Umsatzsteuer

  • Der Kaufpreis wird im PV-Modul unter Betriebsausgaben- Abschreibung - Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens- Wirtschaftsgut eingetragen. In der normalen SSE wirds ähnlich sein.


    Umsatzsteuervoranmeldung und Umsatzsteuerklärung wird vom Programm automatisch erstellt.

  • Vielen Dank für den Hinweis!
    Noch eine Frage: Ich habe zwei PV-Anlagen. Eine aus 2009 und eine aus 2020. Muss ich für jede eine EÜR abgeben? WÜrde meiner Meinung nach Sinn machen. Gibt es dann auch zwei Umsatzsteuererklärungen?

  • Laut Eingabehilfe ist wie unten beschrieben zu verfahren :l



    Zusammengefasste Umsatzsteuererklärung:
    Erfassen Sie in den Programm-Modulen »Gewinnermittlung 2021« oder »Photovoltaik 2020« Ihre betrieblichen Einnahmen und Ausgaben. Anschließend können Sie diese Datei in das Programm-Modul »Konsolidierte Umsatzsteuer 2020« im Bereich Umsatzsteuererklärung 2020 importieren.
    Aus den importierten Betrieben wird automatisch die zusammengefasste Umsatzsteuererklärung für das Jahr 2020 erstellt.



    Zusammengefasste Umsatzsteuer-Voranmeldung:
    Erfassen Sie in den Programm-Modulen »Gewinn-Erfassung 2021« oder »Photovoltaik 2021 Ihre betrieblichen Einnahmen und Ausgaben. Anschließend können Sie diese Datei in das Programm-Modul »Konsolidierte Umsatzsteuer 2020« im Bereich Umsatzsteuer-Voranmeldung 2021 importieren.
    Aus den importierten Betrieben wird automatisch die zusammengefasste Umsatzsteuer-Voranmeldung für den im Dialog »Konsolidierte Umsatzsteuer-Voranmeldung 2021« ausgewählten Voranmeldungszeitraum erstellt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!