Alleinerziehende werden im Stich gelassen

  • Ich habe eben die Steuererklärung für eine Freundin fertiggestellt. Ich musste feststellen, dass Alleinerziehende mit zwei Kindern schlechter gestellt werden als Verheiratete (beide Berufstätig) ohne Kinder.


    Sie Steuerklasse 2, 30.000€, 2 Kinder, Freibetrag 1,0 hat einen durchschnittlichen Steuersatz von rund 23%


    Eheleute, Sie Klasse 3, Er Klasse 5, kein Freibetrag. Bruttoeinkommen 80.000€ haben einen durchschnittlichen Steuersatz von rund 19%!


    Wahnsinn! Das ist nenn ich Gerechtigkeit in Deutschland.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!