Posts by FMayer

    Hallo,
    ich hatte in einem anderen Thread gelesen, dass an einer nativen Linux-Version gearbeitet würde - was aber schon eine Weile her ist. Ist sowas noch denkbar oder ist WINE auf absehbare Zeit die einzige Lösung?


    Hintergrund: Ich arbeite bei einer Open Source - Firma und überlege, mich selbstständig zu machen. Meine Motivation, mir nur für den Buchführungs- und Steuerkram WINE oder eine VM mit Windows auf den Rechner zu holen, ist relativ niedrig. Andererseits scheint noch kein Hersteller den Markt als groß genug einzuschätzen, dass man hiermit einen Marktvorsprung erzielen könnte (was ich natürlich sehr bedauere). Ich hatte eigentlich gedacht, dass sich durch Suse 10 und den Erfolg von Ubuntu auch die SOHO- und KMU-Anwenderzahl vergrößert hätte.


    [Träum] Neue Source eintragen, das Programm per Mausklick installieren und online registrieren/freischalten/bezahlen.[/Träum]


    Gruß (& gute Nacht)
    Frank