Posts by tiim

    Hapflichtversicherung

    Hi,

    wenn es um Versicherungen wie Haftpflicht und die Steuerersparnisse geht, muss man auch diesen Punkt berücksichtigen.

    Quote

    Entscheidend für die steuerliche Ansetzung ist die Höchstgrenze für Vorsorgeaufwendungen, die seit 2010 bei 1.900 Euro für Arbeitnehmer, Rentner und Beamte und bei 2.800 Euro für Selbstständige liegt.

    Quelle Financescout24.de. Man sollte die Höchstgrenze genau im Auge behalten, um mit Haftpflichtversicherung steuerliche Vorteile genießen zu können. Als Nachweis reicht der Vertrag und der Kontoauszug, aus dem ersichtlich ist das eine Zahlung hervorgegangen ist. Viele Verbraucher fragen sich oftmals, welche Versicherung man unbedingt braucht und ob diese auch sinnvoll ist? Die Liste der Versicherung reicht von A bis Z, in den folgenden Artikel Eigentum richtig schützen und Haftungsrisiken beschränken kannst du nachlesen, wann eine Versicherung auch tatsächlich notwendig ist, hier geht es weiter:https://www.volksfreund.de/magazin/geld-r…en_aid-24086351 Am Ende heißt es die verschiedenen Versicherungen sowie die Leistungen immer vor dem Abschluss eines Vertrags genau miteinander vergleichen.

    Ich glaube das passiert nur anteilig, dass es gekürzt wird.
    Aber da kann dir am besten die Stelle für das Bafög helfen können, da müsstest du ja auch deinen Antrag hingegeben haben :)

    Aber wenn du nur 450€ verdienen darfst dann bist du auf jeden Fall drüber.

    Wie sieht es denn aus ?

    Wenn man schon so einen Schritt macht, dann sollte man sich auch beraten lassen. So geht man auf Nummer sicher und vor allem verhindert man weitere Fehler.
    Ich selber habe mir unterschiedliche Informationen geholt; dabei auch bei einen Vergleich gemacht welcher mir sehr gut geholfen hat.

    Natürlich sollte jeder gucken wie und was er machen will.
    Ich persönlich hatte mir halt auch so meine ganzen Infos gesucht.

    Ich weiß nicht was die Bemerkung da bedeuten soll aber warum fragst du denn nicht einfach bei der Hausbank nach ?
    Ich meine die können dir doch die besten Infos geben  Ich zum Bsp habe nach einer Kreditkarte gesucht die kostenlos ist. Habe dabei einen Vergleich gemacht und kam wunderbar weiter. Im Netz bekommt man natürlich auch einige hilfreiche Infos.

    Auf Raten kann man es aber denke ich auch einrichten. Da musst du dich aber mit befassen und dir Infos holen.

    LG

    Tut mir leid, aber ich halte das um ehrlich zu sein für Schwachsinn. Natürlich gibt es den ein oder anderen Kreditvergleich im Internet der unseriös ist, allerdings bedeutet das auch nicht , dass es keinen hilfreichen Vergleich gibt. Ich kann dir aus persönlicher Erfahrung einen Vergleich empfehlen mit dem ich nur gute Erfahrungen gemacht habe

    Falls du trotz meiner Empfehlung kein Vertrauen in den Vergleich hast, kannst du dich zu mindestens ein wenig über das Thema informieren. Der Ratgeber auf der Webseite ist wirklich sehr hilfreich

    Ich sehe es so, dass es einfach nur eine blöde Idee ist.
    Da wird es bald noch ein großen Durcheinander geben, dass sag ich dir.
    Ich habe vor allem auch noch nach einem Kredit gesucht und bin dabei dann auf gestoßen. Mir war es wichtig, dass alles seriös ist und vor allem sicher.

    Ich habe mich ja auch mit dem Thema befasst und kam wirklich wunderbar klar.
    Glaube aber schon, dass es auch Probleme wegen der EZB geben wird..

    Hey Leute

    Mein Sohn schaut sich gerade nach einem Trainee Job um und hat schon einige sehr interessante Angebote auf http://www.jobportal-bochum.de/trainee gefunden. Wir wollten fragen was man so als Trainee/Praktikant in einer Bank macht, welche Aufgaben hat man da? Die meisten Dinge die in einer Bank ablaufen sind sehr sensibel, deswegen dürfen viele Arbeiten nicht von einem Praktikanten gemacht werden. Was bleibt da noch übrig, wie verbringt man da als Praktikant den Tag?

    Viele Grüße

    Warum sollten die Optionen geschlossen sein ? Ich meine, viele Menschen handeln doch mit diesen. Ich selber habe mich die Tage auch mit binären Optionen beschäftigt und habe mir meine Seiten finden können wo es echt gute Infos gibt :)

    Hast du dir denn vielleicht schon hilfreiche Infos gesucht ?
    Ich habe unter anderem bei http://www.besterforexbroker.net/ paar Ratschläge gefunden die mir geholfen haben.
    Denke du kommst damit auch weiter ^^

    Hallo

    Bitte haltet mich nicht für doof aber mich interessiert der Ablauf bei einer Umschuldung. Kann mir da jemand etwas dazu sagen oder habt ihr vielleicht auch persönliche Erfahrungen ?
    Ich für meinen Teil hatte paar Infos schon gefunden aber so ganz ist mir das alles nicht klar :s

    Wo kann man sich denn NUR informieren - mehr brauche ich nicht weil es in dieser Sache nicht um mich geht. Die Frage dient einfach nur dazu, mich schlau zu machen.

    Hallo

    Da möchte ich auch gerne was dazu sagen. Und zwar kann man sich da auch verschiedene Infos beim Steuerberater holen, da geht man auf Nummer sicher und vor allem weiß man Bescheid.
    Ich für meinen Teil habe einen Rechner benutzt um mir auszurechnen wie was geht. Dann habe ich alle meine Unterlagen zum Steuerberater gegeben und der hat mir auch alles fertig gemacht.

    Wie gesagt, man kann auf Nummer sicher gehen und man sollte auch nicht mit dem Thema spielen.

    Hallo

    Hast du denn einen passenden Kredit gefunden ?

    Man kann sich bei solchen Anliegen wunderbar im Internet umschauen und vor allem gibt es auch gute Vergleiche die man machen kann.
    Ich zum Bsp habe auch einen Kredit nehmen wollen und habe dabei auch Infos online gefunden. Jedoch stieß ich dann auf und habe mir einen anderen Weg gesucht.

    Was war denn bei dir so los ? Wo hast du deinen Kredit genommen gehabt und wie ist es gelaufen ?

    Hallo :)

    Hast du denn dein Anliegen bereits geklärt ?
    Ich habe da vielleicht einen guten Rat an dich. Ich habe ein Kleingewerbe angemeldet als Nebenjob und habe mich überwiegend bei http://www.kleingewerbe.de schlau gemacht - da habe ich viele konkrete Infos bekommen und auch gute Ratschläge die mir auf dem Weg geholfen hat.

    Ich habe mich dann auch mit einem Fachmann zusammen gesetzt und mir eine Beratung genommen - so bin ich noch mal auf Nummer sicher gegangen.

    Hallo Gemeinde,

    Ich würde mal gerne eure Meinung zum Thema Riester-Rente hören. Wir sind gerade dabei einen Beitrag zum Thema zu verfassen und suchen so viel Infos wie nur möglich. Seit ihr der Meinung das die Riester-Rente gescheitert ist oder sind das nur reißerischen Schlagzeilen die Suggerieren das Riestern sich nicht lohnt. Viele schrecken davor zurück, einen Riester-Vertrag abzuschließen, und wir versuchen herauszufinden warum. Wer auf Riester verzichtet, dem gehen tausende Euro an Förderung durch die Lappen, die ihm der Staat über die Jahre gezahlt hätte. Wir haben unter Getsurance (https://getsurance.de/ratgeber/ist-d…te-gescheitert/) einen guten Artikel zum Thema finden können auch. Was sind eure Meinungen, und wurdet ihr eher abraten oder meint ihr das die Riester-Renter keine schlechte Option ist?

    Danke für eure Tipps und Meinungen !

    Persönlich habe ich keine Erfahrung mit dem Anbieter, von dem Anbieter habe ich aber auch schon gelesen. Ich habe ein wenig recherchiert für dich im Internet. Ist zwar kein Erfahrungsbericht du kannst mehr Infos hier lessen. Aber so was ähnliches, da steht welche Angebote der Anbieter hat, wie hoch der effektive Jahreszins ist und da muss ich zugeben das er ganz schön hoch ist.
    Da gibt es vielleicht auch bessere Anbieter. Du kannst deiner Schwester mal die Seite zeigen dann kann sie selbst entscheiden.
    Vorher wäre es aber nicht schlecht sich auch noch andere Anbieter anzuschauen, es kann immer sein das man auch noch einen besseren finden. Auf Empfehlungen sollte man sich nicht immer verlassen.