Meldung: Grundstück ist nicht valide

  • Auch ich habe dieses Problem, und zwar als Einziges, also keine weiteren Hinweise im Prüfer. Ich habe alle Tipps ausprobiert, nichts hat geholfen, Selbst bei Elster habe ich nachgeschaut, wie dort meine Adresse aussieht. Auch ich habe eine fehlerhafte Darstellung im Feld für den Wohnort, aber das soll ja nicht die Ursache sein, und tatsächlich ist die Adresse in den sonstigen Masken immer korrekt zu sehen. Es sieht doch so aus, als stecke dahinter ein fundamentaler Fehler. Und leider kann ich meine Erklärung so nicht abschicken.

  • Ergänzung zu meinem Beitrag #84:

    Wenn ich in der Elster-Konfiguration eine Hamburger Postleitzahl eingebe, funktioniert das Einspringen des Ortes.

    NIcht aber bei meinem Wohnort. Hinweis für den Programmierer: Der PLZ meines Wohnortes sind noch 2 weitere Orte zugeordnet. Normalerweise kommt dann an dieser Stelle ein Auswahlfeld für einen der drei Orte. Hier kommt es nicht. Fest steht: Die PLZ ist nicht eindeutig, und ich vermute, dass das mit der Fehlfunktion zusammenhängt. Vielleicht tritt der Fehler immer dann auf, wenn die PLZ nicht eindeutig ist.

  • Also entweder bin ich zu blöd oder ich ärger mich gerade zu doll.....wieso ist mein Grundstück nicht valide...kann das jemand jetzt mal explizit erklären?? Und ja..ich habe es schon neu eingegeben ohne die Posts hier gelesen zu haben.

  • Hallo, ich hatte auch den zuvor genannten Fehler (Grundstück nicht valide, obwohl kein Fehler im Detail angezeigt wird). Dann habe ich ein Update gemacht und das Grundstück neu eingegeben (zum Glück hatte ich nur eins) und dann kam plötzlich ein Fehler aufgrund eines fehlerhaften Eintrags beim Erbbaurechts, obwohl dies gar nicht relevant für mich ist. Der Support zeigt leider auch keinerlei Reaktion, echt traurig. Ich habe jetzt gerade die Grundsteuererklärung bei Elster gemacht und es ging mit den gleichen Angaben problemlos. Das wäre meine Empfehlung zur Lösung des Problems, obwohl es eigentlich nicht sein kann wenn man eine Software bezahlt. Im Vergleich zu Elster sehe ich bei der Grundsteuererklärung nicht wirklich den Mehrwert bei der Nutzung der Software, die Erklärung sind mehr oder weniger von Elster kopiert und dann technisch schlecht umgesetzt. Ich bin wirklich enttäuscht und ich bin eigentlich mit der Steuersoftware seit Jahren sehr zufrieden. Naja, ich werde jetzt mein Geld zurückfordern. Sollte ich es nicht bekommen, werde ich mir zukünftig einen anderen Anbieter suchen. Das ist für mich sonst reine Abzocke.

  • So....ich habe jetzt mal parallel mich noch mal in Elster versucht und musste feststellen das die seit der Versendung des Bescheids wohl an dem Programm gearbeitet haben. Was soll ich sagen...gleiche Eingaben...und keine Fehlermeldung. Werde wohl auch mein Geld zurückfordern.

  • Hab meinem 83-jährigen Vater empfohlen auf die Software zu warten. Hab gestern 3 Stunden versucht die Fehlermeldungen loszuwerden. User Experience ist auch eine Katastrophe. Hab es dann parallel mit Elster probiert, da ging es recht problemlos inzwischen. Mein Vater hat heute die Meldungen für alle Grundstücke selbst bei Elster eingegeben und abschicken können.


    Leider haben wir eine 5er Lizenz gekauft :( Für die 45€ ist mir der Aufwand eigentlich zu groß dem Geld hinterherzurennen. Aber die Software ist wirklich ein Design- und Funktionsfail. Wenn Steuertipps Eier in der Hose hätte, würden sie das Geld proaktiv zurückerstatten. Die Software kann vom Umfang, Qualität und der User Experience auch nur von einer einzigen Person entwickelt worden sein. Da wird der Verlust zu verschmerzen sein, könnte günstiger sein, als den Ruf zu ruinieren.

  • Ich habe mir die Software wegen der durchgehend guten Erfahrungen mit Steuertipps gekauft und bin ziemlich enttäuscht:


    1. Bei den "Eingabehilfen" für Anteil der Beteiligten sind bei Ehepaaren, denen das Grundstück je zur Hälfte gehört, wohl Zähler und Nenner vertauscht.

    2. Dass die Grundstücksgröße beim Hauptvordruck (Gemarkung) und bei den Angaben zu Grund und Boden nicht gleich sein soll, obwohl sie natürlich gleich sind, ist bei genau einem Grundstück (ohne Teilgrundstücke) nicht nachvollziehbar und verhindert den Abschluss der Erklärung.

    3. Regelmäßig tauchen irgendwelche Bezüge zu Elsternummern auf (die wollte ich ja eigentlich verhindern).


    Mit so einer Software kann man schnell den Ruf auch bei Abonnenten ruinieren.

  • Ich kann mich zu dem Problem "Grundstück xy ist noch nicht valide" nur anschließen. Habe alles x-mal geprüft und Eingaben sind richtig - der Fehlerhinweis bleibt.

    Habe das Programm auch nur gekauft, da ich seit sehr vielen Jahren die steuertipps mit besten Erklärungen sehr gerne nutze und voll zufrieden bin. Kauf Programm Grundsteuererklärung ist wohl ein Totalausfall.

    Frage: Ist man an einer Lösung, die ja anscheinend sehr viel betrifft, aktuell dran? Ist meinem Update zu rechnen?

    • Official Post

    Aktenzeichen:

    Einheitswert-Aktenzeichen oder Steuernummer – Grundsteuer-Digital Helpcenter


    Vorgehen:

  • Unendlich (ehrlich !) viele Versuchen, meine 3 Grundstücke valide zu bekommen.

    Keine Idee, wo der Fehler liegt.

    Keine passende Hilfe hier im Forum.


    Ein Grundstück inzwischen valide und ich habe nicht die geringste Ahnung, wieso. Wobei alle Grundstücke für mich absolut gleich aussehen.

    Ich traue mich nicht mehr, das aktuell valide Grundstück nochmal zu öffnen. Es könnte ja wieder eine Fehlermeldung kommen.


    Ich glaube, ich gebe besser auf und gehe direkt zu Elster, wie es viele schon getan haben.

    Schon viel zu viel Zeit investiert !!

  • Ich möchte den Nutzer*innen empfehlen sich nicht weiter mit diesem Programm herumzuärgern! Ich habe mir heute in meinem Elsterkonto das Formular angesehen, die Daten eingegeben und die Steuererklärung innerhalb von 15 Minuten erstellt und übermittelt.

    Ich werde versuchen, das Geld für diese unausgereifte Software zurückzubekommeen ...


    Mit Grüßen

    Jürgen Thorwart

  • Hallo, auch ich habe lange mit dem Programm gekämpft,

    es meldete meine beiden Grundstücke ständig als nicht valide.

    Ich denke ich habe den Fehler gefunden:

    Nachdem ich unten im Kästchen Postleitzahl, die Postleitzahl gelöscht habe hat es funktioniert.



    Schade, mit der Einkommensteuer Software arbeite ich schon Jahre, von der Grundsteuer Software bin ich enttäuscht.

    Ich hoffe ich konnte Euch helfen.

    Liebe Grüße

  • Hallo, ich hatte auch den zuvor genannten Fehler (Grundstück nicht valide, obwohl kein Fehler im Detail angezeigt wird). Dann habe ich ein Update gemacht und das Grundstück neu eingegeben (zum Glück hatte ich nur eins) und dann kam plötzlich ein Fehler aufgrund eines fehlerhaften Eintrags beim Erbbaurechts, obwohl dies gar nicht relevant für mich ist. Der Support zeigt leider auch keinerlei Reaktion, echt traurig. Ich habe jetzt gerade die Grundsteuererklärung bei Elster gemacht und es ging mit den gleichen Angaben problemlos. Das wäre meine Empfehlung zur Lösung des Problems, obwohl es eigentlich nicht sein kann wenn man eine Software bezahlt. Im Vergleich zu Elster sehe ich bei der Grundsteuererklärung nicht wirklich den Mehrwert bei der Nutzung der Software, die Erklärung sind mehr oder weniger von Elster kopiert und dann technisch schlecht umgesetzt. Ich bin wirklich enttäuscht und ich bin eigentlich mit der Steuersoftware seit Jahren sehr zufrieden. Naja, ich werde jetzt mein Geld zurückfordern. Sollte ich es nicht bekommen, werde ich mir zukünftig einen anderen Anbieter suchen. Das ist für mich sonst reine Abzocke.

    Hallo,


    auch ich habe diese Fehlermeldungen, dass mein Grundstück nicht valide ist und die diesbezügliche Fehler-ID aus dem "Found more than one fact for concept ID GW2.Erbbaurecht.Anschr_Erbauverpflicht.E7424101" kommt, obwohl hier alle Datenfelder leer sind...


    Zu guter letzt: ich könnte keine Grundsteuererklärung versenden, da meine Abgaben angeblich verbraucht sind?!? Ich habe noch keine Grundsteuererklärung versendet ??! ... Sowas bin ich von der AAG nicht gewohnt :((

    • Official Post

    Die exakten Hinweismeldungen zu einem bestimmten Grundstück werden im Prüferfenster angezeigt, wenn Sie in der Grundstücksübersicht (Tabelle mit allen erfassten Grundstücken) in die Detailansicht eines Grundstückes per Doppelklick auf das Grundstück oder über "Öffnen" im Kontextmenü wechseln.


    Gruß Dirk Vroomen

  • Dito, gute Frage. Was soll ich machen?

  • Hallo


    Sollten Sie mit der Software nicht zufrieden sein, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice/Vertrieb.

    Lieber Herr Jung, zum wiederholten Male: ich brauche keinen Kundenservice, sondern eine technischen Support: ich muss eine Lizenz auf einen anderen funktionierenden Rechner übertragen können, da ich erst zwei Erklärungen abgeben habe und mein Rechner den Geist aufgegeben hat. Aber nicht mal eine Rücksicherung der Daten ist möglich, da die Datenbank angeblich nicht leer sein soll. Nein, das empfohlene Handbuch existiert nicht. Nichts davon ist Kundendienst/Vertrieb. Ich möchte eine funktionierende Software so wie Sie kein Falschgeld als Bezahlung wollen. Gibt es also eine Lösung für mein Problem (mit dem ich gem. Forum nicht allein bin)


    Nachtrag: Lizenzschlüssel für eine Abgabe erhalten. Der Weg des Ladens der Datensicherung wie in der Mail mit der Linzenzschlüsselgewährung beschrieben funktioniert nicht. Bleibt also der Text, der in dem Handbuch stehen soll, als Hilfe. Was mache ich nun?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!