Posts by Cira2005

    Nach Google-Suche ist Ihre Software ein Produkt der Lexware-Gruppe, Quick-Steuer-Software, Haufe-Verlag,
    bitte mal dort im Forum nachfragen, hier sind Sie im falschen Forum. Übrigens: dieses prof. SteuerErklärungs-Programm "Steuertipps" kostet nur wenige EURO mehr als Ihre "Kaufland-Software"... und "Fehler bei der Datenübernahme aus Vorjahren" ist für uns kein Thema, das klappt bestens. Meine Kaufempfehlung: Steuertipps..., das schreibt Ihnen ein Nutzer/Anwender seit mehr als 20 Jahren.

    Da gibt es doch aus dem Steuertipps-Verlag eine Broschüre zu diesem Thema:

    "Photovoltaikanlage und Blockheizkraftwerk"
    Dieser Ratgeber zeigt, wie man Photovoltaikanlagen oder Kleinkraftwerke reibungslos und kostengünstig errichten kann und was der laufende Betrieb für die Einkommen- und Umsatzsteuer bedeutet.

    Aus dem ELSTER-Forum..

    ************************************************

    AW: Fehlermeldung bei Plausilibitätsprüfung
    Hallo,
    ich hatte diese Fehlermeldung leider auch...
    Schließlich habe ich im Hauptvordruck nur noch unsere Namen gehabt und genau da lag der Fehler. Ein bestimmter Buchstabe kann diesmal nicht mehr angenommen werden. Ich habe ihn durch ein im Deutschen gängiges Zeichen ersetzt.

    ********************************************************

    PS: Ersetze mal ggf. einen Umlaut durch 2 Buchstaben, also: ä durch ae...

    Bitte mal Rückmeldung geben, ob dieser Tipp hilfreich war.

    @Papa_001..danke für Ihren Beitrag, aber - leider trifft das nicht mein Problem. Ich arbeite mit der NK-Abrechnung für 1 Mietshaus (in der Vers. NK.9) und möchte- wie in den Jahren zuvor - "Abr.pakete Eigene Positionen" (Kostenart, Kosten in EUR, Aufteilung als Direktzuordnung Mieter) kopieren, um dann im 2. Abr.paket z.B. die Kostenart und den EUR-Betrag zu ändern, die aufzuteilenden Mieter bleiben unverändert).. das geht leider nicht mehr!!

    In der Vers. NK.8 (die 2019-er-Abrechnung) habe ich folg. hilfreiche Funktion viel genutzt: > Betriebskosten > Eigene Positionen > Bezeichnung "Nebenkosten gem. ista-Einzelabrechnung", es erscheint die Tabelle mit den aufzuteilenden Kosten und mit allen abzurechnenden Mietern,
    nun mein Wunsch, um die vorgenannte Abr.position bei der nächsten Abr.position (mit gleichen Mietern) zu duplizieren und dann dort zu bearbeiten:
    > Bearbeiten > Dialogdaten kopieren, rechte Maustaste >Dialog/Datensatz bearbeiten > Neuen Datensatz erzeugen/anlegen > Dialogdaten einfügen, .... leider geht diese Funktion nicht in der Vers. NK.9 (2020-er-Abrechnung). Die entsprechenden Befehle werden im Auswahlfeld angezeigt, nur leider alle "ausgegraut", also ohne Funktion. Schade.

    In der Vers. NK.8 (für die 2019-er-Abrechnung) konnte man sich über den Menüpunkt "Übersicht" in der dann aufklappenden Liste, links die eingetragenen "Notizen und Erläuterungen" an die jeweiligen Mieter 1 bis x anzeigen lassen; jetzt in der Vers. NK.9 (für die 2020-er-Abrechnung) ist diese Seite blank, leer, Schade.

    Ich habe es ausprobiert: eine Abrechnung über die NK-Programm-Position "Eigene Positionen mit spez. Abrechnung" klappt nicht, leider. Es geht nur der Weg über eine Excel-Tabelle und anschl. mit "händischer" Übertragung in das NK-Programm "Direkte Zuordnung Mieter".

    Danke an [USER="4221"]Staufer[/USER] , [USER="11988"]Papa_001[/USER], [USER="12665"]Charlie24[/USER] für die Tipps, das war alles prima! Eine Excel-Tabelle zu meinem Thema ist schon in Arbeit, die Ergebnisse übernehme ich dann in das NK-Programm mit der Funktion "Direkt-Zuordnung Mieter" übernehmen, leider fehlen dann in der Abr.übersicht die Hinweise auf "Verteilt nach..." und "Umlageschlüssel"; aber das kann ich ja als Erläuterungstext hinzufügen, damit die Mieter den Abr.schlüssel wissen. DANKE

    Da habe ich mich umständlich ausgedrückt, suche weiter Hilfe für meinen Fall: 4 Wohnungen mit zusammen 400 qm Wohnfläche, alle Wohnungen zahlen über die Einzelwohnfläche anteilig Grundsteuer, Versicherungen, Wasser, Strom, usw., dann der Sonderfall: Whg. 1 = 50 qm muss auf Grund des Mietvertrages KEINE Hausreinigung bezahlen, Bezahlung Hausreinigung nur von Whg. 2 bis Whg. 4 mit Gesamtwohnfl. reduziert = 350 qm. Wie regele ich das, dass bei der Kostenart Haureinigung die Whg. 1 = 50 qm herausfällt, bei den anderen Kostenarten aber nicht?

    Wie kann ich in der Vers.9.x einen "2.(Unter-) Umlageschlüssel bearbeiten? Beispiel: Wohnhaus mit 4 Mietern, Gesamt-Wohnfl. = 400 qm, Mieter 1 (= 50 qm Wohnfläche) zahlt (laut Mietvertrag) KEINE Grundsteuer, Mieter 2-4 (mit einer Rest-Wohnfläche= 400-50 qm = 350 qm) zahlen gem. Mietvertrag Grundsteuern. Wie kriege ich das im Programm "gehändelt" ??

    USB Installation: da ist es bei mir regelmäßig der Fall, dass ich die SSE NICHT updaten kann; das Update läuft zwar wie gewohnt ab, schaut man danach auf die inst. Versions-Nummer, steht immer noch die vorherige Version zur Verfügung. Da hilft nur: die gesamte SSE vom USB-Installation löschen, neueste Version herunterladen und kompl. installieren.