Posts by WMenzel

    Hallo Tom123,

    im deutschen Rechtssystem gibt es (nur) für den Otto-Normalbürger

    das ungünstige Sprichwort "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht".


    Unabhängig von einer "Mahnung" vom Finanzamt

    wirst du im Regelfall den Verspätungszuschlag zahlen dürfen.

    Selbst dann, wenn du eine Steuererstattung für das jeweilige Steuerjahr bekommst.

    Hinweis:

    Wenn eine "Mahnung" vom Finanzamt kommt,

    dann ist es bereits zu spät.

    Schon wieder eine gravierende Programmverschlechterung in der SteuerSparErklärung!

    ========================================================


    Man kann das Notiz-Fenster nicht sehen,

    wenn man in der Eingabemasken was eingeben muss.


    Die Verantwortlichen haben niemals mit der SteuerSparErklärung gearbeitet.

    ------------------------------------------------------------------------------------

    Das Notiz-Fenster ist dafür da,

    dass man sich für das jeweilige Eingabefenster Notizen macht.

    Diese Notizen muss man während der Eingabe sehen können!!!

    Sonst ist das Notiz-Fenster sinnlos!

    Bei fast jedem Eingabefenster brauche ich das dazugehörige Notiz-Fenster!


    Das gleiche gilt für das Fenster "Erläuterungen zu", das für das Finanzamt bestimmt ist.

    Gegebenenfalls muss man das Fenster "Erläuterungen zu"

    und das Notiz-Fenster gleichzeitig sehen können.

    Gleichzeitig mit dem jeweilige Eingabefenster!

    Ich habe das Fenster "Erläuterungen zu" bisher nur an sehr wenigen "Stellen" genutzt,

    da das hier Geschriebene

    nur bei Abgabe der Einkommensteuererklärung in Papierform

    und über den Ausdruck von "Eigene Anlagen" -> "Allgemeine Anlagen"

    an das Finanzamt geht.


    Da ab dem Steuerjahr 2021 ELSTER ohne Zertifikt nicht mehr geht,

    werde ich künftig fast immer

    die Einkommensteuererklärungen in Papierform abgeben!

    Dann brauche ich das Fenster "Erläuterungen zu" sehr oft.





    Ich erwarte von den Verantwortlichen der Aklademischen Arbeitsgemeinschaft

    dass diese gravierende Programmverschlechterung

    innerhalb kürzester Frist wieder rückgängig gemacht wird!

    Bei dem jeweiligen Mietobjekt.
    Genau da wo man diese Kosten einträgt wenn man Mieteinnahmen hat.


    Hinweis:

    Die ernsthaften und zielgerichteten Bemühungen einen Mieter zu finden muss man dem Finanzamt nachweisen können.

    Je länger der Leerstand, desto höhere Anforderungen an die "Aktionen" einen Mieter zu finden werden gestellt!

    Hallo wolfas,


    wenn man Glück hat,

    ist in der momentan online zur Verfügung stehenden Installationsdatei
    der Update bereits integriert.


    Steuertipps: Steuersoftware + Tipps zur Steuererklärung 2022 + 2021
    ➥ Steuertipps.de hilft mit Tipps, Steuer-News und der richtigen Steuersoftware aktiv bei der Steuererklärung 2022 + 2021 ➤ So geht Steuern einfach!
    www.steuertipps.de

    Support -> Updates zur Steuersoftware -> Programmversion 2022

    -> SteuerSparErklärung 2022 (alle Varianten) -> Update für Windows

    Siehe Versionsnummer!

    Stand 02.01.2022: Version 27.22.44


    Wenn der gewünschte Update bereits in die Installationsdatei integriert ist

    die Installationsdatei herunterladen

    und über die vorhandene Installation drüberinstallieren.

    Hallo Papa_001,


    die Umrüstung einer Verteileranlage vom Kabelanschluss auf SAT ist mit hohen Anschaffungs-Kosten und vor allen mit aufwendiger Leitungslegung von der SAT-Schüssel zum Verteiler im Keller verbunden.

    Wie kommt man von der SAT-Schüssel zum Verteiler im Keller ohne das ganze Treppenhaus aufzuschlitzen?

    Wegen künftiger E-Ladestationen im Kellergeschoß kann man im Kellergeschoß nicht mehr so einfach Leitungen verlegen und Wände durchbohren.


    Die Alternative Fernsehen über Telefonkabel wird zum Problem, wenn der einzige Provider, der 2-Draht Kupferkabel bis ins Haus gelegt hat, keine freien und störungsfeien High-Speed-Anschlüsse mehr hat.

    Die anderen Telefonprovider sind lediglich Schmarotzer von Telekom (früher Deutsche Post) und haben bisher nur sehr wenige Häuser selber angeschlossen = selber 2-Draht Kupferkabel verlegt.


    Glasfaser bis ins Haus gibt es im Wesentlichen nur in Neubaugebieten.

    Muss Mieter ab 01.07.2024 selber mit Kabel Deutschland einen Vertrag abschließen?
    Nein - muss er nicht!
    Aber wie will er dann Fernsehen?


    In Mehrfamilienhäusern sind in den Mietwohnungen oft Antennensteckdosen vorhanden.
    Da wo möglich erfolgt die Versorgung oft mit Rundfunk- und Fernsehprogrammen oft durch Kabel Deutschland.
    Dafür hat der Vermieter oder die Hausverwaltung Verträge mit Kabel Deutschland abgeschlossen.
    Die Gebühren von Kabel Deutschland wurden über die Betriebs- und Nebenkostenabrechnung auf die Mieter umgelegt.
    Die Gebühren von Kabel Deutschland dürfen ab 01.07.2024 nicht mehr als Betriebskosten auf die Mieter umgelegt werden.

    Die Vermieter bzw. die Hausverwaltung werden daher im Regelfall zum 30.06.2024 die Verträge mit Kabel Deutschland kündigen.

    Will der Mieter danach weiterhin über Kabel Deutschland versorgt werden,
    muss er ab 01.07.2024 selber direkt mit Kabel Deutschland einen Vertrag abschließen.

    (Vergleichbar mit Telefonsteckdose ist in der Mietwohnung,
    aber nur nutzbar wenn der Mieter selber direkt mit einem Telefonprovider einen Vertrag abgeschlossen hat.)


    Der Mieter kann z.B. auch über die Telefonleitung Fernsehen.

    Dafür muss er selber direkt mit einem Telefonprovider einen Vertrag abschließen.


    Bei besonders günstigen Empfangsverhältnissen kann auch eine terrestrische Zimmerantenne reichen.



    Das Anbringen von Außenantennen ist Mietern verboten, wo Alternativen vorhanden sind.

    Alternativen sind Kabelanschluss und Telefonanschluss.



    Von außen nicht sichtbare Antenne auf dem Balkon ist zwar theoretisch möglich,
    aber das Durchbohren von Hauswand und Fenster ist verboten.

    Es gibt zwar flache spezielle "Fensterdurchführungen" für Antennenkabel,
    aber auch die schädigen auf Dauer die Dichtungen
    und die Terrassentür bzw. das Fenster kann sich verziehen!

    Also müsste das Antennensignal per Funk zum Fernseher.

    Nicht jeder Balkon hat einen Stromanschluss.

    Nach den neuen WEG-Recht ist eine Eigentümerversammlung unabhängig von der Anzahl der anwesenden Eigentümer beschlußfähig.

    (Voraussetzung ordnungsgemäße und fristgerechte Einladung.)


    D.h. es reicht, wenn ein einziger WEG-Eigentümer auf der Eigentümerversammlung anwesend ist !!!


    Im Gegensatz z.B. zum Vereinsrecht,

    kann ein WEG-Eigentümer einer anderen Person eine Vertretungsvollmacht ausstellen.

    Üblich z.B. einem anderen Eigentümer, einen Verwaltungsbeirat, einen Ehegatten zu bevollmächtigen.

    Er kann aber auch dem WEG-Verwalter eine Vertretungsvollmacht ausstellen.

    Auf Formularen, die vom WEG-Verwalter kommen steht dann meistens

    "Im Falle der Erteilung der Vollmacht an die Verwaltung ist diese soweit gesetzlich zulässig von § 181 BGB befreit."


    Ein Vertretungsvollmächtigter vertritt den WEG-Eigentümer auf der WEG-Eigentümerversammlung

    körperlich durch Anwesenheit und Stimmabgabe / Stimmrecht.


    Frage:

    =====
    Wenn auf der WEG-Eigentümerversammlung kein einziger WEG-Eigentümer anwesend ist,

    aber der WEG-Verwalter mindestens eine rechtsgültige Vertretungsvollmacht von einem WEG-Eigentümer hat,

    ist diese WEG-Eigentümerversammlung dann beschlussfähig?

    Das betrifft alle Steuerjahre!
    Hier an einem konkreten Fall vom Steuerjahr 2020 dargestellt.
    Die Beträge, die die SteuerSparErklärung
    bei (Navigator)
    Abgabe, Bescheid, Einspruch und Tipps für das nächste Jahr ->
    Bescheiddaten abholen und prüfen ->
    Ich möchte die Daten aus meinem Steuerbescheid erfassen ->
    in der Eingabemaske „Bescheiddaten“,
    rechte Spalte mit Überschrift Steuererklärung
    anzeigt (alle Felder sind ausgegraut)
    stimmen des öfteren nicht mit den Beträgen im Einkommensteuerbescheid überein.
    Da muss man mit Gespür rumrechnen,
    um in der Summe
    eine mögliche Übereinstimmung der Beträge zu bekommen.
    Ein Beispiel:
    ==========
    Finanzamt SteuerSparErklärung
    276 € Aufwendungen für Arbeitsmittel 358 €
    118 € übrige Werbungskosten 36 €
    SteuerSparErklärung
    Bei Ergebnis
    Aufstellung der Werbungskosten zu den Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit
    276 € Arbeitsmittel (PC-AfA)
    82 € Telekommunikationskosten (Telefongebühren)
    16 € Kontoführungsgebühren (pauschal)
    20 € Sonstige Werbungskosten

    So wie es auf den ersten Blick aussieht,

    könnte beim Entpacken für die Installation eine Datei beschädigt sein.


    Erste Maßnahme:
    Die Installationsdatei der SteuerSparErklärung 2022 erneut Downloaden und nur diese benutzen!

    Keinen Downloadmanager benutzen!

    Achtung:
    VOR der Installation ALLE Programme beenden. Am besten Rechner neu starten. Aus- und nach 2 Minuten wieder einschalten.
    Bis zum endgültgen Ende der Installation keine Fenster schließen!



    Wenn das nicht hilft:

    Nach dem Einschalten vom PC den Rechner vom Internet trennen. LAN-Kabel ziehen + WLAN abschalten.

    Dann Virenscanner vollständig deaktivieren.

    Jetzt die SteuerSparErklärung 2022 installieren.

    Achtung:
    Nicht vergessen danach den Virenscanner wieder vollständig zu aktivieren!

    Meiner Meinung nach darf man den Umweg zur ersten Tätigkeitsstätte zwecks Corona-Test in der Einkommensteuererklärung nur dann eintragen, wenn es einen medizinisch nachgewiesenen Grund gibt, sich nicht impfen zu lassen!

    Den Umweg gibt es nur bei der Hinfahrt.

    Den Umweg auch für die Rückfahrt anzugeben ist Steuerbetrug.


    Ausnahme:

    Nachweislich doppelt (demnächst 3-fach) Geimpfte, die sich trotzdem aus rein beruflichen Gründen auf Corona testen lassen müssen.

    Hallo Staufer,


    „Welche Funktionen sind NICHT mehr vorhanden?“

    Fortsetzung: (was mir spontan einfällt)

    Markierungen "Dialog als fertig markieren" bzw. als unfertig funktioniert stellenweise nicht mehr, nur manchmal oder nur unzuverlässig.

    Persönliche Notizen an einigen Stellen nicht mehr möglich.


    Man muss nur in diesem Forum lesen um die Frage

    „Welche Funktionen sind NICHT mehr vorhanden?“

    gar nicht zu stellen.

    Hallo Papa_001,


    "wo es unter Umständen noch nicht einmal valide Daten gegeben hätte"

    Man kann praktikabel denken.

    Man kann auch Probleme da sehen wo es keine gibt.


    Man kann ein Problem "herbeizaubern" einen neuen Steuerfall

    NUR mit den absolut notwendigen Daten anzulegen,

    damit man diesen mit Datenübernahme in das nächste Steuerjahr "holen" kann.

    In der Eingabemaske "Persönliche Angaben" muss man nicht alle Felder ausfüllen.


    ===============================


    Bei neuen Progammversionen der Original SteuerSparErklärung

    für die Steuerjahre ab 2016 gab und gibt es bekanntermaßen

    immer mehr teilweise nie oder erst nach langer Zeit behobene Probleme.

    Wichtige Funktionen wurden herausprogrammiert.

    Etliches funktionierte plötzlich

    anfänglich lange Zeit nicht mehr

    oder nie mehr

    oder ab einem Update nicht mehr.

    Gibt es Erfahrungen mit den SteuerSparErklärung für alle Jahre mit Windows 11 ?


    Insbesondere will ich wissen,

    ob ältere SteuerSparErklärung ab dem Steuerjahr 2010

    unter Windows 11 installiert und online upgedatet werden können.


    Gibt es Probleme ältere Versionen der SteuerSparErklärung unter Windows 11?

    Z.B. mit ELSTER, VaSt, Zertifikatdateien, Druckvorschau, Drucken, PDF-Datei-Erstellung,

    Formularen, Steuerrechnern, Musterbriefe, den Steuer-Ratgebern der Plus-Versionen, usw. .


    Hintergrund meiner Frage ist,

    dass ich beabsichtige von Windows 10 auf Windows 11 abzudaten.

    Wichtiger Hinweis:
    Mit Sortieren ist Verschieben gemeint!
    Eine Sortierfunktion gab es in der SteuerSparErklärung noch nie.

    Mit der Verschieben-Funktion kann man von Hand sortieren.


    Dass die Verschieben-Funktion absichtlich herausprogrammiert wurde,

    habe ich in diesem Forum und als Fehlermeldung an den Support der SteuerSparErklärung

    bereits am 22.12.2019 gepostet / gemeldet!


    Achtung

    Ein ELSTER-Software-Zertifikat ist nur drei Jahre lang (taggenau) gültig.

    Mehrere Wochen vor dem Ablauf erhält man von Mein ELSTER per E-Mail

    eine Info über das Ende der Gültigkeitsdauer

    und die Aufforderung das Sortware-Zertifikat über das Elster-Portal zu verlängern.


    Wenn sich Ihre E-Mail Adresse in den 3 Jahren geändert hat,

    kommt dieses E-Mail bei Ihnen nicht an!
    Speichern Sie daher Ihre geänderte E-Mail Adresse sofort in Ihrem Elster-Portal!



    Verlängerung ELSTER-Software-Zertifikat =   NEUE ELSTER-Zertifikat-Datei!

    Diese neue ELSTER-Zertifikat-Datei in der SteuerSparErklärung sofort hinterlegen!

    (Da wird nur ein Link auf die ELSTER-Zertifikat-Datei gespeichert,

    aber nicht die ELSTER-Zertifikat-Datei selbst!)

    Hallo Frank1000

    du wunderst dich sicherlich,

    warum du den Ehemann IM VORJahr anlegen sollst.

    Eigentlich reicht es den Neu-Ehemann

    im laufenden Jahr als Single anzulegen

    und danach steuerlich zu verheiraten,

    indem die vorhandenen Daten

    aus dem vom Vorjahr importierten Steuerfall

    der Ehefrau hinzugefügt (importiert) werden.


    Aber bei den SteuerSparErklärungen

    sind bei den Programmen für neue Steuerjahre

    immer mehr wichtige und sinnvolle Funktionen

    mit viel Aufwand herausprogrammiert worden

    (= für immer verschwunden)

    oder haben nicht mehr funktioniert.


    Durch die (eigentlich unnötige) Erst-Anlage

    des Neu-Ehemann als Single IM VORJahr

    hast du in zwei Steuerjahren die Möglichkeit

    die Ehefrau dem Ehemann steuerlich hinzuzufügen.


    Im Steuerrecht - auch im Steuerjahr 2022! -

    ist die Ehefrau immer noch ein

    UNSELBSTÄNDIGES ANHÄNGSEL vom Ehemann!


    Das sieht man auch daran,

    dass die Akademische Arbeitsgemeinschaft

    sich seit Jahrzehnten weigert eine ganz einfach zu

    programmierende Exportfunktion zu programmieren,

    mit der alle Daten der Ehefrau

    in einen eigenen Steuerfall exportiert werden.

    Nach dem indischen Motto:

    Stirbt der Ehemann, dann wird die Ehefrau

    aus praktischen Gründen gleich mitverbrannt!

    Bei Scheidung gilt das Gleiche.

    Hallo Frank1000

    probiere es mal wie folgt:

    1. Ehemann IM VORJahr als unverheiratet mit allen Daten anlegen

    2. Den Eheman in das laufende Jahr übernehmen

    3. Die Ehefrau als Single in das laufende Jahr übernehmen

    4. Dem Ehemann-Steuerfall im laufenden Jahr die Neu-Ehefrau hinzufügen.


    "Laufendes Jahr" ist das Steuerjahr für das du für das Paar die Steuererklärung machen sollst.

    Mit dem kostenfreien Windows Hilfsprogramm "UltraSearch"

    Download: w w w.jam-software.de/ultrasearch/

    können Dateien und Verzeichnisse auf NTFS sehr schnell gesucht und gefunden werden.


    Alternative mit mehr Such-Optionen SearchMyFilles von Nirsoft.

    Download: w w w.nirsoft.net/utils/search_my_files.html


    Ich verwende absichtlich keine funktionierenden Links.
    Die Leerzeichen zwischen den "w w w" muss man löschen.

    Nur so sieht man vorher, welche Internetadressen man anwählt

    und ist selber verantwortlich dafür.