Sind Direktbanken vertrauenswürdig?

  • Hallo!
    Meine Tochter hat nun endlich ihr Studium beendet und steigt in das richtige Leben ein. Endlich kann sie für sich selbst sorgen. Zur Zeit ist sie brav auf Jobsuche. Wir suchen aber auch noch was anderes: Nachdem sie nicht mehr studiert, muss auch ihr Studentenkonto ersetzt werden. Vorbei sind die Zeiten der gratis-Kontoführung...
    Zumindest sagt das unsere Hausbank. Meine Tochter hat ein wenig im Internet recherchiert und meinte, sie will zu einer Direktbank wechseln. ich bin mir da unsicher. Sind diese Banken seriös?

  • Hi,

    ich habe schon seit langem mein Konto bei der Filialbank geschlossen und bin zur Direktbank gewechselt. Das ist doch viel praktischer, wenn du alles online erledigen kannst und nicht extra zu den Öffnungszeiten auf die Bank musst. Ich habe bis jetzt keine schlechten Erfahrungen gemacht. Auch die Eröffnung des Kontos war nicht schwer, das funktionierte via Videochat und E-Mail.

    Warum sollte ich für etwas zahlen, wenn ich es wo anders gratis bekommen kann?

  • Ich bin da ähnlich skeptisch wie der Threadersteller. Mir ist es lieber, wenn ich in der Filialbank mit echten Menschen sprechen kann, die auf meine Probleme eingehen und mich und meine Bedürfnisse schon kennen. Wo zahlt man denn überhaupt das Geld ein, wenn die Bank nur online existiert??

    Was für mich außerdem hinzukommt ist, dass die Sicherheit im Internet immer schlechter wird. Ich habe keine Lust, dass meine Kontodaten und die Informationen über meine Einkäufe nach Amerika verkauft werden.

  • Hallo nochmal, da muss ich dir recht geben.
    Irgendwie wird mir mulmig, wenn ich weiß, dass die Daten meiner Tochter irgendwo im Internet gespeichert sind. Woher weiß ich denn überhaupt, ob die Bank seriös ist oder ob das nur irgendwelche Gauner sind, die mein Geld wollen?
    Dass sie die Geschäfte alle online durchführen kann, wäre für meine Tochter vermutlich praktisch, denn sie plant schon einige Auslandsreisen.

  • Hi, keine Angst!

    Die Daten sind nicht "irgendwo im Internet" sondern auf einem Server gespeichert. Die Banken und dazu gehören auch eure geliebten Hausbanken, tun alles, dass eure Daten sicher sind. Was würde denn Trump mit euren Daten anfangen?

    Das Geld einzahlen und abheben funktioniert ganz einfach. Die Direktbanken haben Partnerbanken in ganz Deutschland! Hier findet ihr dazu noch mehr Informationen: https://www.kontorat.de/girokonto-vergleich/
    Da habe ich meine Bank gefunden. Auch die Seriosität wird bewertet. Was mich letztendlich überzeugt hat, waren außerdem die höheren Zinsen...

  • Hallo,

    also ich selbst habe bisher nur gute Erfahrungen mit Direktbanken gemacht, da gab es nie ein
    Problem. Ich weiß nicht woher die Zweifel von Direktbanken kommen. Im letzten Jahr habe
    ich viel mit Bitcoin gehandelt und meine Coins auch teilweise ausgezahlt. Habe da niemals
    ein Problem gehabt, wo ich schon andere Geschichten gehört habe, dass einige
    da Probleme mit ihren Banken gehabt haben.
    Bei welchen Direktbanken seit ihr den so?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!