Posts by Cira2005

    USB Installation: da ist es bei mir regelmäßig der Fall, dass ich die SSE NICHT updaten kann; das Update läuft zwar wie gewohnt ab, schaut man danach auf die inst. Versions-Nummer, steht immer noch die vorherige Version zur Verfügung. Da hilft nur: die gesamte SSE vom USB-Installation löschen, neueste Version herunterladen und kompl. installieren.

    Hier ein Eintrag von Martin Jung, WoltersKluver-Verlag, damit dürfte der angerichtete Schaden beseitigt sein!!
    ****************************************************************************************************************************
    19.01.2021: Speichern unter-Funktion bald wieder verfügbar


    Speichern unter-Funktion bald wieder in der SteuerSparErklärung 2021 verfügbar


    Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


    wir haben in der SteuerSparErklärung 2021 einen neuen Ansatz bei der Verwaltung von Steuerfällen verfolgt und der Software die Dateiverwaltung überlassen. Aufgrund Ihrer Rückmeldungen wissen wir nun, dass wir Ihre Wünsche falsch eingeschätzt haben. Viele von Ihnen haben die klare Rückmeldung gegeben, dass Sie unseren Ansatz nicht als Erleichterung, sondern als Einschränkung erleben.


    So setzen wir Ihr Feedback um
    Im Rahmen eines Updates der SteuerSparErklärung 2021 werden wir die „Speichern unter“-Funktion wieder einführen. Damit erhalten Sie die volle Kontrolle über die Verwaltung der Dateien. Das heißt, Sie können mit diesem Update die Dateinamen und Speicherorte für jeden Steuerfall wieder frei wählen.
    Die Programmierung der entsprechenden Funktionen wird etwas Zeit in Anspruch nehmen, und das Update wird voraussichtlich Ende Februar erscheinen. Selbstverständlich informieren wir Sie rechtzeitig über weitere Details.


    Seit 45 Jahren an der Seite unserer Kunden
    Es ist nicht immer einfach, eine gemeinsame Lösung für alle Kunden zu finden. Das haben wir in den vergangenen Wochen gelernt. Wir sind Ihnen sehr dankbar für Ihre Kritik und Ihre Rückmeldungen.
    Für alle Unannehmlichkeiten, die wir mit unseren Veränderungen verursacht haben, bitten wir Sie um Entschuldigung. Wir hoffen, dass Sie uns weiterhin Ihr Vertrauen schenken.


    Ihr Team der SteuerSparErklärung



    Anmerkung: Beim Lizenzmodell gibt es keine Änderungen.



    Hinweise zu den Neuerungen und Antworten auf häufige Fragen gibt es hier
    Zuletzt geändert von Martin Jung; 23.01.2021, 18:53.

    Probieren Sie doch mal ein Durchschreibebuch DIN A 5 aus, die Mitarbeiter geben dann monatlich/wöchentlich? die Stundenzettel ab: sie trennen die Seite 1 im Durchschreibebuch heraus und geben die Seite ab, die Durchschreibe-Seite verbleibt automatisch im Durchschreibebuch und ist so in etwa ein Archiv für die abgegeben Std.zettel, und damit diese Bücher nicht verloren gehen, hat der Vorabeiter die Bücher zu verwalten.

    Zitat Martin Jung: ...."Die Programmierung der entsprechenden Funktionen wird etwas Zeit in Anspruch nehmen, und das Update wird voraussichtlich Ende Februar erscheinen." --- Das ist viel zu spät! Wollen Sie bis dahin (das sind noch fast 1,5 Monate) Ihren Kunden mit dem Ärger alleine lassen?? Und alle Kunden, die jetzt und in den nächsten Wochen die SSE 2021 kaufen, wissen nichts von einem geplanten Update, und auch die ärgern sich mit Ihrer Software herum, und laufen Ihnen dann noch weg!

    [USER="4221"]Staufer[/USER] und WMenzel: das ist richtig, der Freischaltcode bestimmt die SSE-Version, nach meinem Upgrade (über mein Kundenkonto) erhielt ich einen neuen Freischaltcode zugesandt; danach habe ich die Standard-Version der SSE2021 deinstalliert, einen neuen Download von den Steuertipps-Seiten gestartet, und dann die SSE2021 neu installiert, mit dem neuen Freischaltcode...nach Eintippen des 2.Code-Buchstaben kam gleich der Hinweis: .... dieser Code gilt nur für eine gewerbliche Version, nach Eingabe des vollständigen Codes kam der berühmte grüne Haken, und nunmehr war alles installiert: neue (gewerbliche) SSE-Version mit dem bewährten Dateisystem, und nun macht die SSE wieder Spaß! Der Ärger mit dem WoltersKluver-Verlag ist aber noch nicht vergessen!!

    Und ich habe vor ca. 10 Tagen meine Abo-Kündigung - nach mehr als 25 Jahren - bei der SSE eingereicht, adressiert an die beiden Geschäftsführer, persönlich, damit hoffe ich, dass meine Kündigung an der richtigen Stelle wahrgenommen wird und nicht von einem Sachbearbeiter oder in einem Vorzimmer gelöscht wird. Mal sehen, ob Herr Martin Jung diesen kritischen Eintrag löscht...

    an alle verärgerten SSE-Kunden, besonders an die langjährigen Abonnenten: zieht die Konsequenz, schreibt nicht mehr, diskutiert nicht mehr, es hat alles keinen Zweck. Ich habe es gestern getan, nach mehr als 25 Jahren habe ich gekündigt. Es hat alles keinen Sinn, schade!! Mal sehen, ob mein Eintrag so stehen bleibt oder von Hr. Jung gelöscht wird...

    Warum wehren Sie sich denn Einsendung der Originalbelege? Haben Sie etwas zu verheimlichen? Mit Ihrer persönlichen Unterschrift bestätigen Sie dem FA, alle notwendigen Angaben zu Ihrer St.erklärung gemacht zu haben, und dass Ihre Angaben VOLLSTÄNDIG sind. Darum wird z. B. die St.erklärung durch einen St.berater erstellt, er wird aber IMMER diese Erklärung vom St.pflichtigen unterschreiben lassen, denn der St.berater weiß nie, ob er alle Unterlagen und Angaben vom St.pflichtigen erhalten hat. Noch Fragen??