Grundstücksangaben: Darf Feld "Flur" leer bleiben ?

  • In unserer Gemeinde (Baden-Württemberg, Kreis Reutlingen) gibt es keine Angaben für das Feld "Flur", lediglich "Gemarkung" und "Flurstück". Im Grundbuchauszug sieht's genau so aus. Darf dieses Feld leer bleiben, obwohl es mit einem Stern markiert ist? Wenn nein, welcher Wert soll dann da rein?


    Hat dieser Umstand mit der folgenden ELSTER Fehlermeldung zu tun?


    Wo finde ich die erwähnte Anlage "GW-2 BW", die offenbar vom Programm "unter der Haube" ausgefüllt wird? Was steht da in Zeile 3? Im Programm kann ich unter "Angaben zum Grund und Boden" gar keine Werte zum Flurstück eingeben. Woher kommt dann die Diskrepanz?


    Oder liegt das Problem bei unserem Gemeinderat, der es immer noch nicht geschafft hat, die Bodenrichtwerte im BORIS einzutragen? Laut BORIS sollen diese für unser Gebiet erst im September verfügbar sein - Frechheit.

  • Hallo,

    Sie müssen unter "Gemarkung(en) und Flurstück(e) des Grundvermögens" ganz unten bei "enthalten in" auswählen, in welcher Fläche dieses Flurstück enthalten ist. In den allermeisten Fällen ist hier "erste Fläche" zu wählen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!