Übersicht über Abweichungen zwischen Bescheid und Berechnung

  • Was ist das wieder für ein Schmarrn nach dem Abruf?

    Code
    Der Bescheid-Prüfer hat einige Differenzen entdeckt. Die Differenzen wirken sich aber nicht auf Ihre Steuer aus.
    Die Differenzen können entstehen, wenn Bescheiddaten unvollständig zurück übermittelt wurden. In der Regel stimmt der Steuerbescheid, wenn die Steuererstattung mit der Vorausberechnung übereinstimmt.
    
    Differenzen anzeigen
    
    Übersicht über Abweichungen zwischen Bescheid und Berechnung
    Die Abweichungen haben keine Auswirkung auf Ihre Steuererstattung. Ein Einspruch ist daher nicht erforderlich. Sie können nun die einzelnen Abweichungen untersuchen.
    
    Differenz	Unterschiede im Bereich		Erledigt
    1742,81 €	Anzurechnende Kirchensteuer	

    Im Bescheidvergleich der rückübermittelten Bescheidwerte werden ALLE Werte mit 0,00 Differenz angezeigt.

    Also wenn die Differenz jetzt irgendwas mit einigen Cents gewesen wäre, würde ich ja noch darüber hinwegsehen.

    Aber bei _der_ Summe fragt man sich, woher das jetzt herrühren soll?

    Immer wieder Fehler und Bugs.. theoretisch sollte man hier im Nachhinein eine Rückerstattung für die Kosten des Programms verlangen :rolleyes:

    Zum Glück gabs ja dieses Jahr überhaupt eine Möglichkeit des Bescheidabrufs. Aber dann verließen sie ihn wieder...

  • Was meinen Sie jetzt genau, wo soll es einen Bug gegeben haben?

    Oben geben Sie eine Differenz anzurechnender Kirchensteuer in Höhe von 1.742,81 € an. Im Bescheidvergleich gäbe es keine Differenzen oder lese ich das falsch?

    Bei den rückübermittelten Bescheidwerten kann es zu Schönheitsfehlern kommen. Sie müssen sich die Berechnung des Programms ansehen und mit dem Steuerbescheid des Finanzamtes vergleichen. Die Sachbearbeiter des Finanzamtes fassen mitunter die Bescheiddaten auf eine andere Weise zusammen, als es die Steuerprogramme tun. Die Steuerprogramme gehen detaillierter und im Einzelnen genauer vor. Das Finanzamt fasst da schon einige Summen zusammen. Dann müssen sie die einzelnen Summen des Finanzamtes wieder so bilden, wie es in der Steuererklärung ausgegeben wurde. Achten Sie einmal bei den Werbungskosten auf die Merkmale Übrige Werbungskosten. Schauen Sie sich auch einmal die Formularbildung der Anlagen N an. Die beiden Teilsummen können oft nicht identisch gebildet werden. Viele tun sich mit dem Papiersteuerbescheid oftmals leichter. Bei Ihrer angegebenen Kirchensteuerdifferenz könnten Erstattungen oder Nachzahlungen versehentlich nicht angegeben worden sein, das Finanzamt weiß das ja, dennoch haben diese fehlenden Angaben sich dann doch nicht steuerlich ausgewirkt. Es ist schon möglich den Differenzen auf den Grund zu gehen.

    Charlie24 Wegen des Kirchgeldes oder wegen der kritisierten künstlerischen Qualität des Programms?

  • "Schönheitsfehler" :D

    Das Programm meldet an einer Position eine Differenz zwischen dem Bescheid und der Berechnung (auch wenn sich diese auf nichts auswirkt).

    Im dafür angebotenem Bescheidvergleich des Programms stehen in der Tabelle der Spalten "Wert lt.Steuerberechnung" und "Wert lt.Steuerbescheid" EXAKT die selben Zahlen. In jeder Zeile eine Differenz der beiden Werte 0,00.

    Ich kaufe ein Programm, damit es mir das Leben erleichtert, aber im Nachhinein bringt es eine Meldung, die einen erstmal verunsichert, aber augenscheinlich doch nicht stimmt.

    Mal davon abgesehen, wo läge denn das Problem, diese "Fehlmeldungen" bzw. Sachbearbeiter mit etwaigen Zusammenfassungen, abzufangen?

    IF Kirchensteuer an derer Stelle bereits berechnet AND Check ob Wert==gleich THEN alles in Ordnung;

    Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!