Posts by falke24

    Danke für Ihre Ausführungen Papa_001. Es handelt sich um eine gesetzliche Krankenversicherung mit Spartarif (heißt keine KK-Leistungen bekomme ich bis zu einem Monatsbeitrag zurück, besonders viele Leistungen muß ich bis 150€ p. a. zuzahlen, was 2023 der Fall war).

    Die Erstattungen aus diesem Tarif habe ich immer hier eingetragen (Feld 14):

    Und meine Fragen sind jetzt,

    a) wenn ich Erstattungen aus dem Tarif versteuern muß, muß ich doch Nachzahlungen im Gegenzug absetzen können

    b) Wenn dem so ist, wo im Programm muß die Nachzahlung eingetragen werden.

    Herzlichen Dank.


    Von der Krankenkasse den insgesamten Beitrag der Basisabsicherung bescheinigen lassen und in der ESt-Erklärung angeben.

    Genau das ist meine Frage. Die Bescheinigung habe ich vorliegen. Aber wo genau im Programm muß ich das Eintragen ? Im Feld 14 (Erstattungen) werden keine Negativbeträge zugelassen.

    ->Das Feld mit der zitierten Eingabehilfe finde ich irgendwie auch garnicht.

    Danke.

    Hallo,

    ich nehme seit vielen Jahren an einem Prämientarif meiner KK teil. Wenn ich das Jahr über keine oder wenig Leistungen in Anspruch nehme, bekomme ich Beitrag erstattet. Diesen Erstattungsbeterag habe ich immer unter Sonderausgaben...Zeile 14 "Erstattungen zun Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträgen" angegeben. Das hat sich dann logischerweise mindernd auf den Steuererstattungsbetrag aufgewirkt. Soweit alles ok.

    Letztes Jahr habe ich aufgrund einer OP besonders viele Leistungen in Anspruch genommen und muße somit nachzahlen (Durch in Anspruch genommene Leistungen ist der Selbstbehalt höher als die Prämie). Wenn ich Erstattungen versteuern muß, wäre doch logisch, das ich Nachzahlungen zu diesem Tarif steuermindern einsetzen kann. Ich finde aber nichts, wo ich das eintragen könnte ?

    Kennt sich jemand damit aus ?

    Danke vorab.