Posts by mschutza

    Gerade habe ich auch den klassischen Ausdruck der Umsatzsteuer-Erklärung für 2022 gesucht, da ich diesen gern für Mandanten ausdrucke. Er ist m.E. übersichtlicher als das ELStER-Protokoll. Und dann bin ich auch auf den Hinweis zum Wegfall der Formulare der Umsatzsteuer-Erklärung gestoßen. Dort wird darauf verwiesen, dass die Finanzverwaltung keine Steuerformulare mehr zur Verfügung stellt.

    Nach meinen Informationen ist dem nicht so (vgl. z.B. BMF-Schreiben vom 23.12.2021, III C 3 - S 7344/19/10002, mit dem das Muster für das Formular USt2A bereitgestellt wird). Auch in anderen Programme wie DATEV oder STOTaX ist weiterhin der Druck des klassischen Formulars möglich. Nun sieht es fast so aus, dass der Wegfall in der Steuer-Spar-Erklärung nicht wegen der Finanzverwaltung, sondern aus eigenem Interesse der Akademischen Arbeitsgemeinschaft erfolgt ist.

    Natürlich rechne ich jedes Jahr damit, dass irgendwann die klassischen Formulare wegfallen, da ja die technische Entwicklung nicht stehenbleibt. Aber die Verantwortung hierfür sollte man m.E. nicht auf andere schieben.

    Besten Dank für Ihr Verständnis.

    Mit freundlichen Grüßen

    Michael Schutza