Beim Speichern der Formulare als PDF erscheinen eigene Angaben nicht in blau

  • Hallo zusammen,


    gestern habe ich nach dem Versand der Steuererklärung festgestellt, dass beim Ausdruck/speichern als PDF die eigenen Angaben in den Formularen leider NICHT in blau erscheinen, sondern nur in schwarz.


    Ich verwende: SSE v26.41 - letzter Build mit Win 10 pro 21H1 Build 19043.1288


    Ich bin mir fast sicher, dass ich alle Einstellungen, die möglich sind, korrekt vorgenommen und überprüft habe:

    • unter Drucken - Optionen - Drucken - Formulare - "Blaue Schrift in Originalformulare drucken" ist markiert
    • Druckereinstellungen sind auf "Farbe" (also nicht "Graustufen") eingestellt
    • Druck auf Papier mit Farbdrucker - Ergebnis s/w
    • Druck mit Mircrosoft Print PDF - Ergebnis s/w
    • Druck mit PDF24 - Ergebnis s/w
    • Export als PDF über "Drucken" und "PDF" - Ergebnis s/w
    • Ansicht über "Vorschau" dann "Drucken" - Ergebnis s/w (obwohl in der Vorschau tatsächlich meine Angaben in blau erscheinen)

    Können das andere Nutzer nachvollziehen?


    Vielleicht ist der Software ja die blaue (PDF-)Tinte ausgegangen. Der Übersicht halber wäre es aber schön, wenn ich das irgendwie hinbekommen - entweder über eine Hilfestellung, was ich evtl. übersehen habe, oder über einen Bugfix, falls das an der Software liegt.


    Herzlichen Dank und mit freundlichen Grüßen...

  • Nein, die Tinte ist dem Programm nicht ausgegangen. ;)


    In die Formulare (genauer: maschinenlesbaren Dokumente) darf nicht farbig gedruckt werden, damit die Daten korrekt eingelesen werden können. Ein entsprechender Hinweis wird auch im Optionsdialog bei der Farbeinstellung angezeigt. Verwirrend ist hier in der Tat, dass in der Druckvorschau die Eintragung farbig angezeigt wird.


    Vielen Dank für den Hinweis, wir werden die Einstellung überprüfen.


    Gruß Dirk Vroomen

  • Nein, die Tinte ist dem Programm nicht ausgegangen. ;)


    Na prima, da bin ich ja froh, dass noch blaue Tinte übrig ist. Danke für die schnelle Antwort!


    Für die Abgabe der offiziellen Formulare hatte ich den Hinweis gelesen und zur Kenntnis genommen, aber gar nicht weiter in die Richtung gedacht, da elektronische Abgabe. Wenn ich den Druck bzw. besonders den PDF Export für mich anstoße, war zumindest meine Erwartung, sollte es doch möglich sein, auch blau zu Papie bzw. zumindest ins PDF Dokument zu bringen.
    Vielleicht wäre es softwareseitig am einfachsten mti einem Hinweis ("für Abgabe nicht farbig drucken") oder einem zweiten Schalter zu lösen... nur so eine Idee.


    (...) wir werden die Einstellung überprüfen.

    ... sobald es da eine eine Zeitplanung gibt, freue ich mich über eine Rückmeldung.


    Danke und Grüße...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!