Posts by Cira2005

    Mir war klar, dass dieser Hinweis kommt! Ich mache KEINE Steuerberatung (Stichwort: Vorbehaltsaufgabe) sondern ich mache den Büro-Hilfs-Kollegen, um die vielen Zahlen, Daten aus den Immobilien-Unterlagen zusammen zu suchen, die dann an der richtigen Stelle in die 7 Seiten Formulare GW 1 und GW 2 einzutragen sind. Das ist reine Hilfskraft-Arbeit, keine Facharbeit.
    2 Freunde haben mit ihren St.beratern besprochen, da sie "kopfmäßig" nicht in der Lage sind, dieses Thema zu bewältigen. Der eine St.berater hat diese Arbeit (Erst. der Grundst.-Erklärung) gar nicht erst angenommen, wegen Arbeitsüberlastung, der andere St.berater sagte: "Ja, ich mache das! Bringen Sie mir Ihre Immobilien-Akten vorbei, ich suche alles heraus, Zeitaufwand geschätzt 3 bis 4 Stunden, Std.lohn 120 EUR netto plus die üblichen Steuerberater-Auslagen".

    zu #44: versch. Kollegen und Freunde haben angefragt, ob ich ihnen bei diesem Projekt helfen kann..na klar, habe denen gesagt, dass eine Grundst.-Steuererkl. per ELSTER komplex und unübersichtlich ist; die Erklärung in Papierform ist da viel besser. Ich helfe jetzt diesen Kollegen/Freunden beim Ausfüllen der Papiervordrucke, und das geht prima! Nur zu empfehlen!

    zu #41: ich habe am 20.7. 2022 eine "Mahnung" an diesen Digital-Services des Bundes gesandt, es kam sofort!! eine Antwortmail mit dem Hinweis und der Erklärung: "Wir benachrichtigen Sie später, sobald unsere Online-Dienste für weitere Sachverhalte (ELSTER, Garagen usw.) zur Verfügung steht. Wir haben Sie NICHT vergessen!" - Also: abwarten, da kommt noch was!!

    Das verstehe ich auch nicht, diese Meldung kenne ich NICHT, im Gegenteil: nach Abschluss meine Eingabedaten kam die Meldung, dass mir in 10 bis 12 Tagen ein Freigabecode zugesandt wird, um meine Grundstückerkl. absenden zu können! Und die Bestätigung - dass ein Freigabecode von mir angefordert wurde - habe ich über den Posteingang in meinem ELSTER Konto erhalten...warum das alle so ist, weiß ich nicht, aber es scheint zu funktionieren. Und ich erspare mir den Ärger mit den kompl. Eingabebögen der NRW-Finanzämter!!!!!!

    Die Grundsteuererkl. über das ELSTER Formular ist schwierig und verwirrend, mit vielen - für den Laien unverständlichen Finanzamt-Begriffen, wie z.B. "erste Fläche (Schlüsselwert1)" usw., ausgegebene "Fehlerlisten" führen NICHT zum Ziel.

    Da hilft viel besser und führt zum Erfolg: ein Programm des BM für Finanzen, mit dem Namen: "grundsteuererklaerung-fuer-privateigentum.de", alle Fragen sind in "gewohnten Deutsch", verständlich und erklärend. Für mich erfolgreiche Grundst.-Erkl.-Abgabe!!!! Meine Dateneingabe zur Grundsteuererkl. ( einschl. Zusammensuchen der Zahlen in den St.bescheiden, im Grundbuch und in dem FA-Infobrief) dauert ca. 30 Minuten, dann war alles!! erledigt, es gab zum Abschluss KEINE Fehlermeldung, und ich konnte den Datenfreigabe-Schlüssel bestellen, Zusendung per Briefpost in ca. 10 bis 12 Tagen.

    Ich löse dieses "Problem" seit Jahren - da kannte Mann/Frau noch nicht das Wort "Gendern" - so: in der Abrechnung gibt es für jeden Mieter die Funktion "Erläuterung für den Mieter" einfügen, da schreibe ich immer als Erstes in der Anrede: "Sehr geehrte Mieterin, sehr geehrter Mieter" und danach folgt mein Erläuterungstext zur Abrechnung.

    In den Steuergesetzen heißt es: "......Vorbehaltsaufgabe des Steuerberaters: geschäftsmäßige Hilfe in Steuersachen dürfen nur Personen leisten, die dazu befugt sind. Andere Personen dürfen nicht geschäftsmäßig Hilfe in Steuersachen leisten...."

    Darf ich denn meinen Nachbarn, Freunden privat helfen, die Fragen zur Grundsteuererklärung zu beantworten und über mein ELSTER-Konto versenden? Die Übersendung per geforderten "ELSTER-Zertifikat" stellt eine nicht lösbare Hürde da!!

    Nebenkostenabr. 2021, Vers. 10.01, nach Eingabe der Bankverbindung des Vermieters und nach Eingabe der gleichen! Bankverbindung beim Objekt erscheint immer - wie schon im Vorjahr - die Fehlermeldung: Bankverbindung unvollständig erfasst. Ich habe doch 2 x die Bankverbindung erfasst!

    Anfang Febr. 2022 habe ich den Steuertipps Newsletter zur bevorstehenden Grundsteuerreform erhalten; ich habe mir das mal "grob" angeschaut und kann sagen: das wird ein heißes Thema, da sehr, sehr kompliziert. Der überwiegende Teil unserer Mitbürger wird da total überfordert sein!! Wer soll/kann da helfen, in langen Sitzungen alle Haus-/Grundstücks-/Wohnungsdaten herauszusuchen?? Und es werden viele Unterlagen dazu fehlen!! Das Thema wird uns noch lange beschäftigen!!

    Gehe in diesem Register weiter nach unten zum Thema: Sonstige Kirchensteuerzahlungen, da kannst Du zusätzliche Zahlungen eintragen... und darunter ist das Thema: Kirchensteuererstattungen...

    Nach Google-Suche ist Ihre Software ein Produkt der Lexware-Gruppe, Quick-Steuer-Software, Haufe-Verlag,
    bitte mal dort im Forum nachfragen, hier sind Sie im falschen Forum. Übrigens: dieses prof. SteuerErklärungs-Programm "Steuertipps" kostet nur wenige EURO mehr als Ihre "Kaufland-Software"... und "Fehler bei der Datenübernahme aus Vorjahren" ist für uns kein Thema, das klappt bestens. Meine Kaufempfehlung: Steuertipps..., das schreibt Ihnen ein Nutzer/Anwender seit mehr als 20 Jahren.

    Da gibt es doch aus dem Steuertipps-Verlag eine Broschüre zu diesem Thema:

    "Photovoltaikanlage und Blockheizkraftwerk"
    Dieser Ratgeber zeigt, wie man Photovoltaikanlagen oder Kleinkraftwerke reibungslos und kostengünstig errichten kann und was der laufende Betrieb für die Einkommen- und Umsatzsteuer bedeutet.

    Aus dem ELSTER-Forum..

    ************************************************

    AW: Fehlermeldung bei Plausilibitätsprüfung
    Hallo,
    ich hatte diese Fehlermeldung leider auch...
    Schließlich habe ich im Hauptvordruck nur noch unsere Namen gehabt und genau da lag der Fehler. Ein bestimmter Buchstabe kann diesmal nicht mehr angenommen werden. Ich habe ihn durch ein im Deutschen gängiges Zeichen ersetzt.

    ********************************************************

    PS: Ersetze mal ggf. einen Umlaut durch 2 Buchstaben, also: ä durch ae...

    Bitte mal Rückmeldung geben, ob dieser Tipp hilfreich war.