Posts by fry_2003

    Hallo,
    hier noch ein kleines HowTo zum manuellen Update der SSE2009. Getestet mit folgender Ausgangskonfiguration:
    - Opensuse 10.3 und 11.0
    - Wine, Vers. 1.1.19 (Yast Version per OnlineUpdate!)
    - Winetricks, Version 20090227
    - SSE 2009 Stand: 14.02

    Installation (als "normaler" User!):
    - CD einlegen.
    # wine <Pfad/zum/CD-Laufwer>/SSE09_1402/Start.exe
    Falls noch kein ".wine" -Verzeichnis existiert wird jetzt eines angelegt. Hinweise, dass der Acrobat Reader und "calc.exe" fehlen bitte ignorieren.
    - Vollständige Installation mit Standard-Einstellungen durchführen, keine Änderungen am Setup --> Installation nach C:/Programme/Akadem....
    Auch den AAVUpdateManager mit instalieren, der wird gleich gebraucht :))
    - SSE2009 starten und zuerst ein Online Update durchführen. Noch keine Daten importieren! Die anschließende Fehlermeldung "Update Dienst: Dienst nicht gefunden ... Fehlercode 33" kann ignoriert werden.
    - SSE2009 komplett schließen.
    Der AAVUpdateManager hat alle wichtigen Updates unter "/home/<USER>/.wine/drive_c/users/Public/Anwendungsdaten/AAV/SSE/14/UpdateFiles" abgelegt. Nun in das Verzeichnis wechseln:
    # cd /home/<USER>/.wine/drive_c/users/Public/Anwendungsdaten/AAV/SSE/14/UpdateFiles
    Die wichtigen Dateien sind die *.RTP-Dateien also alle *.RTP Dateien ins Programmverzeichnis der SSE2009 kopieren.
    # cp *.RTP /home/<USER>/.wine/drive_c/Programme/Akademische Arbeitsgemeinschaft/Steuerprogramm/2009/
    Ins Programmverzeichnis der SSE2009 wechseln:
    # cd /home/<USER>/.wine/drive_c/Programme/Akademische Arbeitsgemeinschaft/Steuerprogramm/2009
    Hier nun alle Updates (Patches) nacheinander manuell ausführen:
    # wine PATCH.EXE P14.02-14.03.RTP
    # wine PATCH.EXE P14.03-14.04.RTP
    ...
    # wine PATCH.EXE P14.10-14.11.RTP

    Alle Patches sollten fehlerfrei integriert/durchgeführt werden.
    Jetzt ist die SSE2009 wieder auf dem aktuellen Stand ;)

    Viel Erfolg!

    P.s. evtl. müssen noch fehlende Schriften installiert werden. Das kann man aber leicht nachholen mit:
    # winetricks allfonts

    [size="1"][ 27. April 2009, 16:47: Beitrag editiert von: Christoph.v.Th. ][/size]