Beim Versenden abgestürzt

  • Ich habe 5 Grundstücke erfasst und es geschafft, dass alle die Prüfung bestanden haben.

    Jetzt nur noch versenden -dachte ich- und dann ist auch dieses Thema geschafft.


    Doch auch bei diesem Schritt hält das Programm noch einige Besonderheiten bereit.

    Nachdem das Programm 3 Ergebnisdokumente erstellt hatte hängte es sich auf und konnte nur noch Systemseitig abgebrochen werden.

    Nach dem Neustart zeigte die Grundstücksübersicht alle als versendet an und die Lizenzen waren aufgebraucht.

    Da ich keine Ahnung habe, wie man die erfolgreiche oder auch erfolglose Übertragung kontrollieren kann, habe ich mich zwischenzeitlich bereits mehrmals, via Kontaktseite, an den Support gewendet in der Hoffnung, dass man mir helfen kann.


    Ergebnis: Keine Reaktion


    Vielleicht weiß jemand, wie man kontrollieren kann was übertragen wurde. Bei Elster habe ich schon nachgesehen, aber auch nichts entdeckt. Es wäre schön, wenn ihr den einen oder anderen Tipp für mich hättet.


    Mein Fazit zu der Software: - schlecht programmiert, weit weg von der gewohnten Qualität

    - zu viele Fehler auf allen Ebenen

    - Support -zumindest für diese Software- unterirdisch


    damit hat sich die Akademische Arbeitsgemeinschaft keinen Gefallen getan


    Es grüßt

    Herbert

  • Ja, so kenn ich das auch.

    Da in diesem Fall absolut nichts kam und auch keine offenen Formulare in Elster zu finden sind vermute ich, das Programm hat absolut nichts übertragen. Ein weiterer Versuch ist auch nicht möglich, da die Lizenzen natürlich verbraucht sind. :(

    • Official Post

    Hallo Herbert,


    vor dem Versand haben Sie den Ordner angegeben, in dem die Versandprotokolle abgespeichert werden sollen. Wieviel Versandprotokolle befinden sich in dem Ordner?

    Was wird in der Grundstücksübersicht angezeigt? Hier kann man erkennen, welche Grundstücke versendet wurden.
    Warum dachten Sie, dass sich das Programm aufgehängt hatte, wurde eine Meldung angezeigt?

    Was stört Sie an unserem Support konkret?


    Ich wünsche ihnen noch einen schönen Sonntag.

    Gruß Dirk Vroomen

  • Hallo Herr Vroomen,

    wie geschrieben finden sich 3 Versanddokumente im entsprechenden Ordner.

    In der Grundstücksübersicht sind alle 5 Objekte als versendet gekennzeichnet.

    In der Maske Stapelversand Grundstücke wurde die Meldung "Keine Rückmeldung" angezeigt.

    Die Internetverbindung war zu dieser Zeit stabil und auch Elster war verfügbar.

    Konkret stört mich am Support, dass auf 2 Mails innerhalb von fast 2 Wochen keinerlei Antwort kam, noch nicht einmal ein Eingangsvermerk mit dem Hinweis es dauert noch. (Mails landeten im Spamordner, Martin Jung)


    Ihnen auch noch einen schönen Sonntag


    Gruß

    Herbert


  • und auch keine offenen Formulare in Elster zu finden sind vermute ich, das Programm hat absolut nichts übertragen.

    In Mein ELSTER ist da natürlich nichts zu finden, die Erklärungen werden an die ELSTER-Annahmeserver übermittelt und nicht in

    das eigene Konto bei Mein ELSTER. Man bekommt auch keine E-Mail. Ob erfolgreich übermittelt wurde, sieht man bei Aufruf des

    Übertragungsprotokolls. Das muss einen Zeitstempel (Eingang auf Server) und eine Transferticketkennung enthalten.

  • Hallo Charlie24,

    vielen Dank für die Erklärung.

    In meinem Fall bedeutet dies, dass 5 Datensätze zur Übertragung bereit standen, 3 übertragen wurden, 2 irgendeinen Status haben und 5 Lizenzen weg sind. Das Bild wird klarer, meine Meinung über diese Software aber nicht besser.


    Nochmals danke und noch einen schönen Sonntag

  • Hallo zusammen,

    mein Problem ist gelöst.

    Gerade hat sich Herr Jung bei mir gemeldet und nach einem kurzen Gespräch mir eine zusätzliche 3er-Lizenz zur Verfügung gestellt mit der ich die noch nicht übertragenen Daten versenden konnte.


    Für meine Äußerungen zum Support entschuldige ich mich. Auf meine Mails wurde prompt reagiert nur habe ich nicht sofort meinen Spam-Ordner kontrolliert und das automatische Löschen stand auf 1 Tag.

    Lieber Support, bitte entschuldigt meinen ungerechtfertigten Angriff.


    Wichtig in diesem Zusammenhang finde ich noch folgende Info:

    Die Ergebnisdokumente (pdf-Dateien) werden von Elster erstellt damit kann man sicher sein, dass die Übertragung stattgefunden hat.


    Danke und Gruß

    Herbert

  • Hallo Herbert


    Schön dass Herr Jung dein Problem gelöst hat. Bei mir sind 13 Grundsteuererklärungen im Nirgends verschwunden. Ich hoffe allerdings, dass sie korrekt versendet wurden und warte auf das Update, mit dem man die Historie erkennen und ggf. die Eingangsmeldungen noch finden kann. Ansonsten habe ich bereits an SteuerTipps geschrieben, dass ich die Lizenzen nicht zahlen werden. Zunächst habe die die Rechnung valutiert. Wann ein Update kommt???

    Leider muss ich sagen, dass auch ich mehrfach an den Support geschrieben habe. In meinem Spamordner (den ich vor dem Löschen kontrolliere) lagen keine Eingangsmeldungen von SteuerTipps. Auch sonst habe ich von den Supportanfragen bisher nicht gehört und in dem einen Update, dass man bereitgestellt hat, wurden die Fehler nicht behoben. Statt dessen habe ich neue BUGs. Die Reaktionen, auch auf die Forumeinträge sind leider mangelhaft.

    Martin

  • Hallo Herr Jung,


    seltsamerweise ist keines hier angekommen? Eine automatische Eingangsbestätigung von wem? Alle Mails die ich bekommen habe, stammen vom Forum. Wenn auf 6 Anfragen (Anzahl stimmt) 10 Mails versandt wurden, dann sollten vier einen "sinnvollen Text" beinhaltet haben. Vielleicht sollten diese 4 nochmal abgeschickt werden. Die Mailadresse die Sie für die Meldungen aus dem Forum verwenden stimmt offensichtlich, denn die sind ja angekommen.


    Martin

  • Hallo und einen schönen Morgen...


    Ich bin nun schon seit über 10 Jahren zufriedener Nutzer der Steuersparerklärung.

    Aber an diesem Programm muß unbedingt nachgebessert werden.


    Zuerst war das Grundstück nicht valide. Dieser Fehler ließ sich nur durch eine Reorganisation beheben.


    Dann stürzte das Programm mitten bei der Übertragung ans Finanzamt ab. (Foto)
    Im angegebenen Ordner wurde keine PDF erstellt. Von daher gehe ich von keiner Übermittlung aus. Prima die Lizenz ist nun verbraucht.


    Ich vermisse auch eine Funktion, wo ich alle meine Angaben ausdrucken kann.


    Grüße von mir, Andy

  • Ja, du hast Wünsche.
    Ausdrucken vor Absendung zur Kontrolle wäre toll. aber nicht bezahlt.
    Ein neuer Aufruf zur Kontrolle / Änderung führt zum Absturz des Grundstücks.
    Alos konzentriere dich gefälligst. Das Programm kann (und will) deine Fehler nicht beheben (lassen)


    Man verbietet sich allerdings Äußerungen wie diese. Warte schon darauf, dass ich gesperrt werde.


    Aber im Unterschied zum Programmhersteller stehe ich zu meinem Mist.


    Maritn

  • Ich habe heute vom Hersteller einen neuen Code bekommen. Erstmal danke dafür. :)


    Nun ist es so, daß das Programm die Erklärung nicht noch einmal versendet, da es im Programm als versendet gilt.


    Also ist es wahrscheinlich nach Empfang und vor Erstellung der PDF abgestürzt. Aber wer weiß? Grüße

  • Du "musst" das Grundstück neu erstellen und versenden. Mir hatte man seinerzeit (bei gleichem Vorgang) seitens der Hotline dazu geraten so zu verfahren. Sollte die Erklärung einmal abgesendet worden sein, werden die Daten beim Finanzamt offensichtlich "überschrieben". Nur wenn du so verfährst, kannst Du davon ausgehen, dass die Meldung angekommen ist.


    Martin

  • Leider Herr Jung,
    das mit dem Kopieren klappt (zumindest bei mir in Niedersachsen) nicht. De kommt eine FM. Spätestens wenn man das Grundstück verifizieren will, ist Ende. Vielleicht mal die Meldungen der Nutzer prüfen. Man bekommt sonst den Eindruck, dass der Hersteller überheblich ist.


    Martin

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!