Neuerungen in der SteuerSparErklärung 2023

  • Die Version 2023 wird ab November 2022 ausgeliefert.


    MacOS: Mindestvoraussetzung ist MacOS 10.15, die Installation ist aber auf MacOS 10.13 und 10.14 mit Version 27.22 oder höher möglich.

    Windows: Mindestvoraussetzung ist Windows 8 (auf Windows 7 mit allen installierten Windows-Updates läuft die Software aktuell auf den meisten Rechnern auch noch, aber das ist nicht garantiert).


    Keine Reaktion beim Versuch, die Installation zu starten?

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die SETUP.EXE-Datei (oder die Downloaddatei) und wählen Sie das Register "Eigenschaften". Unten in den Eigenschaften sehen Sie eine Option zur Sicherheit. Setzen Sie dort bitte das Häkchen bei "Zulassen".


    • VaSt-Abruf: Überarbeitung der Seiten für den Abruf der vorausgefüllten Steuererklärung
    • Überarbeitung von Eingabefenstern: Mehrere Eingabefenster in diversen Programm-Modulen wurden überarbeitet
    • Elster-Konfiguration: Die Konfiguration für Elster wurde optimiert
    • Aufwendungen nach § 35a: Haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen wurden zusammengefasst und die Erfassung überarbeitet.
    • Energiepreispauschale: Einbau eines Eingabedialogs inklusive Eintragungen im Formular »Sonstiges« und in der Steuerberechnung
    • Gewinnermittlung: Eigene Ausgabenpositionen ergänzt um Umsätze mit anderen Steuersätzen und §13b
    • Formulare KAP, KAP-BET, Sonstiges: Neue bzw. Anpassungen an die geänderten Formulare
    • Kompass: Der SteuerKompass hat noch den Stand 2021/2022, die Aktualisierung erfolgt voraussichtlich im Dezember


    Elster wird von der Finanzverwaltung nicht mehr unterstützt unter Windows 7 und MacOS 10.13 und 10.14. Bei Problemen mit diesen Betriebssystemen können wir Ihnen keine Unterstützung anbieten.


    Informationen zu den Updates gibt es hier: Update-Informationen zur Version 28.x

  • Gestern kam der Freischalt-Code für die SteuerSparerklärung 2023.


    Zum Thema "Neuerungen" Überarbeitung Haushaltsnahe Dienstleistungen- Handwerkerleistungen

    Stimmt, war früher schon etwas nervig. Die Überarbeitung macht die Eintragung einfacher.

    Tschüss

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!