Fehler bei Steuernummer oder Aktenzeichen

  • Wenn Sie die folgende Fehlermeldung erhalten, dann haben Sie bei einem Grundstück, für das ein Aktenzeichen notwendig ist, eine Steuernummer angegeben oder umgekehrt. Löschen Sie ein die überflüssige Angabe in der Grundstücksübersicht nach einem einfachen Klick auf eines der Grundstücke.

    Es wurde im Feld 'Art der Ordnungsnummer (zulässig sind die Werte "S" für Steuernummer und "A" für Aktenzeichen)' angegeben, dass die Steuererklärung mit einem Aktenzeichen abgegeben wird. Im Feld 'Steuernummer' wurde jedoch eine Steuernummer erklärt. Die Abgabe der Datenart Grundsteuerwert kann nicht gleichzeitig für eine Steuernummer und ein Aktenzeichen erfolgen.

  • Ich habe genau den oben genannten Fehler.

    Wenn ich aber in der Grundstücksübersicht das Aktenzeichen lösche, dann erscheint vor dem Eingabefeld ein Fehler (roter Kreis mit weissem Kreuz). Als pop up-Hinweis soll ich mindestens 13 Zeichen eingeben.

    Springe ich noch in das Grundstück, dann steht da, dass ich unbedingt ein Aktenzeichen eingeben soll. Hinweismeldungen:

    1. Das Aktenzeichen des Grundstücks wird in Niedersachsen als Ordnungsnummer benötigt.

    2. Es wurde im Feld

    'Art der Ordnungsnummer (zulässig sind die Werte "S" für Steuernummer und "A" für Aktenzeichen)'

    angegeben, dass die Steuererklärung mit einem Aktenzeichen abgegeben wird. Dieses Aktenzeichen ist im Feld 'Aktenzeichen' zu erklären.

    Wat nu?

  • Vielen Dank für Ihre wirklich schnelle Antwort!

    Ich habe nun in der Grundstücksübersicht für ein Grundstück die Steuernummer gelöscht und das Aktenzeichen belassen.

    Mein Aktenzeichen besteht aus 16 Zahlen, beginnend mit 161.

    Jetzt erhalte ich aber einen neuen Fehler ohne nähere Angaben. Als pop up-Hinweis erhalte ich das ich 13-19 Textzeichen eingeben soll.

    Am leeren Feld für die Steuernummer erscheint kein Fehler.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!