"failed to connect" oder allg. Fehler beim Laden der komprimierten Erklärung PDF

  • "failed to connect to dde-Server" erscheint nach dem Elsterversand beim Laden der komprimierten Erklärung mit dem AdobeReader bzw. die PDF wird gar nicht angezeigt.
    Bei diesem Verhalten verschwindet der AdobeReader in der Regel in die Taskleiste, so dass diese Meldung ev. nicht zu sehen ist. Gelegentlich kommt es auch zu Abstürzen.


    Ursache scheint ein Update zu sein, ob nun von Adobe oder Windows, können wir nicht sagen.
    In der Regel geht auch der Aufruf anderer PDF-Dateien nicht mehr.


    Lösung ist das Beenden des Adobe über den Taskmanager, die Reparatur oder Neuinstallation vom Adobe oder die Nutzung eines anderen PDF-Viewer. Dazu müssen Sie in Windows einstellen, dass PDFs mit dem alternativen PDF-Programm geöffnet werden sollen.


    Sie könnten auch schauen, ob es eine PDF im Ordner C:/Users/BENUTZERNAME/AppData/Local/AAV/SSE/21 gibt, die Sie dann mit einem anderen PDF-Programm öffnen.


    Es gab auch schon Rückmeldungen, dass nach einem Rechnerneustart das Problem behoben war.



    Und noch ein Hinweis: Schon häufiger haben sich Kunden bei uns gemeldet, weil diese nur ein Dokument mit dem Hinweis "Nur für Ihre Unterlagen" erhalten. Wenn Sie digital signiert versenden, gibt es keine komprimierte Erklärung fürs Finanzamt!!! Beachten Sie die Hinweise.

  • Ausdruck komprimierte Steuererklärung funktioniert nicht



    Nichts von dem, was da steht funktioniert. bin schon 10 mal hier gelandet.
    Bekomme stets die Meldungen:


    Steuerdaten wurden erfolgreich übermittelt


    so weit so gut, dann die Meldung


    Beachten Sie bitte die Hinweise in unserem Forum, wenn die komprimierte Erklärung nicht angezeigt wird:
    Forumsbeitrag: Probleme beim Öffnen einer PDF


    und werde auf einen Forumsbeitrag geleitet, der das Problem nicht löst nämlich
    KEIN AUSDRUCK DER KOMPRIMIERTEN STEUERERKLÄRUNG!!!


    habe mittlerweile 4 verschiedene pdf Reader auf dem Rechner und als Standard versucht inkl Adobe und Windows Edge, aber keiner zeigt mir die KOMPRIMIERTE STEUERERKLÄRUNG. Alle rufen aber problemlos beliebige pdf dateien auf.


    können sie helfen?

  • Habe die neueste Version vom Adobe Reader de-installiert, dann die etwas ältere Version Adobe Reader X (Vers. 10.1.16) installiert, und es klappt prima: alle pdf-Dateien, auch die kompr. St.erklärung werden problemlos geöffnet ...

  • Hallo,


    scheitere leider auch bei der Erstellung des pdf's sehr frustierend, wenn es hier jetzt nicht weiter geht, wo alles andere (endlich) fertig ist!


    Bekomme folgende Meldung:
    Leider können wir nicht auf diese Seite zugreifen.


    Probieren Sie Folgendes
    •Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Webadresse verwenden: ms-appx-web://microsoft.microsoftedge/assets/errorpages/dnserror.html#file:///C:/Users/alle/AppData/Local/AAV/SSE/21/ElsterDruck_7.pdf
    •Seite aktualisieren


    Versenden der Steuererklärung hat funktioniert.

  • Hallo,


    auch ich kann nach dem elektronischen Versand der Steuererklärung die komprimierte Erklärung nicht als PDF erstellen und ausdrucken. Unmittelbar nach der Bestätigung, dass der Versand erfolgreichr war, erscheint ein Fenster mit dem Verweis auf diesen Forums-Thread. Ich nutze das aktuellste Release von Windows 10 und standardmäßig den Acrobat Reader DC Version 2015.016.20041. Allerdings funktionieren auch anderer Reader nicht; ein Neustart des Rechners half ebensowenig. Andere PDF-Dokumente lassen sich problemlos öffnen, z.B. aus dem Dateimanager.


    Ich wäre für eine schnelle Klärung und Behebung des Problems aus Termingründen sehr dankbar.

  • Hallo,


    ich habe genau das gleiche Problem. Nach dem Versand der Steuererklärung wird die komprimierte Erklärung nicht angezeigt (und ist deswegen auch nicht druckbar). Ich bekomme nur den Hinweise auf dieses Forum. Aufgrund der früheren Hinweise in diesem Thread bin ich von der Acrobat Reader DC Version 2015.016.20041 auf die Acrobat Reader X MUI 10.0.0 zurück gegangen. Leider keine Änderung des Verhaltens. Andere PDF Dokumente auf meinem Rechner können ohne Probleme geöffnet werden und auch der Klick auf "Versandnachweis öffnen" im Dialog "Steuererklärung prüfen und versenden" generiert ein PDF (Leider nur mit dem Hinweise "Ausdruck nicht für das Finanzamt").
    Für eine schnelle Problemlösung wäre ich dankbar.
    forum.steuertipps.de/index.php?attachment/152/

  • Hatte das Problem auch. Folgendes hat bei mir geholfen:


    1. Im Windows-Taskmanager alle im Hintergrund laufenden Acrobat-Reader-Prozesse beenden.
    2. Acrobat Reader starten.
    3. Komprimierte Steuererklärung als PDF erzeugen.

  • Hallo,


    ich bin mittlerweile auf einen komplett anderen Rechner gewechselt. Die Acrobat Reader Version ist dort 11.0.12. Leider ohne Erfolg. Der Tipp von Tante Uschi funktioniert für mich leider auch nicht.

  • Hallo,
    auch mir geht es so. Ich habe keine Möglichkeit die komprimierte Erklärung zu drucken. Wie geht es nun weiter? Kann man auf eine zeitnahe Lösung hoffen? Vor allem muss die Lösung auch machbar sein für Leute, die keine EDV Profis sind. Für eine baldige Lösung wäre ich dankbar, zumal auch ersichtlich ist, dass es noch mehr Nutzer gibt, die das gleiche Problem haben.

  • Ich habe das gleiche Problem, die PDF-Datei wird nicht geöffnet, alle anderen PDFs funktionieren aber, sowohl mit dem Acrobat Reader als auch einem anderem PDF-Reader. Wie empfohlen habe ich einen Neustart des Rechners vorgenommen und jetzt ist mein kompletter Steuerfall verschwunden!!!!!
    Nicht mal die Daten von heute morgen sind noch vorhanden. Der Versand ans Finanzamt hat angeblich geklappt, aber leder kann ich den Steuerfall nicht mehr aufrufen, um zu versuchen, ob sich das PFD jetzt öffnen lässt.
    Ich bin echt enttäuscht, ich nutze das Programm jedes Jahr und es hat immer einwandfrei funktioniert und jetzt das.
    Wer weiß einen Rat? Ich will nicht wieder von vorne anfangen.

  • Hallo!
    Es gibt bei mir keine "failed to connect" Fehlermeldung, wohl aber der Hinweis auf diesen Forums-Beitrag - und natürlich keine PDF-Datei der übersandten Erklärung.


    An der PDF-Software kann es eigentlich nicht liegen: Der Aufruf des Entwurfs funktioniert problemlos, der Entwurf der versendeten Erklärung wird als PDF-Datei angezeigt (Acrobat Reader DC unter Windows X) und ist im angegebenen Verzeichnis als Datei gespeichert.


    (Vielleicht hilft ja dieser Hinweis, die Ursache zu finden.) Schönen Gruß!

  • Hallo,
    ich habe Ende März die Steuererklärung für meine Tochter und Ende April für mich erstellt. Alle erforderlichen Daten wurden korrekt ans FA per Elster verschickt, die entsprechenden PDF Dateien sind bei mir abgespeichert und ich kann sie einwandfrei lesen und auch ausdrucken.


    Auf meinem Laptop ist Win 8.1 installiert, Win 10 werde ich vorerst nicht verwenden, da m. E. noch Fehler generiert werden.

  • Hallo, ich habe sowohl unter W7 mit aktuellen Adobe Reader, als auch unter W10 mit Adobe Pro V9 das Problem, das keine PDF gedruckt oder angelegt wird nach dem versenden. Ich hoffe noch auf eine Lösung.

  • Mein Workaround:


    Ich habe das selbe Problem und soeben mit dem Support eine Teamviewer-Sitzung gehabt zum beschriebenem Phänomen (bei mir Win 10). Und, wer hätte es gedacht - es funktionierte nachvollziehbar NICHT - weder mit Akrobat noch mit Edge oder den üblichen Support-Lösungen. Auch nach Neustart nicht. Der Fehler wird an die Programmierer weitergegeben... Bis dahin kann man sich den Versandnachweis/Kurzerklärung aber (zumindest bei mir ging das so) manuell nach dem Versand (und der Fehlermeldung) aufrufen und nachträglich Ausdrucken: Im Bereich "ELSTER-Steuererklärung prüfen und versenden" unter Punkt 1 auf "Versandnachweis öffnen" klicken. Bei mir ging das dann einwandfrei.


    A.K.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!