Posts by AWU

    Interessant. Bei Amazon hat die SSE 2021 derzeit 2,1 von 5 Sternen (und die einzige 5-Sterne-Rezension lobt den Versand und Kontakt mit dem Händler, sieben 5-Sterne-Bewertung sind ohne Rezension und erwecken damit den Eindruck, gefaket zu sein), nachdem die Vorgängerversionen nahe 5 Sterne stand. Aber: Das Softwarehaus hat immer Recht und der Kunde stimmt mit den Füßen ab. Das hab ich nun auch getan und das Abo gekündigt. Werde jetzt das WISO Steuersparbuch mithilfe der Testversion prüfen und war bei der Gelegenheit positiv überrascht, dass Haushaltsscheck-Bedienstete darüber abgerechnet werden können. Manchmal ist der Rasen beim Nachbarn wohl doch grüner als der eigene.

    Ich würde sagen, da müssen sie bei BUHL fragen, ob die eine entsprechende Import-Funktion anbieten.


    Nein. Ich habe die Prognose bzw. Vorerfassung genutzt und dort Zeit investiert, da bis November 2020 nicht davon auszugehen war, dass die AAV die Benutzerführung und Datenverwaltung vollständig so ändert, dass Nicht-Dummies dies als Bevormundung empfinden müssen und ihre eigene Datenstruktur unbrauchbar gemacht wird. Die AAV hätte dies mit 12 Monaten Vorlauf klar und deutlich kommunizieren müssen. In meinen Augen ist das aktuelle Produkt fehlerhaft und gefährdet die Datenintegrität beim Nutzer. Hier könnte man m,E. durchaus schon darüber diskutieren, ob hier das Produkthaftungsgesetz nicht greift. Da die AAV ein untaugliches Produkt auf den Markt geworfen hat, und man als Abonnent davon ausgehen kann, dass grundlegende Änderungen mit ausreichendem Vorlauf, in diesem Fall 12 Monate, kommuniziert werden, sehe ich die AAV in der Pflicht, eine Exportfunktion zu allen gängigen Konkurrenzprodukte für die mit SSE 2020 für das Steuerjahr 2020 erfassten Daten vorzuhalten.


    es war nicht klar, dass die AAV ihr Produkt ausschließlich künftig für Dummies konzipieren wird. Ich behalte mir vor, die aktuelle Lastschrift zurückzugeben, da das übersandte Produkt offenkundig mängelbehaftet ist.

    Guten Tag,
    die Begrenzung auf 5 Steuererklärungen bei der plus-Version ist für mich kein Problem. Allerdings schreckt mich die Zwangs-Dateiverwaltung vollständig ab. Bleibt es dabei, werde ich das Abo kündigen. Bis zur Klärung mochte ich kein weiteres Geld zahlen und mein Abo ruhen lassen. Ich vermute, Sie bieten das bis zur Klärung an.


    sollte es dabei bleiben, plane ich, zum Buhl-Produkt WISO Steuer zu wechseln. Sicherlich bieten Sie für die mit der SSE 2020 erstellte Dateien eine entsprechende Export-Funktion an. Falls nein, bis wann ist damit zu rechnen?