• Moin!

    Erstmalig möchte ich „Elster“ benutzen. Der Zugang ist bereits geschaltet. Auch die Daten meiner Frau konnte ich abrufen. Jetzt ist die Steuererklärung fertig (wir möchten getrennt veranlagt werden). Bei „Gewünscht Abgabeform“ für meine Frau habe ich angeklickt, dass die Elstereinstellungen von mir mitgenutzt werden. (wird ja auch empfohlen). Dies Einstellung lässt sich nicht speichern. Beim erneuten Aufruf der gespeicherten Steuererklärung ist immer die Einstellung „“Eigene Elsteeinstellungen für XXXXX (meine Frau)“ eingestellt. Was mache ich falsch?

  • Dann hinterlege mal deine eigenen Elster-Einstellungen bei deiner Frau, so, als ob das ihre wären. Im Übrigen sei der Hinweis gestattet,

    dass man nur dann die Einzelveranlagung beantragen sollte, wenn diese steuerlich günstiger ist. Ob das so ist, weiß das Programm.

  • Moin!

    Danke für den Tipp! So wird die Einstellung gespeichert. Hoffentlich klappt das nachher ebenso gut mit dem Absenden. Da ich etwas länger weg bin werde ich die Erklärung erst hinterher absenden.

    …..und ja, das Programm weiß dass eine Getrenntveranlagung für uns besser ist. Aber Danke für den Hinweis!

    Gruß

    Holger

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!