Grundstück nicht valide - Eigentumswohnung

  • Ich kämpfe mit der Fehlermeldung 'Grundstück "....." ist noch nicht valide'. ERs handelt sich um eine Eigentumswohnung. Die Hinweise bei "Hinweise zur Arbeit mit der Grundsteuer-Software" habe ich beachtet (glaube ich wenigstens)

    Wie kann ich das Problem eingrenzen?

    Vielen Dank & Grüße

    meierwe

  • Am besten in der Grundstücksübersicht per Doppelklick in das betreffende Grundstück wechseln und dort die Fehlermeldungen anschauen.

    Ein Update auf version 22.0.16 sollte auf jeden Fall noch gemacht werden, falls das noch nicht passiert ist.

    Einige Fehlermeldungen werden erst entfernt, wenn man nach einer Korrektur auf der Abschlussseite erneut auf "Prüfen" klickt. Fehler zu einem Feld werden auch direkt unterhalb des Feldes angezeigt.

    Für mich hat es sich auch bewährt, einen Bereich erst komplett zu erfassen und danach dann die Fehlermeldungen zu sichten. Oft werden zu Beginn der Erfassung Fehler angezeigt, die sich später "von selbst" erledigen.

    Angaben zur Fläche müssen an mehr als einer Stelle gemacht werden und werden dadurch erst dann valide, wenn die Angaben an allen Stellen zueinander passen.

    Wenn an keiner Stelle ein konkreter Fehler zu finden ist und nur die Meldung " ... ist noch nicht valide" übrig sein sollte, dann hilft die Funktion "Daten reorganisieren" ab Version 22.0.16 beim jeweiligen Grundstück mit anschließendem Klick auf "Prüfen".

    Gruß Dirk Vroomen

  • Danke für die Rückmeldung.

    Ich gehe gerade alle Einträge bei Grundstück durch. Frage:

    Welcher Eintrag gehört bei Eigentumsverhältnis hinein, wenn ich eine Eigentumswohnung habe und Alleinbesitzer der Eigentumswohnung bin?

    Eine weitere Frage:

    Muss ich etwas eintragen bei

    "Angaben zu Erbengemeinschaften, Bruchteilsgemeinschaften und Gemeinschaften ohne geschäftsüblichen Namen", wenn ja, was?

    wie gesagt, ich bin Alleinbesitzer einer Eigentumswohnung

    Danke & Grüße

    meierwe

    Edited once, last by meierwe (August 27, 2022 at 11:39 AM).

  • Wenn Sie Alleinbesitzer sind kommt wohl der erste Eintrag "Alleineigentum einer natürlichen Person" im Bereich "Eigentumsverhältnisse" in Frage.


    Im Bereich "Eigentümer(innen)/Beteiligte" sollten nur Sie dann in der Liste der Eigentümer enthalten sein. Evtl. müssen Sie hier andere Eigentümer noch entfernen, falls Sie vorher mehrere angelegt hatten.

    Gruß Dirk Vroomen

  • Nochmal Danke für den Hinweis, die Sparte "Angaben zu Erbengemeinschaften, ...." ist jetzt völlig leer.

    Danach habe ich nochmal reorganisiert und den Prüfer laufen lassen, die Fehlermeldung ist leider unverändert.

    Gibt's noch einen Tipp?

    Danke & Grüße

    meierwe

  • Weitere Frage:

    ich werde noch ein 2. Grundstück eintragen, Besitzer sind meine Frau, meine Tochter und ich. Ich habe den Nießbrauch und werde auch wegen der Grundsteuer von der Finanzkasse adressiert und bezahle sie.

    Was muss ich eintragen? Bruchteilgemeinschaft?

    Danke & Grüße

    meierwe

  • Guten Tag,

    auch ich habe leider ähnliche Probleme mit der Fehlermeldung, das Grundstück wäre nicht valide. Es handelt sich um eine Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus (Art = Wohneigentum) in Berlin-Steglitz.

    Die Fehlermeldung lautet im Detail: "Die Summe der im Hauptvordruck angegebenen, zur wirtschaftlichen Einheit gehörenden Flächen (Fläche des Grundstücks in m² multipliziert mit dem Anteil) entspricht nicht der Summe der in der Anlage Grundstück angegebenen Flächen des Grund und Bodens"

    In der Grundstücks-Dialogmaske Gemarkung(en) und Flutstück(e) des Grundvermögens ist im Feld *Fläche in qm der lt. Kaufvertrag angegebene qm-Wert des Gesamtgrundstücks 1216 qm und in den folgenden beiden Eingabefeldern unser quotaler Anteil an der WEG mit 39/1000 erfasst.

    In der nachfolgenden Grundstücks-Dialogmaske Angaben zu Grund und Boden ist die Fläche des Gesamtgrundstücks erneut mit dem Wert 1216 qm eingetragen. [die Größenangabe betrifft das Gesamtgrundstück lt. Beschreibung; und ja nicht unsere Wohnungsgröße]

    Die eigentliche Wohnungsgröße ist im Dialog Angaben bei Wohnungsgrundstücken zum Ertragswert mit 1 Wohnung mit 110 qm erfasst.


    Wo ist bitte der Fehler, dass ich die Erklärung nicht absenden kann?

    Grüße aus Berlin,

    RK

    Edited once, last by Kno-Biesdorf (August 27, 2022 at 3:09 PM).

  • Angaben zu Grund und Boden ist die Fläche des Gesamtgrundstücks erneut mit dem Wert 1216 qm eingetragen.

    Da müssten abgerundet 47 m² stehen, der genaue Wert wäre 47,42 m².

    Was muss ich eintragen? Bruchteilgemeinschaft?

    Das kann eine Bruchteilsgemeinschaft sein, denkbar ist aber auch eine Grundstücksgemeinschaft von ausschließlich natürlichen Personen

  • Nochmal eine Frage zu meiner ETW (ich bin der alleinige Besitzer der ETW):

    - bei dem Grundstück der ETW habe ich für "Anteil an der wirtschaftlichen Einheit (Grundstück / Betrieb der Land- und Forstwirtschaft)" 1/1 eingetragen, weil ich Allein-Eigentümer bin

    - bei den Eigentümern habe ich meinen Eigentumsanteil an der Gesamt-Anlage mit 1605/100000 im "Anteil an der wirtschaftlichen Einheit .... " angegeben

    ist das so richtig?

    Danke & Grüße

    meierwe

  • Auch ich verzweifle mittlerweile an der Meldung

    "Das Grundstück kann noch nicht validiert werden"

    Es folgt dann noch der Hinweis

    GW2.Erbbaurecht.Anschr_Erbauverpflicht.E7424302

    Ich habe nichts mit Erbbau zu tun und die Seiten auch ohne Eintrag übergangen.

    Viele Grüße

    Anja Meise

  • Guten Tag,

    ich bin kurz vorm aufgeben, ich habe eine Latte von Fehlermeldungen, siehe Anhang.

    - den Empfangsberechtigten für die Bruchteilsgemeinschaft versuche ich auf "Angaben zu Erbengemeinschaft, Bruchteilsgemeinschaft ... " einzugeben, dort ist inzwischen eine Schreibsperre

    - bei den Flurstücken gibt es den Hinweis mit der Summe, das kann ich mir nicht erklären

    Wie komme ich weiter?

    Viele Grüße

    meierwe

  • Da müssten abgerundet 47 m² stehen, der genaue Wert wäre 47,42 m².

    Das kann eine Bruchteilsgemeinschaft sein, denkbar ist aber auch eine Grundstücksgemeinschaft von ausschließlich natürlichen Personen

    :) Zunächst ein Danke für diese Info, die ich dann auch übernommen habe.

    Kleine Anregung an dieser Stelle, dass Sie mit dem nächsten Update bitte in dieser Detail-Dialog-Maske eine Ergänzung zum Hilfetext vornehmen bzw. die Information mit aufnehmen, dass sich bei Wohn- bzw. Teileigentum um die anteilige Angabe der qm-Zahl handelt. (Das hilft bei der Erfassung und vermindert Supportanfragen.)

  • Hallo zusammen,

    nachdem ich lange auch mit der Meldung, dass da Grundstück nicht valide ist gekämpft habe und immer die gleiche Fehlermeldung

    bekomme habe

    Habe ich eben ein Programm update auf

    Version: 22.0.18 8uild id: 202209021 SE gemacht.

    Das hat aber nichts geändert

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!