Posts by Philipp Sadleder

    Das Problem mit dem manuellen Update scheint zu sein, daß bei einem Update (auf Version14.07) die Datei SSEKonf.ini modifiziert wird.


    Dabei wird (unter anderem) folgende Stelle geändert (Angabe als diff):


    Quote

    Code:

    Code
    @@ -398,7 +398,7 @@
     Y=
     
     [License]
    -LicenseConfigFile=C:\windows\profiles\All Users\Anwendungsdaten\AAV\SSE\Licenses\ActiveLicenses.ini
    +LicenseConfigFile=C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\AAV\SSE\Licenses\ActiveLicenses.ini
     LicenseUnlockKey=

    Da dieser Pfad mit Wine nicht existiert, kann die Datei ActiveLicenses.ini nicht mehr gefunden werden. Nach einer manuellen Anpassung funktioniert die SSE wieder wie zuvor.


    Die Frage ist allerdings, ob die Konfigurationsdatei durch ein Update angepaßt werden sollte, da so natürlich alle manuelle Einstellungen ebenso überschrieben werden.


    Ein bißchen mehr Unterstützung für die Wine-Nutzer (vielleicht eine Testumgebung für die Entwickler) wär bestimmt für beide Seiten, Entwickler wie Nutzer, hilfreich.


    Mit freundlichen Grüßen,


    Philipp

    Mit dem Online-Update gibt es dieselben Probleme wie im vorigen Jahr.


    Das Online-Update bricht mit der folgenden Meldung ab.


    Quote

    Code:

    Code
    Update Dienst: Dienst nicht gefunden
    Operation abgeschlossen (Fehlercode: 33)
    Auf der folgenden Seite haben wir die häufigsten Ursachen und mögliche Abhilfen bei Problemen mit dem Online-Update zusammengefasst:

    Der Dienst läuft jedoch zu diesem Zeitpunkt.


    Quote

    Code:

    Code
    ps -ef | grep aavus
    28079 28077  2 10:46 ?        00:00:00 C:\Programme\Akademische Arbeitsgemeinschaft\AAVUpdateManager\aavus.exe

    Vielleicht können die Entwickler Auskunft darüber geben, mit welcher Methode der Dienst gefunden werden soll?


    Mit freundlichen Grüßen,


    Philipp

    Hallo zusammen,


    auch die SSE 2009 funktioniert erfreulicherweise mit Wine (getestet mit Version 1.1.5).


    Auf Wine Application Database werden Informationen zu allen Programmen, die bereits mit Wine getestet wurden, zusammengetragen.


    Ich habe bereits einen Eintrag für die
    Eintrag Steuer-Spar-Erklärung 2009 erstellt.

    Ich hielte es für sinnvoll, wenn hier alle Informationen zum Betrieb mit Wine (nicht nur unter Linux, Wine lässt sich auch auf anderen Betriebssystemen betreiben) zusammengestellt würden.


    Es könnte für die Akademische Arbeitsgemeinschaft möglicherweise interessant sein, einen gewissen Support für andere Systeme als MS Windows anzubieten, insbesondere auch, da die SSE 2009 wieder als reine Windows-Version angekündigt ist.


    Viele Grüße,


    Philipp Sadleder

    [size="1"][ 06. Dezember 2008, 01:31: Beitrag editiert von: Philipp Sadleder ][/size]

    Sicher wäre native Ausgaben für andere Betriebssysteme als Windows, vor allem für Linux und Mac OS X sinnvoll, und viele hier im Forum würden sich darüber freuen.


    Bis es dazu kommt, könnten Sie ja versuchen, die SSE mit Wine auf Mac OS X zu verwenden (siehe Forumseintrag, siehe Testbericht ).
    Darwine, also Wine für Mac OS X können Sie auf dieser Seite finden.


    Mit freundlichen Grüßen,


    Philipp Sadleder

    JSamol: Wenn Sie uns erklären, was bei Ihnen bei der Installation von SSE mit Wine nicht funktioniert, werden Ihnen bestimmt einige Leute hier im Forum gerne Hilfe leisten.
    Allerdings ist es dafür natürlich geschickt, wenn Sie möglichst viele Informationen über Ihr System, die versuchten Schritte ... geben.


    Mit freundlichen Grüßen,


    Philipp Sadleder

    Wenn Sie einen Betrag zu den Informationen für die Verwendung der Steuer-Spar-Erklärung mit Wine leisten wollen, dann tragen Sie bitte Ihre Testdaten in Wine Application DB in der Rubrik der Steuer-Spar-Erklärung 2008 ein.


    Insbesondere wären auch Tests mit anderen Betriebssystemen, beispielsweise Mac OS X, interessant.


    Viele Grüße,


    Philipp Sadleder

    [size="1"][ 21. Dezember 2007, 10:46: Beitrag editiert von: Philipp Sadleder ][/size]

    pinkernell: Kann es sein, daß sie versucht haben, SSE zu deinstallieren und neu zu installieren? Danach war bei mir dasselbe Problem wie bei Ihnen aufgetreten ("[...] Konfigurationsdatei [...] nicht gefunden"). Ich habe dann, nach mehreren gescheiterten Versuchen, das zu reparieren, das Konfigurationsverzeichnis .wine gelöscht und neu installiert.


    Das Problem wurde das Problem mit den "übereinandergestapelten Buchstaben" wurde in Wine Version 0.9.51 gelöst (siehe zugehöriger Wine Bug).


    Der von Ihnen geschilderten Fehlermeldung, die bei mir auch erscheint, messe ich keine weitere Bedeutung bei, da die erforderlichen Bibliotheken in ~/.wine/drive_c/windows/winsxs installiert werden.


    Viele Grüße,


    Philipp Sadleder

    Auch die SSE 2008 funktioniert mit wine (getestet mit den Versionen 0.9.49 und 0.9.50). Allerdings muß man die Windows-Version (mittels winecfg) auf "win98" stellen, neuere Versionen rufen einen Fehler hervor, bei dem alle Buchstaben übereinander geschrieben erscheinen.
    Desweiteren hatte ich bei der Installation und beim ersten Testen der Anwendung keine Probleme.


    Update: In Wine Version 0.9.51 wurde das Problem mit den "übereinandergestapelten Buchstaben" gelöst (siehe zugehöriger Wine Bug)


    Falls jemand Probleme damit hat, bin ich gerne zur Hilfe bereit.


    Mit freundlichen Grüßen,


    Philipp Sadleder

    [size="1"][ 17. Dezember 2007, 09:45: Beitrag editiert von: Philipp Sadleder ][/size]

    Hallo zusammen,


    auf Wine Application Database werden Informationen zu allen Programmen, die bereits mit Wine getestet wurden, zusammengetragen.


    Ich habe bereits einen Eintrag für die Eintrag Steuer-Spar-Erklärung 2008 erstellt.
    Ich hielte es für sinnvoll, wenn hier alle Informationen zum Betrieb mit Wine (nicht nur unter Linux, Wine lässt sich auch auf anderen Betriebssystemen betreiben) zusammengestellt würden.
    Vielleicht kann sich ja dabei auch einer der Moderatoren oder Entwickler als Maintainer für die Anwendungseinträge registrieren.
    Dann könnte auch direkt auf diese Einträge verwiesen werden, wenn im Forum Fragen zum Betrieb mit Wine auftauchen.


    Es könnte für die Akademische Arbeitsgemeinschaft möglicherweise interessant sein, einen gewissen Support für andere Systeme als MS Windows anzubieten, insbesondere auch, da die SSE 2008 wieder als reine Windows-Version angekündigt ist.


    Viele Grüße,


    Philipp Sadleder

    [size="1"][ 20. Dezember 2007, 09:56: Beitrag editiert von: Philipp Sadleder ][/size]

    Hallo zusammen,


    auf Wine Application Database werden Informationen zu allen Programmen, die bereits mit Wine getestet wurden, zusammengetragen.


    Es existiert schon ein Eintrag für die Steuer-Spar-Erklärung (wenn auch unter mißverständlichem Namen).
    Ich hielte es für sinnvoll, wenn hier alle Informationen zum Betrieb mit Wine (nicht nur unter Linux, Wine lässt sich auch auf anderen Betriebssystemen betreiben) zusammengestellt würden.
    Vielleicht kann sich ja dabei auch einer der Moderatoren oder Entwickler als Maintainer für die Anwendungseinträge registrieren.
    Dann könnte auch direkt auf diese Einträge verwiesen werden, wenn im Forum Fragen zum Betrieb mit Wine auftauchen.


    Es könnte für die Akademische Arbeitsgemeinschaft möglicherweise interessant sein, einen gewissen Support für andere Systeme als MS Windows anzubieten, insbesondere auch, da die SSE 2008 wieder als reine Windows-Version angekündigt ist.


    Viele Grüße,


    Philipp Sadleder

    Hallo Erich,


    es wäre geschickt gewesen, wenn Du die verwendete Version von WINE gleich mit angegeben hättest.
    Wie in diesem Eintrag angegeben, wurden die benötigten Shellfunktionen für die Updates erst in Version 0.9.32 von WINE hinzugefügt.


    Wenn Du die verwendete Linux-Distribution und Version angibst, ist es vielleicht ganz einfach zu helfen.


    Viele Grüße,


    Philipp

    Hallo,


    das Drucken hat bei mir ohne weitere Maßnahmen funktioniert. Das System ist Ubuntu Edgy mit CUPS Version 1.2.4
    Der Drucker ist mit CUPS konfiguriert und stand damit in WINE ohne weiter Konfiguration zur Verfügung.


    Welche Probleme haben sie denn damit?


    Mit freundlichen Grüßen,


    Philipp Sadleder

    Hallo,


    bei mir funktioniert die SSE2007 mittlerweile ohne Probleme. Gerne möchte ich daher anderen Linux-Benutzern helfen, bei denen es noch nicht läuft.


    Bisher hatte ich Probleme mit den Online-Updates, durch eine Akualisierung von WINE auf Version 0.9.32, in der der Konsolen-Modus von verbessert wurde (cmd.exe bei Windows), konnte ich dieses Problem beheben.


    Bei den Updates bin ich auf ein weiteres Problem gestoßen:
    Das Update 12.08 führt eine Abhängigkeit (ich nehme an des Elster-Moduls) auf "msvcp60.dll" ein. Diese DLL wird jedoch nicht mit SSE mitgeliefert und ist in WINE nicht enthalten. Dadurch bricht SSE beim Programmstart ab.
    Das Problem lässt sich durch Herunterladen und Installieren der Bibliothek bei Microsoft oder auf einschlägigen Webseiten lösen. Alternativ kann die Bibliothek auch von einer vorhandenen Windowsinstallation kopiert werden.


    Mit freundlichen Grüßen,


    Philipp Sadleder