Und jährlich grüßt das Murmeltier: Der Bescheid-Prüfer hat einige Differenzen entdeckt (die es gar nicht gibt)

  • Auch dieses Jahr leider wieder die gleiche Meldung

    Code

    Code
    Der Bescheid-Prüfer hat einige Differenzen entdeckt. Die Differenzen wirken sich aber nicht auf Ihre Steuer aus.
    Die Differenzen können entstehen, wenn Bescheiddaten unvollständig zurück übermittelt wurden. In der Regel stimmt der Steuerbescheid, wenn die Steuererstattung mit der Vorausberechnung übereinstimmt.
    
    Differenzen anzeigen
    
    Übersicht über Abweichungen zwischen Bescheid und Berechnung
    Die Abweichungen haben keine Auswirkung auf Ihre Steuererstattung. Ein Einspruch ist daher nicht erforderlich. Sie können nun die einzelnen Abweichungen untersuchen.
    
    Differenz	Unterschiede im Bereich		Erledigt
    1421,42 €	Anzurechnende Kirchensteuer	

    Im Bescheidvergleich der rückübermittelten Bescheidwerte werden ALLE angezeigten Werte mit 0,00 Differenz angezeigt.

    Allerdings fällt mir dieses mal auf, dass die "Anzurechnende Kirchensteuer" überhaupt gar nicht als Position im Bescheidvergleich auftaucht.

    Leider ist auch dieses mal nicht ersichtlich, woher diese Differenz im Vergleich rührt, allerdings vermute ich, dass ELSTER den angegebenen Wert sendet, aber da die Position augenscheinlich nicht als "Vergleichswert" aufgeführt ist, hier der Bescheidprüfer/Bescheidvergleich einen Bug hat (der offensichtlich schon letztes Mal bestanden hat).

    Kann der Bug bitte behoben werden?

  • Es handelt sich um NRW.

    Aber auch dann sollte diese "Differenz" im Bescheidvergleich zumindest in irgendeiner Position angezeigt werden:
    Wer schickt etwas nicht, oder doch und woher... sonst macht die Vergleichsanzeige ja nicht so viel Sinn.

    Für mich ist da ein Bug drin.

  • Auch dieses Jahr leider wieder die gleiche Meldung

    Code

    Code
    Der Bescheid-Prüfer hat einige Differenzen entdeckt. Die Differenzen wirken sich aber nicht auf Ihre Steuer aus.
    Die Differenzen können entstehen, wenn Bescheiddaten unvollständig zurück übermittelt wurden. In der Regel stimmt der Steuerbescheid, wenn die Steuererstattung mit der Vorausberechnung übereinstimmt.
    
    Differenzen anzeigen
    
    Übersicht über Abweichungen zwischen Bescheid und Berechnung
    Die Abweichungen haben keine Auswirkung auf Ihre Steuererstattung. Ein Einspruch ist daher nicht erforderlich. Sie können nun die einzelnen Abweichungen untersuchen.
    
    Differenz    Unterschiede im Bereich        Erledigt
    1421,42 €    Anzurechnende Kirchensteuer    

    , hier der Bescheidprüfer/Bescheidvergleich einen Bug hat (der offensichtlich schon letztes Mal bestanden hat).

    Kann der Bug bitte behoben werden?

    Ja, war in NRW auch im Vorjahr nicht korrekt. So war es da:

    Klickt man in der SSE

     Differenzen anzeigen

    an,

    dann wird eine unsinnige Differenz angezeigt.


    Klickt man

    Anzeige aller rückübermittelten Bescheidwerte im Bescheidvergleich an,

    wird eine Differenz von 0 angezeigt.

    Mit Bayern hat das nichts zu tun. Was das mit einer etwaigen rechtlichen Unverbindlichkeit zu tun haben soll, ist für mich nicht nachvollziehbar. Es reicht aus, wenn man in der Lage ist, in der SSE Differenzen richtig zu berechnen und auszuweisen.

  • Das der Bescheidprüfer einen Bug haben sollte, davon ist bis jetzt nichts bekannt. Aber wenn keine Kirchensteuerdaten übermittelt werden läuft der Vergleich ins Leere. Was steht denn im Papiersteuerbescheid? Versuchen Sie vielleicht einmal den Vergleich über den Papiersteuerbescheid zu erfassen! Leider sehen wir nicht alles. Wenn nur noch die anzurechnende Kirchensteuer ungleich ist, was ist denn dann mit den anderen Werten. Gibt es denn da irgendwelche? Vielleicht steht ja auch ein Hinweis in den Erläuterungen?

  • Papiersteuerbescheid ist noch nicht da, aber die augenscheinlich vom FA übermittelten Daten sind doch vorhanden.


    Die Frage bleibt, woher rührt diese ominöse Differenz?

  • Code
    Differenz	Unterschiede im Bereich		Erledigt
    1421,42 €	Anzurechnende Kirchensteuer	

    Im Bescheidvergleich der rückübermittelten Bescheidwerte werden ALLE angezeigten Werte mit 0,00 Differenz angezeigt.

    Allerdings fällt mir dieses mal auf, dass die "Anzurechnende Kirchensteuer" überhaupt gar nicht als Position im Bescheidvergleich auftaucht.

    Leider ist auch dieses mal nicht ersichtlich, woher diese Differenz im Vergleich rührt, allerdings vermute ich, dass ELSTER den angegebenen Wert sendet, aber da die Position augenscheinlich nicht als "Vergleichswert" aufgeführt ist, hier der Bescheidprüfer/Bescheidvergleich einen Bug hat (der offensichtlich schon letztes Mal bestanden hat).

    Kann der Bug bitte behoben werden?

    Ihre Differenzen beruhen scheinbar nur im Zusammenhang mit der Kirchensteuer. Diese Daten werden aber nicht aus dem Elsterserver an Sie als Bescheiddaten übermittelt. Sie müssten sich daher den Papiersteuerbescheid noch einmal anschauen. Das Ihre errechneten Werte im Zusammenhang mit der Kirchensteuer dennoch einigen Bescheiddatenwerten des Steuerbescheides (ELSTER) gegenüber gestellt sind hat den einfachen Grund, dass Ihnen diese Werte durch das Programm selbst zurückgespiegelt werden. Es ist also egal, was Sie darin erfasst haben, in der Spalte der Bescheidwerte stehen immer die selben Werte. Probieren Sie es einfach aus. In den unteren Texterläuterungen gibt die aav die Hinweise dazu.

    Wie damit umgehen, wenn die Werte aber für eine korrekte Bescheidvergleichrechnung herhalten sollen, wenn das Finanzamt diese Daten nicht übermittelt? Diese Probleme haben Steuerprogramme auch an anderen Stellen in ähnlicher Konstellation. Sonderausgabenpauschbetrag, Zumutbare Belastung.

  • Auch hier bei einem Bescheid dasselbe Problem mit den Differenzen laut Bescheid-Prüfer, die aber in Wirklichkeit gar nicht existieren. Auch für mich ist das ein Bug.

    Die bisherigen Erklärungsversuche in diesem Thread kann ich so nicht nachvollziehen. Es erscheint mir deshalb zwecklos, eine Diskussion darüber hier weiterhin zu führen. Bringt hier offenbar nichts, kostet nur Zeit.

    Reinholdx
    June 10, 2023 at 11:02 AM

    Gruß

    Reinhold

    Edited once, last by Reinholdx (June 10, 2023 at 11:04 AM).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!