Posts by hlm2000

    Hallo Herr Jung , der Wegfall der Funktion „Speicher unter“ und der Entfall der Verwaltung der Dateien auf Windows-Ebene ist weiterhin mangelhaft umgesetzt und mindert den Wert der Software. Warum bieten Sie erst ab Februar die Funktion „Mehrere Varianten einer Steuererklärung erstellen“ an?
    Die Erläuterung der Vorteilhaftigkeit Ihrer neue Dateiverwaltung ist scheinheilig und wie Sie zugegeben nur in Ihrem wirtschaftlichen Interesse. Der Warnhinweis zum Datenverlust bei Änderung der Dateinamen zeugt davon, dass Sie selbst mit der Umsetzung nicht glücklich sein können. Ich fühle mich veräppelt. Warum programmieren Sie die Software nicht so, dass nur 5 Steuererklärungen per Elster versandt werden können und Sie damit Ihre wirtschaftlichen Interessen sichern? Sie können dann wieder die bewährte Funktion „Speichern unter“ implementieren ? Ich freue mich auf Ihre ausführliche Antwort. Seien Sie mir nicht böse, aber ich ärgere mich dermaßen über Ihre Umsetzung, dass diese Sache an Fachzeitschriften gemeldet werden sollte. Beste Grüße

    Hallo Entwickler und Geschäftsführung, ich habe mich nach 13 Jahren Softwarenutzung in diesem Forum angemeldet, um meinen Frust loszuwerden und ich freue mich, dass alle anderen User Frust in der gleichen Sache haben. Die Dateiablage ist unkomfortabel und nicht akzeptabel. Ich habe bisher für jedes Jahr einen Ordner angelegt und jetzt schreiben mir die Entwickler das Verzeichnis vor. Ich zahle 77,93 EUR für die Software, das ist viel Geld. Auch die Abschaffung der individuellen Namensgebung der Daten und der Verweis seitens des Supports auf Szenario ist nicht zufriedenstellend. Hiermit fordere ich die Geschäftsführung Herrn Stefan Wahle und Christoph Schmidt auf, diese nutzerunfreundliche Programmierung zu beenden. Erlauben Sie auch den Hinweis: Die Funktionalität Dateiablage ist Schwachsinn.