Posts by Flyer310

    Hallo Flyer310,

    schauen Sie bitte noch mal genau meine Antwort an. Hier steht nichts davon, dass mit dem Update die Wünsche jedes Kunden berücksichtigt werden, sondern ich habe den Teilnehmern mitgeteilt, was mit dem Update möglich ist. MEHR NICHT!

    Ach bitte Herr Jung, jetzt verstecken Sie sich hinter einer Formulierung? Wirklich? Ist das jetzt der Stil den Ihre Firma im Umgang mit Kunden pflegt, die seit "Steuertipps_PC 1996" also inzwischen seit einem viertel Jahrhundert auch Ihre Gehälter mitbezahlen? Soviel Arroganz so offen zur Schau zu stellen (Es geht nicht um "die Wünsche JEDES Kunden" sondern um die ihrer treuesten!) - dazu gehört schon etwas. Nun gut. Da Sie ja offensichtlich nur an die Forumsfront geschickt wurden, um sich dem Shitstorm zu stellen und nicht um die Empörung weiterzugeben, werde ich meine Anliegen an anderer Stelle formulieren. Haben Sie noch eine geruhsame Vorweihnachtszeit.

    Sie können mit dem Dezemberupdate genau den Ordner festlegen, in dem unsere Steuerordner mit den automatisch generierten Ordnerbezeichnungen und Dateinamen enthalten sind bzw. erzeugt werden.

    Hallo Herr Jung.

    scheinbar sind Sie des Lesens dieses Forums nicht wirklich mächtig, oder sie sitzen so tief in Ihrer Marketing- bzw. Entwicklerblase, dass Sie nicht im Ansatz begriffen haben, worum es hier seit inzwischen fast acht Seiten Forumsbeiträgen geht. Wie könnten Sie sonst so eine in meinen Augen dämliche Antwort hier posten. Ich fühle mich durch Ihre Antwort jedenfalls in hohem Maße als Kunde beleidigt.

    Dann nochmal in GROßBUCHSTABEN. Nicht NUR der ORDNERNAME ist das Problem sondern DIE AUTOMATISCH GENERIERTE UNTERORDNER-STRUKTUR zusammen mit dem AUTOMATISCH GENERIERTEN KRYPTISCHEN DATEINAMEN, die das Programm aufgrund dieser hanebüchenden Umstellung erstellt. Haben Sie das nicht verstanden, oder wollen Sie nicht? So ist das Programm jedenfalls nur noch sehr eingeschränkt zu gebrauchen. Das Alles nur um eine mehrfache Verwendung des Programmes zu unterbinden. Sorry, aber das Problem haben andere Softwarefirmen auch. Die lösen das aber intern und nicht auf dem Rechner des Kunden.

    Hallo Herr Jung,
    danke für Ihre schnelle Antwort. Ich habe bereits die gesamten Einnahmen und Ausgaben meiner freiberuflichen Tätigkeit in der Gewinnermittlung für 2006 als "Dateiname.g06" gespeichert. Ich sehe im Programm Steuererklärung 2006 jedoch keine Möglichkeit diese Daten zu importieren.Ich finde nur die Schalter "Import aus anderen Programmen" und "Import aus ElsterFormular". Könnten Sie mir evtl. den Importvorgang genauer beschreiben? Die Programmhilfe gibt nämlich auch nur den Hinweis, daß es geht aber nicht wie es geht.
    mit freundlichen Grüßen
    Günter Leymann

    Nachtrag:
    Ja, mea culpa, lesen sollte man können.
    Ich hab's gefunden. Steht super beschrieben auf Seite 37 des pdf-Programmhandbuchs.
    Also: Danke nochmals!!!

    Mit freundlichen Grüßen
    Günter Leymann

    [size="1"][ 20. Februar 2008, 00:52: Beitrag editiert von: Flyer310 ][/size]

    Hallo zusammen,

    ich wollte gerade die Ausdrucke zur EÜR2006 machen, als ich feststellte, daß die Formulare, die das Programm bei mir liefert, leer sind. Eine formlose Gewinnermittlung kann ich ausdrucken, aber wie bekomme ich die Daten in die EÜR? Geht das nur über die manuelle Ausfüllfunktion, oder habe ich etwas übersehen? :confused:
    Dankbar für jede Hilfe und Grüße in die Runde vom
    Flyer