Übertrag der Daten aus dem Vorjahr in der Software Steuersparerklärung

  • Hallo,

    ich habe erstmalig im letzten Jahr 2021 die Software Steuersparerklärung benutzt und bin gerade dabei es dieses Jahr erneut zu verwenden.

    Ich habe die Daten aus dem Vorjahr übernommen/übertragen, bin aber etwas verwirrt und bin mir nicht sicher wie ich nun fortfahren muss.

    Muss ich die bestehenden Daten, die ich im letzten Jahr eingetragen habe überschreiben, wenn ja, wie kann ich in der Software erkennen, das ich es geändert habe und meine Steuererklärung vollständig ist, oder ob ich nicht noch versehentlich die Daten bzw. Einkünfte aus dem letzten Jahr drinstehen habe?

    Freundlichen Grüße

  • Muss ich die bestehenden Daten, die ich im letzten Jahr eingetragen habe überschreiben

    Ja genau. Wobei die Idee dahinter ist, dass eben doch viele Daten gleich wie im Vorjahr sind und dann nicht geändert werden müssen.

    wie kann ich in der Software erkennen, das ich es geändert habe

    Im Navigationsbereich auf der linken Seite sind die Eingabemasken mit übernommenen Daten mit dem Symbol "Eingang" bezeichnet.

    Die Legende erscheint, wenn man auf das Filtersymbol (Trichter) klickt.

    Die so gekennzeichneten Seiten muss man alle duchgehen und die Daten aktualisieren und wenn fertig, die Fertigmarkierung (Hakensymbol) setzen.

  • Die Software protokolliert die Datenübernahme:

    Informationen zur Historie der Datenübernahme

    Komplette Datenübernahme aus der »Steuererklärung 2020« in die »Steuererklärung 2021« am 15.02.2022 um 17:27:00

    Wichtig: es wird eine neue Datei erstellt - kein Datenverlust

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!