vorsorgepauschale 2005

  • Hallo,
    da ich die in den gedruckten Steuertips angegeben Steuerformel jedes Jahr in mein Excel Makro übernommen habe, konnte ich ziemlich genau die Monatslohnsteuer berechnen.
    2005 hat das nicht mehr geklappt und ich vermute, es liegt an der Vorsorgepauschale.
    Diese ist wohl nicht mehr einfach 1980 EUR (diesen Wert hatte ich bisher verwendet), sondern irgendwie variabel.
    Falls mir jemand einen Tip geben kann, wie ich das wieder in den Griff bekomme, wäre ich dankbar.


    Ich werde mich aber auch parallel durch den Abschnitt 9c und einen Programmablaufplan zur Berechnung der Lohnsteuer durchwühlen.


    Gruß
    Jürgen

  • "Nicht fix" ist wohl korrekt.
    Ich hätte aber dazusagen sollen, daß ich nur an "meiner" Konstellation (Steuerklasse, Kinderzahl, Einkommensbereich) interessiert bin und nicht eine allgemeingültige Funktion schreiben wollte.
    Aber Kapitel 6 werde ich mir auch mal anschauen.


    Ich hatte das mal vor Jahren gemacht und es hat eigentlich immer gut funktioniert, nur eben jetzt nicht mehr.


    Danke
    Jürgen

  • Die Änderung der Vorsorgepauschale beruht auf der umfassenden Neuregelung durch das Alterseinkünftegesetz.
    Wie die Vorsorgepauschale ab 2005 ermittelt wird finden Sie in der Gruppe 9c Seite 10(1) ff. im Loseblattwerk.


    Mfg
    Eva Lüddecke
    Software-Entwicklung

    Mit freundlichen Grüßen<br /><br />Eva Lüddecke<br />Softwareentwicklung

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!