Posts by nesrib

    Die Tatsache, dass man die Steuererklärung rückwirkend einreichen kann, war mir bis dato auch noch nicht klar. Für mich ist das auch noch alles ziemliches Neuland und so beschäftige ich mich gerade erstmalig mit dem Thema Steuererklärung. Das SteuerSparErklärungs Programm habe ich zwar noch nicht, wird in naher Zukunft aber angeschafft. Die Tage habe ich hier im Netz einen sehr interessanten Beitrag über das Thema Vermögenswirksame Leistungen und Steuer-Tipps gelesen und versuche das gerade zu verinnerlichen, da ich nicht wusste, wie ich in meiner Steuererklärung damit umzugehen habe. Ich war nämlich zuvor der Meinung, dass vermögenswirksame Leistungen nicht in der Steuererklärung aufgeführt werden müssen, aber dem ist nicht so. Auch die Tatsache, dass Sozialabgaben und Steuern für vermögenswirksame Leistungen anfallen war mir neu, aber durch den Bericht konnte ich einige hilfreiche Informationen entnehmen, die mir weitergeholfen haben. Ferner hat eine Beispielrechnung für VL und staatliche Förderung in der Steuererklärung Licht ins Dunkle gebracht und ich denke, dass ich mittlerweile einen viel besseren Durchblick über das Gesamte bekommen habe.

    Quote from Steuerselkuchen;21612

    Hallo,


    ich habe momentan eine Diskussion (per Mail) mit meinem Schwiegervater, es geht um eine Geldanlage. Er sagt, dass man stattdessen auch direkt Baccarat spielen könnte mit dem Geld. Was meint er denn damit? Ich hab das jetzt gegoogelt, aber jetzt bin ich nicht schlauer als zuvor... Meint er damit, dass es unsicher wäre oder wie?


    :confused:


    Sarkastischer Schwiegervater! :D Ja, damit meinte er, dass du das Geld auch gleich aus dem Fenster werfen kannst...um was für eine Anlage handelte es sich denn, wenn man fragen darf?.

    Quote from Pau;24079

    Meistens liegen die Kontoauszüge in dem Postfach-Ordner. Ist bei mir zumindest so (bin bei comdirekt).


    Online-Banking -> Postfach bzw. ungelesene Nachrichten -> Da sind dann meine Kontoauszüge oder andere Informationen drin..


    Ja, so läuft es bei mir auch ab! Vlt. muss da nur noch etwas eingerichtet werden, um die Auszüge einsehen zu können.

    Direktversicherung mit hoher Arbeitgeberförderung vor Steuern. Die hat ne begünstigung im Todesfall, so dass das geld im Falle meines Ablebens nicht umsonst eingezahlt ist.


    Plus Investition ins Eigenheim meines Partners und irgendwann meine ererbte Wohnung.