Posts by help3001

    Hallo,
    Als Orchestermusiker habe ich eine Nebentätigkeit unter "Tätigkeiten mit Betriebsausgabenpausschale" eingetragen. Jedoch gibts es unter Ausgaben kein ausfühliche Tabelle die tatsächliche Kosten (Reise/Verpflegung usw.) anzuschreiben.

    Wie soll ich das am besten in die Program eintragen? Soll die Nebentätigkeit Ausgaben in der Gewinnermittlung eingetragen?
    Danke

    Hallo,
    Wenn mann Auslandische Einkommen hat und in Fremde Währung bezahlt(z.b. Britische Pfunds) mehrmals durch der Steuerjahr 2010, gibt's einen bestimmt Währungskurs (zum Euro) für die ganze Jahr, oder muss man mit die historische Währung auf die bestimmte Tage berechnen?
    Danke im vorraus.

    Hallo,
    Habe gerade von die Finanzamt bekommen, dass für die Fahrten Wohnung - Arbeitstätte, nur die Hinweg berücksichtigt werden. Stimmt das?

    Ich könnte in der Steuer Spar Berater kein deutliches Erklärung über diese Punkt finden. Gibt es eine feste Gesetz?
    Danke im vorraus.

    Hallo,

    Jedes mal , dass ich ein Quicken 2004 Export Datei im Datenimport Fenster Übernehmen, bekomme ich der Fehler:

    "(Zeile 18801): Keine gültige QIF-Datei).

    So weit, daß ich sehe kann, ist alle Information von Quicken in dieses Datei korrekt. Was kann es sein?
    Danke

    Herr Jung, Warum sagen Sie, daß Punkt 1 unter das falsche Forum erfaßt wurde? Das Steuerberater und Infonavigator sind zusammen mit der Steuer-Spar-Eklärung, als Teil des Plus Softwarepaket enthalten. In jedem möglichem Fall ist es gut zu hören, daß das Xp Kopie/Einfügen Problem geregelt worden ist!

    Zum Datumfeld: Meine Probleme mit diesem wurden offensichtlich, als ich die Steuer-Spar Eklärung 2005 Software benutzt.

    Ich benutze auch Quicken 2004 als mein finanzielles Programm. Als ich versuchte, die Quicken Datei in das Steuer-Spar program 2005 zu importieren, war es unmöglich für das S-S-E Programm, das Datumfeld zu importieren. Was bedeutetes daß ich jedes Datum (meine Formatpräferenz) für jeden Beleg manuell ausschreiben mußte. Ohne dieses Verfahren, habe ich es unmöglich gefunden, die Belegtabelle in einer sinnvollen Weise manuell zu sortieren.
    Ich habe keine Idee über andere Benutzer, aber für mich hat sie nicht funktioniert.

    Dieses bedeutete auch, daß es zeitraubend war, meinen Platz zu versuchen und zu finden, als hundert quittungen oder so in einem Tabel eingebend. Die einzige Wahl für mich war in diesem Fall durch Belegsumme - von billigem nach kostspieligsten sortieren. Ich bezweifele, daß jedermann Belege hält, die nicht bis Datum sortiert werden.

    Ich glaube, daß ich in einen früherer Forum gelesen habe, eine Antwort von Herr Jung zur einen anderen Benutzer, in welchem er den sagte, daß dieser Funktion nicht notwendige war, da das Finazamt nicht das Datumfeld erfordert!

    Das Finanzamt erfordert verschiedene Beweise für eine Steuererklärung einreichen.

    Ich frage wieder: Wie ist es möglich, ein Glaubhaft Steuererklärung ohne die einzelnen Belegdaten einzureichen?

    Wenn das Finanzamt erbeten, um alle Aufzeichnungen eines Steuerzahlers zu sehen, wie würde es möglich sein, irgendjemandes eingereichtes Steuererklärung mit irgendjemandes eigenen Aufzeichnungen zu verweisen, wenn es kein Datumfeld gibt?

    Ich kann nicht sehen, was über diesen Antrag unverständlich ist, weil es vollständig logisch ist.

    Vorher war ich ein Quicksteuer Benutzer, aber nach ich der Finanztestreport gelesen habe, bin ich ein neuer Benutzer das Steuer-Spar-Eklärung Software. Im allgemeinen habe ich die Software ausgezeichnet gefunden. Jedoch wegen dieses Problems, habe ich Dateneingabe sehr langwieriges gefunden.
    Im Programm Quicksteuer war es möglich, die Dateneingabetabellen besonders anzufertigen und einzelne Spalten entsprechend der Präferenz des Benutzers herzustellen.

    Ja, ist deutsche Sprache nicht meine Muttersprache, also versuche ich mein bestes und entschuldige mich, wenn diese entweder unklar oder unhöflich herüber kommt.

    Das Problem XP kopie/einfügen war möglicherweise zu mir spezifisch, weil es schnelle und einfache Übersetzung des sehr schwierigen deutschen Textes in Übersetzungs-Software verhinderte.

    Danke

    Hallo Herr Jung,
    Ich möchte Ihnen zwei Vorschlagverbesserungen geben, die im Programm 2006 geregelt werden sollten:

    1. Sie MÜSSEN die Probleme WINXP SP2 kopieren/einfügen regeln.

    2. Sie MÜSSEN das Datum Feld in allen Eingangstabellen umfassen, in denen die Quittungen eingegeben werden. Damit ein Einkommensteuererklärung angenommen werden kann, muß es GLAUBHAFTIG sein! Ein Quittung ohne ein Datum ist nicht nur unglaubhaft, aber auch nicht ein zugelassenes Quittung. Sie schrieben in einer vorhergehenden Eintragung, daß das Finanzamt nicht das Datumfeld benötigt. Was geschieht dann, wenn das FInanzamt entscheidet, daß sie alle Informationen betreffend sind eine Unterordnung von einem Steuererklärung sehen möchten? Ohne das Datumfeld für jede Eintragung, gibt es nur Chaos!

    Regeln Sie bitte dieses. Danke

    Hallo,
    Kann jemand mich bitte beantworten eine einfache Frage? Wann Ehegatten eine einzelne Telefonanschluß teilen, und nur eine Rechnung bekommen, darf das Zusammenveranlagung, damit jedes Ehegatte bis zu 20% weg abzieht? Oder ist es nur 1 x bis zu 20%, wie mit dem Ledig Steuer Erklärung? Danke.