Posts by Conqueror01

    Ich hatte dieselbe Fehlermeldung. Nach Eingabe meiner Daten auf Elster.de waren die Eingaben alle fehlerfrei und ich konnte die Grundstererkläung hochladen.

    Auf was ich hinaus will, tue Dir keinen Stress an mit der unausgereiften Software........

    Ich komme auch nicht weiter und alles, was ich hier bisher gelesen habe, ist nicht hilfreich. Ich bin echt sauer, weil ich gerade von Ihrer Software eine ebenso gute Unterstützung erwartet habe, wie Sie sie mit anderen Steuerprogrammen liefern. 15 EUR in den Sand gesetzt.

    Gruß, Achim Beiermann

    Gehe zu http://www.elster.de und gib dort Deine Daten ein, es gibt dort sogar eine einwandfrei Beschreibung, und dort ist Zähler und Nenner bei Ehepartner korrekt beschrieben und nicht vertauscht wie hier.

    Dem kann ich nur zustimmen, ich habe viel Geduld und kenne mich mit PC's sehr gut aus, aber so eine Software gegen Bezahlung abzuliefern, iat ein Frechheit.

    Kurzum: Nach mehreren erfolglosen Stunden habe ich es aufgegeben, und bin direkt zu Elster.de gegangen und siehe da keine 15 Minuten und die Grundsteuererklärung ist erledigt und zwar ohne Fehler.

    Ich ahbe die Steuernummer eingetragen, mir ist die aber mit / nach der 5.Position. Und wenn ich die 11 Stellen eingebe mit / dann kommt folgendes dabei raus

    Ich zitiere:

    Es wurde im Feld 'Art der Ordnungsnummer (zulässig sind die Werte "S" für Steuernummer und "A" für Aktenzeichen)' angegeben, dass die Steuererklärung mit einem Aktenzeichen abgegeben wird. Im Feld 'Steuernummer' wurde jedoch eine Steuernummer erklärt. Die Abgabe der Datenart Grundsteuerwert kann nicht gleichzeitig für eine Steuernummer und ein Aktenzeichen erfolgen.

    Ist es möglich und auch wahrscheinlich dass die Grundsteuer Software noch eineige Bugs hat ?

    Hallo,

    ich habe die Steuernummer mit / korrekt eingetragen und die Software ermittelte dann die bundedeseinheitliche Steuernummer, nun aber kommt die Meldung siehe nachfolgender Text.

    Kann ich diese dann ignorieren ?

    Es wurde im Feld 'Art der Ordnungsnummer (zulässig sind die Werte "S" für Steuernummer und "A" für Aktenzeichen)' angegeben, dass die Steuererklärung mit einem Aktenzeichen abgegeben wird. Im Feld 'Steuernummer' wurde jedoch eine Steuernummer erklärt. Die Abgabe der Datenart Grundsteuerwert kann nicht gleichzeitig für eine Steuernummer und ein Aktenzeichen erfolgen.