Posts by Behrens

    Guten Tag, auch ich bin langjähriger Nutzer seit 1995 und habe heute versucht, die Installation so wie gewohnt durchzuführen. Ich dachte nach Datenübernahme auch erst ich bin zu blöd den "Speichern unter" Button zu finden. Dann dachte ich ans Forum und habe mal so durchgelesen was anderen so passiert ist. So wie die meisten habe ich kein Problem mit der Anzahl der Steuererklärungen, bin eher Normalanwender. Was mich aber wie viele andere stört ist, dass - zumindest für mich - ohne Vorwarnung Funktionalitäten einer Software nach so vielen zufriedenen Jahren im Abo geändert wird und ich nicht mehr wie gewohnt meine Ablagesystematik weiterführen kann. Insofern auch noch mal meine Bitte an die Leitung von Steuertipps, die vielen Kommentare ernst zu nehmen und durch ein Update die gewohnte Arbeit wie in den vielen Jahren zuvor zu ermöglichen. Die aus meiner Sicht verständliche Limitierung der Steuerfälle muss doch technisch auch anders zu realisieren gehen als über Verärgerung der Nutzer. Noch ist ja Zeit für eine Kehrtwende, ich werde das Programm wie jedes Jahr ja erst ab März des Folgejahres wirklich brauchen wenn es an die nächste Steuererklärung geht. In der Hoffnung auf ein Einsehen!