Steuererklärung 2020/ Erfassung der Einnahmen

  • Hallo,

    momentan bin ich Medizinstudentin im "Praktischen Jahr". Bei diesem Studium handelt es sich um mein Zweitstudium.

    Meine Frage betrifft die Einkommensteuererklärung für 2020. Im Jahr 2020 hatte ich folgende Einnahmen:


    1. Medizinstipendium des Freistaates Bayern zur Verbesserung der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum (mtl. 600,00 Euro)

    2. Minijob (mtl. 450,00 Euro)


    Meine Frage: Wo bzw. wie sind diese Einnahmen jeweils in der Anlage N der Steuerklärung einzutragen, um dem Finanzamt gewissermaßen zu zeigen, dass ich nicht von "Luft und Sonne" gelebt habe?


    Vielen Dank für eure Tipps.

  • 1. Es gibt einige wenige spezielle Stipendien die steuerpflichtig sind und solche (das ist der Normalfall) die nichtsteuerpflichtig sind. Am besten die Stelle fragen, die das Stipendium bewilligt hat. Im Regelfall Stipendien in der Einkommensteuererklärung nicht angegeben.


    2. Einen ECHTER Minijob, der aus Sicht des Arbeitgebers über die Minjobzentrale läuft, NICHT in der Einkommensteuererklärung angeben!

  • 2. Einen ECHTER MInijob, der aus Sicht des Arbeitgebers über die Minjobzentrale läuft, NICHT in der Einkommensteuererklärung angeben!

    Muss korrekt heißen: Ein pauschal versteuerter Minijob muss nicht in die Steuererklärung, ein auf Lohnsteuerklasse abgerechneter Minijob

    muss ganz normal angegeben werden und zwar unter Einnahmen und Ausgaben als Arbeitnehmer/ ...

  • Hallo Charlie 24 und WMenzel,


    herzlichen Dank für Eure Unterstützung. Super!!!


    WMenzel, Entsprechend Deinem Hinweis habe ich mich an die Vergabestelle des Medizinstipendiums (Bayerisches Landesamt für Gesundheit) gewandt. Antwort steht noch aus.


    Viele Grüße

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!