Frage zu verbleibende Einkommensteuer

  • Hallo @ all,

    habe Einkommensteuererklärung für einen Rentner (Mutter meines Papa´s) angefertigt,
    über Elster kam - dass keine Nachzahlung zu erfolgen hat.

    Jetzt kam der Bescheid - direkt bei Elster steht auch 0,00 - wie voraus berechnet, ist keine Nachzahlung zu leisten.
    ... die Differenzen wirken sich nicht auf Ihre Steuer aus.

    aber im Vergleich des Steuerbescheides mit der Steuererklärung war zu lesen:

    verbleibende Einkomensteuer
    Wert in der Steuererklärung: 0,00
    Wert lt. Steuerbescheid: 31,00
    Differenz: 31,00

    http://up.picr.de/25831583jk.jpg

    Mich wundert, dass unter Elster zu lesen war "...wie voraus berechnet, ist keine Nachzahlung zu leisten."
    Und unter Vergleich des Steuerbescheides mit der Steuererklärung - verbleibende Einkommensteuer: 31

    Hätte gedacht, dass dann 31 EUR nachzuzahlen sind?!

    Unter Sonderausgaben Pauschbetrag: http://up.picr.de/25831644ey.png

    In der schriftlichen Mitteilung direkt vom Finanzamt, stand auch nichts von Nachzahlung.
    Kann momentan nicht auf den schriftlichen Bescheid zugreifen - Mutter meiner Papa´s wohnt nicht im gleichen Ort.

    Wäre super nett, wenn jemand von euch Licht ins Dunkel bringen könnte.
    Mit besten Grüßen

    Chelestin

  • Verbindlich ist nur der Bescheid des FA. Wenn dort nichts zu zahlen ist ...

    Hin und wieder gibt es beim Bescheidvergleich der SSE scheinbare Abweichungen. So taucht bspw. ein Wert unter einem anderen Begriff auf, während die selbe Summe an anderer Stelle als nicht berücksichtigt vermerkt ist.
    Siehe Ihr zweiter Screenshot. Einmal ist der Wert in Rot, einmal in Blau.

    Staufer

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!