Posts by v5535

    Steuersparerklärung 2018 auf LINUX mageia einrichten
    (mageia 6 xfce 32 bit wurde verwendet, user-Beispiel: ms-mageia6)

    Mit dieser Methode funktionieren auch online-update und Formulardruck.
    Das hatte ich bei früheren Versionen mit direkten herkömmlichen Installationsversuchen
    unter wine nie hinbekommen, SSE2018 konnte ich so nicht einmal mehr fehlerfrei starten.

    Mein pragmatisches Fazit: Installation windows überlassen, Betreiben dann mit Linux.
    So habe ich SSE2017 und SSE2018 installiert, bei SSE2017 hat online-update einwandfei funktioniert,
    bei SSE2018 gibt es noch keine, sollte aber genauso gehen.


    Vorbereitung:
    SSE über Windows 7 auf usb Stick (1GB reicht) installieren (Updates nicht nötig, wird später unter wine erledigt)
    (windows 7 home premium 32 bit wurde verwendet)
    (Stick wird nach Kopieren des Inhalts auf drive_d nicht mehr benötigt)


    weiter mit LINUX mageia:

    - wine und q4wine installieren

    - winecfg ausführen (Konsole) und wieder beenden (.wine Verzeichnis wird eingerichtet)

    - im .wine Verzeichnis Ordner "drive_d" anlegen und kpl Inhalt vom Stick reinkopieren
    (SSE muß in Laufwerk D: gestartet werden, sonst findet sie ihre eigene Lizenz-Datei nicht)

    - winecfg starten und Laufwerk hinzufügen (E:) (C: und D: sind schon da)

    - Zielverzeichnis-Eintrag von D: nach E: duplizieren (z.B. /home/ms-mageia6)

    - als Zielverzeichnis in D: jetzt "../drive_d" eintragen

    - Windows-Version auf xp setzten und winecfg beenden

    - über q4wine (winetricks) vcrun2015 installieren

    - winecfg starten, auf windows 7 umstellen und wieder beenden

    - q4wine starten und riched20 crypt32 mspatcha installieren und fontsmooth=rgb einstellen

    - Auf dem Desktop einen Link zum Programm erstellen
    "wine /home/ms-mageia6/.wine/drive_d/SSE2018Portable/SSEPortable.exe"

    - fertig