Posts by WhiteHotaru

    Moin zusammen!

    Ich habe heute testweise die Version 29.23.23 Build-37 Content:20 auf Linux Mint 21.2 x86_64 via PlayOnLinux (POL) 4.3.4 installiert. ich bin ein paar Umwege gegangen, da ich PlayOnLinux noch nicht sooft verwendet habe und es am Anfang ein paar Fehler geworfen hatte.

    • POL installieren
    • WINE Version für amd64 6.17 über POL installieren
    • in POL händisch über "konfigurieren" ein neues Laufwerk erstellt, mit wine 6.17 und Windows 10
    • in POL händisch das Setupprogramm der SSE laufen lassen. Bei der Eingabe der Lizenzdatei gab es einen "Gleitkommafehler", deshalb habe ich dann die Testversion installiert.
    • Umweg: nach Installation der Testversion, ohne diese zu starten, noch folgende wine-Pakete ergänzt:
      • corefonts
      • crypt32
      • riched20
    • SSE gestartet. Es wurde der Lizenzschlüssel abgefragt. Dieser wurde jetzt ohne Probleme anerkannt.
    • Folgende Komponenten wurden getestet:
      • Belegmanager > startet
      • Online Update > startet und prüft auf Aktualisierungen
      • Steuerberater > stürzt ab
      • Steuertipps Center > startet aber im Fenster wird ein Teil abgeschnitten
      • Steuersparerklärung 2024 > startet
    • ich habe mir in POL einzelne Verknüpfungen zu den jeweiligen .exe-Dateien gebaut, da die vom Installationsprogramm erstellten Links nicht funktioniert haben.

    Und um auch Schritt 7 von Vorderwaeldler1337 korrekt durchzuführen: ich nutze bisher die SSE auf dem Mac. Wenn man dort in das Programmpaket schaut, findet man einiges an QT-Bibliotheken. Wenn hier sowieso schon auf das QT-Framework gesetzt wird, und ein Unix-System bedient wird, frage ich mich, warum es so schwer ist, auch eine Linux Version herauszubringen.