Benötige dringend Hilfe! - Leider erhalte ich beim Versandversuch permanent eine Fehlermeldung

  • Wollte gerne vor dem Ende des Jahres noch die Steuer für das Jahr 2018 machen. Die Daten sind erfasst und versandfertig. Leider funktioniert der Versand aber nicht.

    Ich bekomme die folgende Fehlermeldung:

    Fehler im Transferheader:

    Die Version der ELSTER-Komponente ist nicht mehr aktuell. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Softwarehersteller, ob ein Update bereit steht. Die Bibliothek 'ericapi.dll' mit Version '33, 4, 2, 0' ist veraltet. Die Bibliothek 'commondata.dll' mit Version '33, 4, 2, 0' ist veraltet. Die Bibliothek 'checkest_2018.dll' mit Version '33, 2, 2, 0' ist veraltet.

    Für eine schnelle Abhilfe wäre ich sehr zum Dank verpflichtet, zumal ich nur noch einen Tag Zeit für die Abgabe habe.

  • Einen manuellen Software-Update für die SteuerSparErklärung 2019 starten.

    Wenn das nicht hilft:

    Die SteuerSparErklärung 2019 löschen.

    Die neueste Installationsdatei der SteuerSparErklärung 2019 downloaden und installieren.

    Wenn das nicht hilft:

    Da es vermutlich keine "Softwarelösung" in diesem Jahr mehr gibt,

    würde ich zwecks Termineinhaltung

    die Einkommensteuererklärung für 2018 auf Papier ausdrucken,

    unterschreiben (gegebenenfalls auch der Ehegatte!)

    und die Einkommensteuererklärung NOCH HEUTE

    in Papierform beim zuständigen Finanzamt

    IM BEISEIN EINES GERICHTSTAUGLICHEN ZEUGEN

    (das Finanzamt kann sich weigern eine Eingangsbestätigung auszustellen!)

    abgeben.

    Ich hoffe du weißt was man alles machen muss,

    damit das mit dem Zeugen vor Gericht einen Sinn hat.

  • Vielen Dank für die bisherigen Antworten

    Soeben habe ich alles deinstalliert, die Registry gereinigt, erfolgreich neu installiert und danach ein Update gemacht - leider erfolglos, Versand ist nach wie vor nicht möglich. Während des Versands wird mir nach wie vor die gleiche Fehlermeldung angezeigt.
    Wie kann es denn eigentlich sein? Immerhin ist die Software etwa 4 Jahre alt, es müssten doch längst alle Fehler behoben worden sein.

  • Die Finanzverwaltung aktualisiert in regelmäßigen Abständen die ELSTER-Schnittstelle ERiC. Die Anbieter kommerzieller Programme

    müssten ihre Versionen regelmäßig auf die verlangte Mindestversion updaten. Wenn das nicht gemacht wird, ist der elektronische Versand

    von Steuererklärungen über die ELSTER-Schnittstelle nicht mehr möglich. So einfach ist das.

  • Was ich nun nicht wirklich begreife, was ist eigentlich der Grund dafür, dass ich nach einem abermaligen Update, mit anschließender Bestätigung, dass ich über die aktuellste bzw. neuste Version verfüge, lediglich die Version 24.37.141 habe und nicht etwa die zuvor von Dirk Vroomen erwähnte Version 24.39.145.

    Update:
    offenbar war die letzte Nacht einfach deutlich zu kurz, denn erst jetzt habe ich bemerkt, dass Dirk Vroomen die SteuerSparErklärung 2019 empfehlt, ich aber die SteuerEasy 2019 benutze.

    Edited 2 times, last by Petrus-Silesius (December 30, 2022 at 6:38 PM).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!