Posts by Steuerfuchs61

    Hallo Manfred Buder, ich benütze auch das SSE 2023 (Steuererklärung für 2022). Ich nehme an, dass Sie nicht speziell auf das Thema dieses Threads:
    Entnahme einer Photovoltaikanlage aus dem Unternehmensvermögen zum Nullsteuersatz eingehen wollten. Vielmehr möchten sie wahrscheinlich wissen, wie eine Lohnsteuererklärung in SSE erstellt wird. Wenn Sie das Programm SSE 2023 öffnen können, müssen Sie zuerst Ihre Grunddaten (Name etc) eingeben. Eine große Hilfe ist der Rote Faden, der als Reiter (obere Leiste) im Programm erscheint. In dem Screenshot können Sie den Roten Faden (Hilfestellung) erkennen, der Sie durch Ihre Steuererklärung führen kann. Oben rechts habe ich mit einem roten Strich die Suchmaske markiert. Hier können sie z.B den Begriff "Sonderausgaben" eingeben. Das Programm SSE 2023 wird Ihnen dann alle Informationen zu dem Begriff "Sonderausgaben" anzeigen.

    Guten Morgen Anton01, ich habe im SSE 2023 unter dem Reiter oben: Elster und dann im Drop-Down Menü: Kommunikation mit dem Finanzamt versucht, einen Beleg für meine schon verschickte EKSt 2022 zu verschicken. Die Grunddaten (Steuernummer, SteuerIdent) konnte ich wie gefordert angeben. Den Beleg (Handwerkerrechnung) auch hinzufügen können, nur schafft es die Software SSE 2023 nicht, auch den Beleg zu verschicken. Es kommt die Fehlermeldung, das Format der Datei kann nicht erkannt werden. Ich habe dann über mein Elster Account auf der Elster Website, mit meiner Steuernummer den Beleg hochgeladen. Zuvor habe ich auf der Website von Elster die Kategorie Steuererklärung ausgewählt. Ob jetzt das Finanzamt in BW den Beleg meiner EKST Erklärung für 2022 auch richtig zuordnen kann, kann ich nur hoffen. Eine Transaktionsnummer für den Beleg habe ich jedenfalls bekommen.🤷‍♂️

    Das Update auf Version 28.29 der SteuerSparErklärung steht zur Verfügung: Update-Informationen zur Version 28.x

    Gruß Dirk Vroomen

    Hallo Dirk Vroomen, ich habe gerade das neue Update 28.29 für SSE 2022 durchlaufen lassen. Jetzt kommt eine Meldung, die mir schon besser gefällt. 👍👏

    In der Elster-Bescheiddatenbank wurde Ihr Bescheid nicht gefunden.

    Mögliche Ursache:

    • Ein Bescheid in schriftlicher Form liegt zwar vor, aber es gibt keinen Hinweis,
      dass ein elektronischer Bescheid zur Abholung bereitgestellt worden ist.
    • Sie haben Ihre Erklärung mehrmals versandt und vom Finanzamt wurde nicht die zuletzt versandte Erklärung bearbeitet

    Falls einer der obigen Fälle zutrifft, gibt es keine Möglichkeit einen elektronischen Bescheid zu erhalten.

    • Ihre Steuererklärung wurde noch nicht abschließend bearbeitet
    • Sie haben eine Nachricht (Bescheid) vorliegen, aber Sie rufen den Bescheid
      vor dem in der Benachrichtigungsmail angegebenen Datum ab

    Sie bekommen auf jeden Fall einen schriftlichen Bescheid.

    Im elektronischen Bescheid erhalten Sie reine Werte zurück aber keinen Bescheid zum Ausdrucken.

    "Fehler während der Plausibilitätsprüfung, Datensatz nicht plausibel.

    Das Feld '$/VOR[1]/Weit_Sons_VorAW[1]/Pers[1]/E2004403[1]$' darf maximal 4 Stellen und ein negatives Vorzeichen enthalten."

    Kann mir jemand sagen, wo das Feld ist, damit ich es ggf abändern kann?

    Hallo MittelAgeGarner, wo genau Du den Fehler hast, kann ich Dir leider nicht sagen, Es ist auf jeden Fall bei weiteren sonstigen Vorauszahlungen für eine Person. Datum ist es keines, es müsste eine 4 stellige Zahl mit Minuszeichen sein. Gehe bitte in den Dialog: weitere Sonstige Vorauszahlungen und schaue, ob Du hier z.B eine fünfstellige Zahl eingegeben hast.

    Hallo elpeeh, die Steuernummer in Baden Württemberg sieht etwa so aus XXXXX/XXXXX. Meine Steuernummer habe ich mit X ersetzt. Also meine Steuernummer ist 10stellig und mit einem / getrennt. Ich würde sagen, die Software von Wolters Kluwer verlangt hier eine gültige Steuernummer von Dir. Zu Deiner zweiten Frage "Welches Feld bei welchem Feststellungsbeteiligten ist betroffen" kann ich Dir nur den Tipp geben, z. B. wie bei der ESt 2022 oben rechts im Suchfeld das Wort Feststellungsbeteiligte einzugeben. Danach werden Dir mögliche Hilfen angezeigt. Noch eine weitere Möglichkeit wäre der Steuerratgeber 2022_2023, den ich zusammen mit meiner gekauften Softwareversion Steuersparerklärung 2023 auf meinen PC habe.

    Wenn Du den Steuerratgeber ebenfalls auf Deinem PC hast, kannst Du dort nach dem Wort Feststellungsbeteiligte suchen. ich glaube aber, dass man sich für den Steuerratgeber 2022_2023 registrieren lassen muss.

    Hallo skanitzer, ich habe das gleiche Problem. Am 07.03.2023 habe ich über die Software von WoltersKluwer SteuerSparErklärung 2023 (ESt 2022) nicht über meine Zertikatsdatei von Elster meine digitale ESt 2022 abschicken können. Elster hat mein Passwort für das Zertifikat nicht akzeptiert. Ich habe dann mit meinem Elster Account (Elster Web) eine neue Zertifikats-Datei online auf meinen Rechner erstellen können. Doch auch diese neue Zertifikats-Datei von Elster wurde nicht von der SteuersparErklärung 2023 von WoltersKuwer verarbeitet bzw. versendet. Ich habe dann in der SteuersparErklärung 2023 bei dem Menü Elster -->Abgabe auf Papier ausgewählt. Es wurde dann meine Steuererklärung ausgedruckt, allerdings nicht mit dem Deckblatt mit den Unterschriften , die sonst bei einem Papierausdruck , von der Software von meiner Frau und mir gefordert wurden. Jetzt habe ich gerade in der Software bei dem Menü Elster den Punkt --> zum Versandnachweis von Elster geklickt und folgende Rückmeldung bekommen. Die Steuererklärung wurde versendet, aber warum wurde mir von der Software bei der Eingabe des Passwortes für die Zertifikatsdatei eine Fehlermeldung bzw. die empfohlene Versandart --> Anwender nutzt eigene Elstereinstellungen von der Software WoltersKuwer SteuerSparErklärung 2023 nicht durchgeführt?

    Die Steuererklärung wurde erfolgreich versendet!

     Versandart: Zertifikatsdatei für ELSTER

    Versanddatum: 07.03.2023 20:04:08

    Transferticket: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx (Nummer von mir gelöscht)

    Versandnachweis öffnen [pdf]

    Der hier angezeigte Versandnachweis ist der offizielle Nachweis des Finanzamtes zum erfolgreichen Versand. Der Versand wird in Ihrem Elsterkonto nicht dargestellt.

    Wir haben erkannt, dass es Belege gibt, die Sie beim Finanzamt einreichen sollten. Im Dialog »Belege prüfen und nachreichen« können Sie die Checkliste Ihrer Belege ansehen und Ihre Belege im PDF-Format per ELSTER an Ihr Finanzamt senden.

    Hallo zusammen, ich bin ganz neu im Forum. Es geht um das Thema 1.PV Absetzung. Wir werden im Juni 2022 eine neue PV-Anlage installieren lassen. Ich habe auf dem Elster Portal gesehen, dass erst im Juni 2022 das Formular "Fragebogen zur steuerlichen Erfassung für 2022" zur Verfügung gestellt wird. Es geht also bei mir um die Lohnsteuererklärung 2022. Meine eigentliche Frage ist: auf dem Fragebogen zur steuerlichen Erfassung für die LST Erklärung 2021 finde ich nirgends den Punkt PV Anlage? Wenn ich das Formular für 2021 noch richtig im Kopf habe wird hier, z.B eine neue Haustür aufgeführt. Stichwort (KFW Förderung). Warum muss eigentlich der Fragebogen an das Finanzamt geschickt werden? Jetzt sind es 2 Fragen geworden. Vielen Dank im Voraus für Eure Vorschläge und Antworten.