    es gibt eine Möglichkeit, den Dialog in der
    Breite und/oder Höhe manuell zu strecken,
    ohne die Schrift selbst zu verändern.
    Das Layout bleibt dann erhalten, die Eingabe-
    felder werden entsprechend angepasst.


    In der Sektion [DialogEinstellungen] in der
    Datei SSEKonf.ini (im Verzeichnis "C:\Programme\Akademische
    Arbeitsgemeinschaft\Steuer-Spar-Erklaerung
    2010") müssen dazu zwei neue Einträge
    (ZoomDialogX und ZoomDialogY) erfasst werden.
    Anbei ein Beispiel für eine Verbreiterung des Dialoges um 50%:


    [DialogEinstellungen]
    ZoomDialogX=150
    ZoomDialogY=100
    AutoCompletionListEnabled=1
    ConvertToolTippEnabled=1
    ZoomDialog=0
    ZoomFont=0


    Die Angaben sind Prozentwerte. Ein Wert von 100
    behält die normale Skalierung bei. ZoomDialogY
    kann man eigentlich immer auf 100% stehen lassen.
    Bei sehr hohen Auflösungen macht es dann eher
    Sinn, die Schriftgröße von Windows entsprechend
    anzupassen.


    Anmerkung: Es werden immer alle Eingabefelder
    angepasst. Einzelne Felder (wie Datumsfelder)
    können von der Skalierung nicht ausgeschlossen
    werden.


    Ich hoffe, dass diese Einstellungsmöglichkeit
    den Besitzern von Heimkinos hilft ;)

    Hallo,


    wie Herr Fischer schon geschrieben hat, im Navigator unter:
    Sonderausgaben, Verlustrücktrag/Verlustvortrag


    oder


    im Suchen&Finden das Wort Verlustvortrag eingeben und das erste angebotene Eingabefenster auswählen.

    Hallo Christian,


    öffne zunächst den versendeten Fall.


    Dann findest Du die komprimierte Erklärung im Dialog "Steuererklärung per ELSTER versenden" im Navigator unter "Steuererklärung abschließen/Steuererklärung versenden".


    In dem Dialog den Link für die versendete Erklärung (pdf) öffnen und nicht vergessen, ALLE Seiten auszudrucken ;)

    Hallo,


    Sie meinen wahrscheinlich die Funktion "Auto-Vervollständigen"?


    Diese Funktion können Sie im Optionsdialog ein- und ausschalten oder einfach nur die Liste der gespeicherten Texte löschen.


    Zu finden: Im Optionsdialog unter "Allgemeine Optionen / Eingabedialog"

    Hallo,


    die beiden Funktionen gibt es nach wie vor:
    <Strg>+<Seite auf> und
    <Strg>+<Seite ab>.


    Dies funktioniert nur im Navigator. Wenn Sie
    sich in der "Führung durch übernommene Daten"
    (Titel im Navigationsbaum) befinden,
    sollten Sie vorher den Lotsen abschliessen.

    Hallo,


    mit der Tastenkombination <Alt>+<N>
    erhält die Navigation den Tastaturfokus.
    Dies erkennt man an dem gestrichelten Rahmen
    um den aktiven Eintrag.
    Anschließend kann mit <Cursor hoch> und
    <Cursor runter> navigiert werden. Die Einträge
    können mit <Cursor rechts> bzw. <Cursor links>
    zu- bzw. aufgeklappt werden.


    --------------------
    Viele Grüße


    Dirk Vroomen
    Softwareentwicklung

    Hallo Vulfi,


    wenn diese Meldung ausgegeben wird, stimmen die Checksummen der erforderlichen Dateien nicht.
    Entweder wurden die Dateien verändert (z.Bsp. durch einen Virus) oder ein Update wurde nicht korrekt ausgeführt.
    In diesem Fall sollte das Programm erst deinstalliert, danach das Programm wieder installiert und aktualisiert werden.
    Wenn das Problem dann immer noch bestehen bleibt, konnte die Installation durch fehlende Rechte oder einen besonders 'gründlichen' Virenscanner nicht erfolgreich ausgeführt werden.


    Gruß Dirk Vroomen
    ------
    Dirk Vroomen
    Softwareentwicklung

    Guten Morgen Herr Köpper,


    befindet sich die DLL „PSDProtect.dll“ noch auf ihrem Rechner? Vielleicht wird diese Datei noch von einem anderen Dienst oder Programm verwendet?


    Gruß Dirk Vroomen
    --------------------------
    Dirk Vroomen
    Entwicklung & Support

    Hallo Herr Köpper,


    ganz genau kann ich Ihnen das jetzt leider nicht sagen, aber ich denke, dass es keine Rolle spielt, ob man das Programm aktiv benutzt:
    Es können einzelne Dateien verschlüsselt werden, daher wird das Programm wohl jeden Dateizugriff kontrollieren müssen, um festzustellen, ob das Programm angewendet wurde.
    Wenn man dann noch bedenkt, dass externe Festplatten, USB-Sticks, DVD-RAMs, etc. unterstützt werden müssen, ist wahrscheinlich, dass der Zugriff jedesmal direkt erfolgen muss.


    Gruß Dirk Vroomen


    --------------------
    Dirk Vroomen
    Entwicklung & Support

    Hallo,


    haben Sie eventuell einen Acer-Rechner bzw. das Programm "eDataSecurity Managment" von Acer auf ihrem Rechner installiert?


    Wenn ja, sollten Sie dieses Programm aktualisieren (Update von Acer) oder (falls das Update nicht hilft) deinstallieren. Danach funktionieren die Dateioperationen wieder.


    Gruß Dirk Vroomen
    ------------------------------
    Dirk Vroomen
    Entwicklung & Support