Gibt es digital die Wohnfläche für die Grundsteuererklärung Bayern

  • Alle meine Aussagen und Vermutungen

    gelten nur für die Grundsteuererklärung Bayern

    UND

    NUR für reine „normale“ Wohngrundstücke,

    also Einfamilien(reihen)häuser und Eigentumswohnungen!

    In meiner Gemeinde (>0,5 Mio. Einwohner) sind bei der Bauordnungsbehörde - genauer gesagt dem Archiv – alle Daten nur in Papierform vorhanden.
    Einige ganz wenige davon wurden eingescannt aber nicht digitalisiert.

    Seit ca. 2003 (das genaue Jahr wusste der Mitarbeiter nicht) durfte man die Bauakten digital einreichen. Das ist aber bis heute keine Pflicht.
    Von der digitalen Einreichmöglichkeit wird - lt. Aussaage des Mitarbeiters - selten Gebrauch gemacht.


    Ich vermute daher, dass die für die Grundsteuererklärung Bayern so entscheidende Zahl für die Wohnfläche bzw. die Nutzfläche nicht digital vorliegt.

  • Ich vermute daher, dass die für die Grundsteuererklärung Bayern so entscheidende Zahl für die Wohnfläche bzw. die Nutzfläche nicht digital vorliegt.

    Bei Bauakten gibt es immer auch 1 Exemplar für den Bauherrn, das enthält in der Regel die Wohnflächenberechnung. Wenn man die nicht

    findet, muss man selbst messen und die Wohnflächen dann selbst berechnen. https://www.gesetze-im-internet.de/woflv/BJNR234610003.html

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!