unplausibler Belegdruck nach Elster-Einreichung

  • Ich habe meine Steuererklärung per Elster übermittelt. Das Programm sagt:

    Die SteuerSparErklärung hat die Belege ausgewählt, die beim Finanzamt eingereicht werden müssen.

    ** Diese Belege müssen beim Finanzamt eingereicht werden:

    Steuerbescheinigungen zu Kapitalerträgen
    Beteiligungen (Kapitalerträge)

    Wenn ich jetzt den Druckfilter aufrufe und 'Dokumente für Elster' sowie 'Auswahl für das Finanzamt' auswähle, sind diverse eigene Anlagen vorausgewählt angekreuzt und im Begleitschreiben steht

    Zusätzlich reiche ich folgende Belege ein:
    - Hausgeldabrechnungen
    - Handwerkerrechnungen
    - Arbeitsmittel
    - Steuerbescheinigungen zu Kapitalerträgen
    - Beteiligungen (Kapitalerträge)
    - Vermietung und Verpachtung eigener Immobilien
    - Steuerberatungskosten

    Genau das sollte doch aber dieses Jahr nicht mehr in diesem Umfang notwendig sein und widerspricht auch dem, was das Programm zuvor als notwendig ermittelt hat.

    Wenn ich jetzt manuell alles bis auf Kapitalerträge abwähle, ändert sich aber am Wortlaut des erzeugten Anschreibens (siehe oben) nichts.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!